9755
Spread the love
loading...

UNTERirdische Militärbasen

Den meisten Amerikanern unbekannt, ist dies ein dunkles Geheimnis, direkt vor der Nase. Es ist die Realität der Präsenz von unterirdischen Militärbasen (DUMB). Allein in Amerika gibt es über 120 unterirdische Militärbasen unter den meisten Großstädten, US-ABES, US-Marinestützpunkten und US-Armeestützpunkten sowie unter militärischen Ausbildungslagern der FEMA und DHS-Kontrollzentren. Es gibt auch viele unterirdische Militärbasen in Kanada. Fast alle diese Basen befinden sich über 3,2 km unter der Erde und haben Durchmesser von 16 km bis 48 km! Sie bauen diese Stützpunkte Tag und Nacht, unaufhörlich, seit 1940.

Diese Stützpunkte sind im Grunde große unterirdische Städte, die mit Magnetschwebebahn-Hochgeschwindigkeitszügen verbunden sind, die Geschwindigkeiten von bis zu 1500 Meilen pro Stunde haben (NDR: rund 2400 km / h). Viele Bücher wurden über dieses Geschäft geschrieben. Richard Souder, ein hochrangiger Architekt, riskierte sein Leben, als er darüber sprach. Er ist Autor des Buches „Unterirdische Stützpunkte und Tunnel: Was die Regierung zu verbergen versucht“. Er hat mit einer Reihe von Regierungsbehörden auf militärischen Untergrundbasen zusammengearbeitet. Die durchschnittliche Tiefe dieser Basen beträgt über eine Meile, und auch hier handelt es sich im Grunde um ganze unterirdische Städte. Sie haben nuklearbetriebene Laserbohrer, die an einem Tag einen sieben Meilen langen Tunnel bohren können.

Viele reagieren mit Angst, Terror und Paranoia, aber es ist notwendig zu reagieren und aus dieser Gehirnwäsche aufzuwachen, die den ganzen Tag von den Medien betrieben wird. In den letzten 40 Jahren hat die US-Regierung durch NSA, DOD, CIA, DIA, ATF, ONI, US-Armee, US Marine Corp, FEMA und DHS über 12 Billionen US-Dollar ausgegeben, um die riesige geheime Einrichtung der Regierung der Neuen Welt zu bauen (NWO), die sich etabliert und für die Neue Weltreligion.

Untergrundbasis Denver

Es gibt die unterirdische Militärbasis unter dem Denver International Airport, die einen Durchmesser von über 22 Meilen hat und sich über 8 Ebenen erstreckt. Es ist kein Zufall, dass die CIA das Hauptquartier ihrer internen Abteilung, die für Operationen in den USA zuständig ist, vom CIA-Hauptquartier in Langley nach Denver verlegt hat. 1995 erbaut, haben sich Regierung und Politik für den Bau dieses Flughafens engagiert, für den sie ein viel größeres Budget ausgegeben haben als erwartet. Bestechungsvorwürfe, ständiger Wechsel von Baufirmen und Massenentlassungen von Teams, nachdem sie einen Teil ihrer Arbeit aufgebaut hatten; Es wurde so gemacht, dass keine Gruppe eine Ahnung hatte, was das eigentliche Flughafenprojekt war. Die Anwohner wollten den Bau dieses Flughafens nicht nur nicht, er war auch nicht nötig; aber es wurde alles getan, um sicherzustellen, dass es trotzdem gebaut wurde. Freimaurersymbole und bizarre Kunstwerke von toten Kindern, verbrannten Städten und Frauen auf Gräbern bilden ein großes Wandgemälde. Es stellt eine Zeitkapsel dar, und nichts davon wird auf der Flughafen-Website im Detailbereich der einzigartigen Kunstwerke im gesamten Gebäude berichtet. DIA (Denver International Airport) wurde gebaut, um die riesigen unterirdischen Strukturen abzudecken, die dort gebaut wurden. Nichts davon wird auf der Website des Flughafens im Detailbereich der einzigartigen Kunstwerke im gesamten Gebäude berichtet. DIA (Denver International Airport) wurde gebaut, um die riesigen unterirdischen Strukturen abzudecken, die dort gebaut wurden. Nichts davon wird auf der Website des Flughafens im Detailbereich der einzigartigen Kunstwerke im gesamten Gebäude berichtet. DIA (Denver International Airport) wurde gebaut, um die riesigen unterirdischen Strukturen abzudecken, die dort gebaut wurden.

