9828
Spread the love
loading...

Prinz Andrew wurden diese Woche endlich Klagepapiere wegen Kindersexhandel zugestellt, was bei der mächtigen Elite der Welt Befürchtungen aufkommen ließ, dass ihre Verbrechen bald aufgedeckt werden könnten .

In einer Einreichung beim US-Bezirksgericht in Manhattan sagten Anwälte von Virginia Giuffre, der von Prinz Andrew und anderen vergewaltigten Kindersexsklavin, dass sie die Zivilklage erfolgreich per E-Mail und FedEx an den in Los Angeles ansässigen Anwalt des Prinzen, Andrew Brettler, geschickt hätten.

Nach den Bundesvorschriften hat der Herzog von York 21 Tage Zeit, um zu reagieren, oder könnte mit einem Versäumnisurteil konfrontiert werden – was ihn offiziell als Kindersexstraftäter bezeichnen würde.

Verbunden: Jeffrey Epsteins Child Sex Fixer war bei Chelsea Clintons Hochzeit

Prinz Andrew hat Giuffres Behauptungen wiederholt bestritten.

Reuters.com berichtet: Brettler reagierte nicht auf eine Bitte um Stellungnahme. Es gab keinen Kommentar von der Londoner Rechtsabteilung des Prinzen.

Giuffre, 38, beschuldigte Andrew, sie im Londoner Haus von Epsteins langjähriger Mitarbeiterin Ghislaine Maxwell zum Sex gezwungen zu haben, als sie minderjährig war.

Sie sagte auch, Andrew habe sie ungefähr zur gleichen Zeit in Epsteins Villa in Manhattan und auf Epsteins Privatinsel auf den US Virgin Islands missbraucht.

Epstein, ein Finanzier und registrierter Sexualstraftäter, tötete sich im August 2019 in einem Gefängnis in Manhattan, während er auf ein Gerichtsverfahren wegen Sexhandels wartete.

Giuffre verklagte nach dem New Yorker Child Victims Act, einem Gesetz aus dem Jahr 2019, das Überlebenden von sexuellem Missbrauch in der Kindheit die Möglichkeit gibt, ihre mutmaßlichen Täter wegen Verhalten zu verklagen, das viele Jahre oder Jahrzehnte zuvor aufgetreten ist. Die Klagefrist ist inzwischen abgelaufen.

US-Bezirksrichter Lewis Kaplan, der Giuffres Klage beaufsichtigt, hat beide Seiten dringend aufgefordert, sich nicht mit „Techniken“ zu beschäftigen und sich stattdessen auf die Substanz des Falles zu konzentrieren.

„Ich kann sehen, dass eine Menge Anwaltskosten ausgegeben werden und Zeit aufgewendet und verzögert wird, was letztendlich für niemanden besonders produktiv sein kann“, sagte Kaplan bei einer Anhörung am 13. September.

Letzte Woche sagte der Londoner High Court, er werde die Zustellung an Andrew veranlassen, wenn die Parteien ihre eigene Vereinbarung nicht ausarbeiten, und gab den Anwälten des Prinzen eine Woche, um gegen diese Entscheidung Berufung einzulegen.

Eine Quelle in der Nähe der Anwälte des Herzogs sagte, es sei höchst unwahrscheinlich, dass jetzt eine Anfechtung verfolgt werde.

Maxwell hat sich strafrechtlich nicht schuldig bekannt, sie hat geholfen, minderjährige Mädchen zu rekrutieren und zu pflegen, damit Epstein sie missbrauchen kann. Ihr Prozess ist am 29. November.

Quelle


Like it? Share with your friends!

9828
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format