9806
Spread the love
loading...

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) sagt, sie sei wirklich besorgt über die neueste Welle des Wuhan-Coronavirus (Covid-19), die im überwiegend „geimpften“ Deutschland auftritt.

Der Arm der Vereinten Nationen äußerte „große Besorgnis“, um Mainstream-Nachrichtenberichte zu zitieren, darüber, wie schnell sich die neuesten Varianten des chinesischen Virus angeblich in ganz Europa ausbreiten, auch in Deutschland, wo gerade der größte tägliche Anstieg der „Fälle“ seit Beginn des Jahres verzeichnet wurde die Plandemie .

„Wir sind wieder einmal im Epizentrum“, kündigte WHO-Europadirektor Hans Kluge auf einer Pressekonferenz an.

Auch wenn fast 67 Prozent Deutschlands mittlerweile „vollständig gegen die Fauci-Grippe geimpft“ sind, schätzt Kluge, dass bis Februar „weitere eine halbe Million“ Menschen an „Covid“ sterben werden.

Dies ist laut „einer zuverlässigen Prognose“, sagte er und beließ es dabei meistens.

Deutschland, Europas bevölkerungsreichstes Land, verzeichnete an einem einzigen Tag 34.000 neue Fälle von chinesischen Keimen, was nach Angaben der Gesundheitsbehörde des Robert-Koch-Instituts ein Allzeithoch ist.

Ob es sich bei diesen sogenannten Fällen um Symptome oder nur um ein „positives“ Testergebnis handelt, ist unklar.

Die Jabs machen die Leute krank

Großbritannien hat unterdessen kürzlich die neue Anti-Covid-Pille von Merck & Co. zugelassen, bei der es sich nur um Ivermectin handelt, das in einen neuen patentierten Medikamentencocktail voller anderer fragwürdiger Inhaltsstoffe umbenannt wird.

Laut dem britischen Gesundheitsminister Sajid Javid ist Molnupiravir, wie Merck es nennt, „ein Wendepunkt für die Schwächsten und Immunsupprimierten“.

Dieselben anfälligen und immunsupprimierten Personen wären in Ordnung gewesen, wenn ihnen der Zugang zu echtem Ivermectin gewährt worden wäre, das sicher, wirksam und kostengünstig ist, da es patentfrei ist. Aber Politiker wie Javid würden das nicht zulassen.

Da Big Pharma mit Ivermectin nicht viel Geld verdienen konnte, musste es zusammen mit Hydroxychloroquin (HCQ) verboten werden. Folglich erlebt ein Großteil der westlichen Welt explodierende Krankheitsfälle.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn behauptet, dass sein Land aufgrund der „Ungeimpften“ jetzt mit einer „massiven“ Pandemie konfrontiert ist, obwohl dies ungenau ist, da die Kranken, die Krankenhäuser und Intensivstationen (Intensivstationen) überfluten, dazu neigen, „vollständig geimpft“ zu sein.

„Corona wütet wieder mit voller Wucht“, teilte die deutsche Nachrichtenagentur Bild mit . „Die vierte Welle trifft uns hart.“

Seit dem ersten Auftreten des chinesischen Virus Ende 2019 wurden 78 Millionen „Fälle“ in der gesamten Region Europa der WHO gemeldet, die 53 Länder und Gebiete sowie mehrere Länder in Zentralasien umfasst.

Das ist mehr als Südostasien, der östliche Mittelmeerraum, der Westpazifik und Afrika zusammen, räumt die WHO ein. Dies liegt unter anderem daran, dass beispielsweise Afrika die Verwendung von Ivermectin weit verbreitet hat, ebenso wie Teile Indiens.

Die Gesundheitsbehörden der Regierung halten sich jedoch weiterhin über all das dumm. Viele von ihnen machen immer noch die Ungeimpften und Menschen, die keine Masken tragen, für die anhaltende Zunahme von Krankheiten in den Gebieten verantwortlich, in denen die Injektionen hauptsächlich durchgeführt wurden.

Auf der Grundlage dieser Erzählung sprechen sich Regierungsvertreter wie die scheidende Bundeskanzlerin Angela Merkel für mehr Einschränkungen und Strafen für Menschen aus, die sich weigern, die Stiche zu nehmen.

Merkel und andere fordern zum Beispiel das Vorzeigen von „Impfstoffpässen“ vor dem Betreten von Geschäften. Es gibt auch bereits einen Schub für die Menschen, die dritte und sogar vierte „Booster“-Shots zu machen, um das „Privileg“ des Lebens zu erhalten.

„Massenhypnose = Massenpsychose = Massenhysterie = Massensterben = Massenentvölkerung“ , so fasste ein Kommentator von Natural News die Nachricht über Mercks Ivermectin-Abzocke-„Lösung“ für die angebliche Krise zusammen.

„Es ist nichts anderes als eine falsche Flagge von MSM“, schrieb ein anderer über Mercks neues Gift. „Es ist die kontrollierte Opposition, die der offensichtlichen Erkenntnis Rechnung trägt, dass Merck die Ivermectin-Blaupause für $$$ stiehlt.“

Die neuesten Nachrichten zum chinesischen Virus finden Sie unter Pandemic.news .

Quellen für diesen Artikel sind:

France24.com

NaturalNews.com


Like it? Share with your friends!

9806
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format