Es gibt Berichte über elektronische/magnetische Schwingungen, die bei manchen Menschen krank machen und bei anderen Kopfschmerzen verursachen. Es gibt mehrere Hektar eingezäunter Bereich mit Stacheldraht, der dem Bereich zugewandt ist, als ob er die Dinge drinnen halten wollte. Aus dem umschlossenen Gelände ragen Betonsäulen auf, die Minikühltürmen ähneln, als wären es Schächte in unterirdischen Ebenen. Die unterirdische Struktur ist 88,3 Quadratmeilen tief. Im Grunde ist diese unterirdische Basis, als ob es 8 Städte übereinander gäbe! Diese stadtgroßen Stützpunkte können Millionen und Abermillionen von Menschen aufnehmen, egal ob sie geistig kontrollierte, versklavte, Soldaten der Weltarmee der NWO (Neue Weltordnung) oder unschuldige und versklavte Oberflächenbewohner aus Dörfern und Städten in Amerika und Kanada sind.

 

 Unterirdische Basis von DulceEs gibt Basis Dulce, New Mexico. Dulce ist eine kleine Stadt im Norden von New Mexico, die sich auf einer Höhe von 7000 Fuß im Indianerreservat Jicarilla Apache befindet. Es gibt nur ein Hauptmotel und ein paar Geschäfte. Es ist kein Touristenort und es gibt nicht viele Aktivitäten. Aber Dulce hat ein tiefes, dunkles Geheimnis. Das Geheimnis lauert tief unter dem Busch von Archuleta Mesa. Die Funktion der Basis ist die Erforschung der Funktionen des Geistes, deren Kontrolle und Umprogrammierung. Genexperimente werden durchgeführt. An allen Standorten des Hochsicherheitskomplexes (Ein- und Ausgänge) befinden sich über 3.000 Echtzeitkameras. Es gibt über 100 geheime Ausgänge in und um Dulce. Viele sind um Archuleta Mesa herum zu finden, andere im Süden um den Dulce-See und sogar bis nach Lindrith im Osten. Tiefe Abschnitte des Komplexes verbinden sich mit natürlichen Höhlensystemen. Sehen wir uns die Ebenen an:Level 1 – Scheinbare Garage für die Straßeninstandhaltung. Die Person, die hier angekommen ist, wird ausgezogen und trägt eine Uniform. Das Gewicht der Person wird auf einem Personalausweis am Computer festgehalten, der das Personal täglich kontrolliert. Level 4 – Es wird an Menschen hinsichtlich ihres paranormalen Potenzials geforscht. Das ist Telepathie, Gedankenkontrolle, Hypnose, Fernsicht, Astralreisen usw. Die auf dieser Ebene vorhandene Technologie soll offenbar die Manipulation und Entwicklung des „Bioplasmatischen Körpers“ ermöglichen, einschließlich einer Laserwaffe, die aus der Ferne beim menschlichen Ziel Verbrennungen und Beschwerden verursachen kann. Es wird mit der Senkung des Herzschlags durch die ‚Deltawellen‘ des Tiefschlafs experimentiert, um einen statischen Schock auszulösen, der es dann ermöglicht, das Subjekt über eine Gehirn-Computer-Verbindung umzuprogrammieren.Level 5 – Die Sicherheit ist streng und bewaffnete Wachen patrouillieren ständig auf dem Level. Zusätzlich zu den sensiblen Bereichen der Gewichtskontrolle gibt es Stationen zum Scannen von Fingerabdrücken und Netzhaut. Hier ist das Gerät, das die Übertragung von Atomen antreibt.Level 6 – In Level 6 gibt es eine private Firma namens ‚Nightmare Room‘. Er leitet Gentestlabore. Hier werden Experimente an Fischen, Robben, Vögeln und Mäusen durchgeführt, die von ihrer ursprünglichen Form stark verändert sind. 

