9793
Spread the love

Wenn 90% der Menschen mit der ersten Dosis geimpft sind, wird der Ausnahmezustand abgemildert. Das sagt Walter Ricciardi, Berater von Gesundheitsminister Roberto Speranza, in einem Interview mit La Repubblica. „Dieser Prozentsatz wird uns sicherlich in einen Zustand größerer Gelassenheit versetzen. Es reicht nicht aus, das Coronavirus auszurotten, weil die Kinder noch nicht an der Kampagne beteiligt sind, aber es wird dennoch einen außergewöhnlichen Beitrag zur Sicherheit leisten“, sagt Ricciardi.

Und er fügt hinzu, dass „90% in Ordnung sind, aber wenn auch Kinder geimpft werden können, müssen wir die gleiche Abdeckung der Gesamtbevölkerung beibehalten „. Auf die Frage, ob mit diesen Zahlen der am 31. Dezember auslaufende nationale Ausnahmezustand aufgehoben werden kann, antwortet er wie folgt: „Sagen wir, wir bewegen uns zumindest auf eine Sicherheitslage zu, auch wenn die Pandemie noch nicht vorbei ist. So kann unser Ausnahmezustand langsam abgemildert werden. Wir sind jedoch umgeben von Ländern, sowohl europäischen, mit dramatischen Zahlen im Osten, als auch dem Rest der Welt, vor allem den USA, wo es grauenhafte Zahlen gibt. Und wir werden da rauskommen, wenn alle auf der Welt geimpft sind. “

Für Ricciardi hat der grüne Pass „ihre Wirksamkeit bereits gezeigt und wird sie weiter unter Beweis stellen, wie es in Dänemark geschehen ist. Es wird uns ermöglichen, zur Normalität zurückzukehren und Indoor-Aktivitäten sicher durchzuführen, an denen infizierte und ansteckende Personen nicht teilnehmen .  www.rainews.it


Like it? Share with your friends!

9793
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »