9800
Spread the love
loading...

Der chinesische Präsident Xi Jinping hat erklärt, dass es Zeit für China ist, die Kontrolle über die „Neue Weltordnung“ zu übernehmen, nachdem alle notwendigen Grundlagen geschaffen wurden.

Die kommunistische Zeitung „The Global Times“ erklärt Chinas Global Civilization Initiative als die dritte große globale Initiative Chinas nach der Global Development Initiative und der Global Security Initiative.

Die Erzählung behauptet, die Initiative rufe zur Achtung der Vielfalt der Zivilisationen auf, zur Wahrung der gemeinsamen Werte der Menschheit beim Streben nach Frieden, Entwicklung, Gerechtigkeit, Demokratie und Freiheit und zur Förderung eines robusten internationalen Austauschs und der Zusammenarbeit von Mensch zu Mensch.

Infowars.com berichtet: Die aufstrebenden BRICS-Staaten schlossen sich schnell der Illusion von Xi an. Der südafrikanische Präsident Cyril Ramaphosa sagte, er stimme der Initiative von Xi voll und ganz zu.

Der wassertragende serbische UN-Präsident Aleksandar Vucic sagte auch: „… dass die Nationen die Prinzipien der Gleichheit, des gegenseitigen Lernens, des Dialogs und der Inklusivität wahren und, wie Xi sagte, „den kulturellen Austausch über die Entfremdung hinaus, das gegenseitige Lernen über die Auseinandersetzungen und die Inklusivität hinaus zulassen sollten über jedes Gefühl der Überlegenheit hinausgehen … Gleichheit, gegenseitiges Lernen, Dialog und Inklusivität.“

Gleichberechtigung durch eine chinesische Regierung, die eine massenmörderische Sterilisationskampagne gegen die Uighers durchführt, gegenseitiges Lernen aus der Vertuschung eines globalen Laborlecks, das Millionen getötet und weitere Millionen durch das ursprüngliche Virus und seinen nachfolgenden Impfstoff geschädigt hat, sowie Dialog und Inklusivität von ein Land, in dem 99 % der über 100 ausländischen Journalisten, die an der Umfrage des Foreign Correspondents‘ Club of China teilnahmen, angaben, dass die Arbeitsbedingungen ihrer Meinung nach nicht den internationalen Standards entsprächen.

Fast die Hälfte der Befragten gab an, dass ihre Büros unterbesetzt seien, da sie keine Journalisten ins Land bringen könnten, da die Behörden die Visumgenehmigung verzögert hätten.

88 % der Befragten, die 2021 in die nordwestchinesische Region Xinjiang gereist sind, gaben an, dass sie sichtbar verfolgt wurden, und 34 % gaben an, dass sie aufgefordert wurden, Daten zu löschen.

Sobald die Schichten der Propaganda abgestreift sind, an denen sich sogar amerikanische Medien schadenfroh beteiligen, wird Xis Rede als das bloßgelegt, was sie ist.

Die Ankündigung der bevorstehenden Entstehung einer Neuen Weltordnung, die seit Jahrzehnten von globalistischen Denkfabriken sorgfältig konstruiert wurde.


Like it? Share with your friends!

9800
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format