Greenbrier-StrukturDann gibt es die Greenbrier-Struktur, in White Sulfer Springs, West Virginia unter dem Greenbriar Resort. Die Kontinuität der Regierungsstrukturen, die seit 1962 den Kongress der Vereinigten Staaten mit dem Codenamen Casper beherbergen sollen, befindet sich auf dem Gelände des renommierten Greenbrier Resort. Der Bunker befindet sich unter dem Flügel von West Virginia, der eine komplette medizinische Klinik umfasst. Der Bau der 1959 begonnenen Anlage dauerte 2,5 Jahre und 50.000 Tonnen Beton. Die Stahlbetonwände des 20 Meter unter der Erde liegenden Bunkers sind 2 Meter dick. Die Einrichtung umfasst separate Räume für das Abgeordnetenhaus und den Senat sowie einen größeren Raum für gemeinsame Sitzungen. Diese befinden sich in der „Hall Exhibit“ des Virginia West Wing, Dazu gehören Fahrzeug- und Fußgängereingänge, die durch Sprengtüren schnell abgedichtet werden können. Sie verstecken es nicht einmal, und es ist auch eine Touristenattraktion. 

Die unterirdische Decke wurde gebaut, um die Bedürfnisse eines Kongresses ohne Wissen aller zu erfüllen. Im Grunde ist das Hotel eine Nachbildung des Weißen Hauses. Der unterirdische Bereich hat eine Kammer für den Senat, eine für das Weiße Haus und einen großen Saal für gemeinsame Sitzungen. Obwohl das Hotel nach eigenen Angaben täglich Führungen durch das Gelände mit einer Fläche von 112.000 Quadratmetern organisiert, stoppt die Installation bei Bedarf, die Betreiber arbeiten jedoch weiterhin verdeckt im Hotel. Die Geheimhaltung, die das Gebiet umgibt, schützt es sowohl vor öffentlicher Kontrolle als auch vor offizieller Überprüfung. Die unterirdische Decke wurde gebaut, um die Bedürfnisse eines Kongresses ohne Wissen aller zu erfüllen. Im Grunde ist das Hotel eine Nachbildung des Weißen Hauses. Der unterirdische Bereich hat eine Kammer für den Senat, eine für das Weiße Haus und einen großen Saal für gemeinsame Sitzungen. Obwohl das Hotel nach eigenen Angaben täglich Führungen durch das Gelände mit einer Fläche von 112.000 Quadratmetern organisiert, stoppt die Installation bei Bedarf, die Betreiber arbeiten jedoch weiterhin verdeckt im Hotel. Die Geheimhaltung, die das Gebiet umgibt, schützt es sowohl vor öffentlicher Kontrolle als auch vor offizieller Überprüfung. Die unterirdische Decke wurde gebaut, um die Bedürfnisse eines Kongresses ohne Wissen aller zu erfüllen. Im Grunde ist das Hotel eine Nachbildung des Weißen Hauses. 

Der unterirdische Bereich hat eine Kammer für den Senat, eine für das Weiße Haus und einen großen Saal für gemeinsame Sitzungen. Obwohl das Hotel nach eigenen Angaben täglich Führungen durch das Gelände mit einer Fläche von 112.000 Quadratmetern organisiert, stoppt die Installation bei Bedarf, die Betreiber arbeiten jedoch weiterhin verdeckt im Hotel. Die Geheimhaltung, die das Gebiet umgibt, schützt es sowohl vor öffentlicher Kontrolle als auch vor offizieller Überprüfung. Obwohl das Hotel nach eigenen Angaben täglich Führungen durch das Gelände mit einer Fläche von 112.000 Quadratmetern organisiert, stoppt die Installation bei Bedarf, die Betreiber arbeiten jedoch weiterhin verdeckt im Hotel. Die Geheimhaltung, die das Gebiet umgibt, schützt es sowohl vor öffentlicher Kontrolle als auch vor offizieller Überprüfung. Obwohl das Hotel nach eigenen Angaben täglich Führungen durch das Gelände mit einer Fläche von 112.000 Quadratmetern organisiert, stoppt die Installation bei Bedarf, die Betreiber arbeiten jedoch weiterhin verdeckt im Hotel. Die Geheimhaltung, die das Gebiet umgibt, schützt es sowohl vor öffentlicher Kontrolle als auch vor offizieller Überprüfung. Die meisten Amerikaner werden nicht glauben, dass ein amerikanischer Holocaust passieren wird, bis sie es mit eigenen Augen sehen. Bis dahin ist diese Möglichkeit nur eine weitere seltsame Theorie der Verschwörungstheoretiker. Diese Realität ist jedoch nicht zum Lachen. 

Wenn das passiert, ist es zu spät, um es zu stoppen. Die US-Regierung war heimlich daran beteiligt, eine Armee loyaler, mental kontrollierter Soldaten der Zukunft aufzubauen. Sie werden über Cyber-Implantate und Mikrochips verfügen und ohne Zweifel auf der ganzen Welt mit absoluter Loyalität und ohne Zögern oder Angst kämpfen. Diese Soldaten wurden in den Brookhaven BNL National Laboratories, den NOL National Ordinance Laboratories und dem Massachusetts Institute of Technology MIT geschaffen und heimlich unter die Kontrolle und Planung des DOD und der NSA gebracht. Viele dieser Soldaten sind in unterirdischen Militärbasen (DUMBs) stationiert, wie der unter dem Denver International Airport. Es gibt viele unterirdische Netze von Magnetschwebebahnen, die sich von diesen Komplexen aus erstrecken und zu anderen unterirdischen Stützpunkten führen. Alle Soldaten, die in diesen Stützpunkten arbeiten, sind mit Mikrochips versehen und stehen unter vollständiger psychotronischer Gedankenkontrolle.Hunderttausende Menschen werden jedes Jahr in Amerika vermisst. Die Erschaffung eines totalen globalen faschistischen Polizeistaates durch die Illuminaten wird geschehen, wenn wir nicht alle aufwachen und sehen, was passiert. Wissenschaftlicher Beweis für die Existenz von DUMBs

  In Washington, New York und anderen US-Städten ereignete sich eine Atomexplosion im Dumb under State of Virginia, verantwortlich für das Erdbeben vom 23. August 2011, das auf der Richterskala 5,8 erreichte. Diese Detonation hätte das Erdbeben ausgelöst, ein absolut ungewöhnliches Phänomen an der Ostküste der Vereinigten Staaten mit einem sehr geringen seismischen Risiko: Tatsächlich waren sie in Washington DC seit Menschengedenken noch nie zuvor aufgetretenUm zu beweisen, dass es sich nicht um ein Naturereignis handelt, zeigen die Seismographen. Die Spuren einer unterirdischen Explosion unterscheiden sich stark von denen eines normalen Erdbebens. Tatsächlich verursacht der Ausbruch P-Wellen oder Kompressionswellen, die sich wie Schallwellen zirkumzentrisch ausbreiten; das natürliche Erdbeben hingegen verursacht S-Wellen oder transversale Wellen, wie wenn das Ende eines Seils geschüttelt wird. Nun, am 23. August 2011 zeichneten die Seismographen einen Graphen, in dem die P-Wellen vorherrschen, daher wäre es ein Schock gewesen, der durch eine riesige Explosion ausgelöst wurde.


Like it? Share with your friends!

9755
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format