9890
loading...

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel und im Podcast enthaltenen Informationen dienen nur zu Informationszwecken. Sie sind nicht zur Diagnose oder Behandlung von Krankheiten bestimmt, und im Zusammenhang mit diesen Daten werden keine Ergänzungen oder Produkte zum Verkauf angeboten.

Es gibt wachsende Berichte, dass Tannennadeltee eine Lösung gegen die  Übertragung von Substanzen vom Impfstoff auf die Covid bieten kann . Der Punkt ist, dass angeblich geimpfte Menschen schädliche Partikel oder Substanzen von Impfstoffen auf andere um sie herum verbreiten. Lesen Sie  diesen Artikel aus dem Blog „Ambassador Love“.

Der Artikel besagt:

Es gibt ein potenzielles Gegenmittel gegen die aktuelle Infektion mit einem Spike-Protein namens Suramin. Suramin kommt in Kiefernnadeln in Wäldern auf der ganzen Welt vor. Es hat hemmende Wirkungen auf die Komponenten der Gerinnungskaskade und auf die unangemessene Replikation und Modifikation von RNA und DNA. Übermäßige Blutgerinnung führt zu Blutgerinnseln, kleinen Blutgerinnseln, Schlaganfällen und ungewöhnlich starken Menstruationszyklen. Nadeltee ist eines der stärksten Antioxidantien, von denen bekannt ist, dass es Krebs, Entzündungen, Stress und Depressionen, Schmerzen und Infektionen der Atemwege heilt. Kieferntee tötet auch Parasiten ab. 

Unten finden Sie ein vollständiges Video, in dem die beiden Extraktionsmethoden erläutert werden. Beide Methoden sind einfach, kostengünstig und technologieintensiv und können fast überall eingesetzt werden.

Frische Nadeln von geeigneten Bäumen werden seit Jahrhunderten als Quelle für Vitamin C und andere sekundäre Pflanzenstoffe verwendet. Indianer verwendeten es zur Behandlung von Infektionen der Atemwege und anderen Krankheiten. Vitamin C ist ein bekanntes Heilmittel für eine Erkrankung namens Skorbut, die durch einen Mangel an diesem Vitamin verursacht wird. Kiefernnadeln enthalten viele andere Substanzen, die die Aggregation von Blutplättchen unterdrücken. Es kann somit die Bildung von Blutgerinnseln verhindern, die zu Schlaganfall, Herzinfarkt und Lungenembolie führen (siehe veröffentlichte wissenschaftliche Quellen unten).

Indigene Völker auf der ganzen Welt verwenden seit Tausenden von Jahren Tannennadeln als Nahrung und Medizin. Viele Menschen glauben heute, dass Nadeln als Schutz gegen Spike-Proteine ​​dienen können, die als biologische Waffen in Covid-Impfstoffen hergestellt werden, sowie gegen „ausgeschiedene“ Partikel aus Covid-Impfstoffen, die eine biologische Waffe zur Reduzierung der Weltbevölkerung zu sein scheinen.

DR. Judy Mikovits behauptet, Globalisten seien sich bewusst, dass Nadeltee das Gegenmittel gegen kovide Entvölkerungswaffen ist, und verwenden es heimlich, um sich vor der Pest zu schützen, die sie in die Welt entlassen haben.

Detaillierte Daten zum Zusammenhang zwischen Tannennadeln und Covid

Als Wissenschaftler, der Laborforschung veröffentlicht und betreibt, habe ich mich entschlossen, mich eingehender mit diesem Thema zu befassen und mein Wissen und meine Erfahrung zu nutzen. Das Brauen von frischen Kiefernnadeln zur Herstellung von Tee ist eine Methode, um einen Extrakt zu erhalten, der üblicherweise in der Lebensmittelwissenschaft und der traditionellen chinesischen Medizin verwendet wird.

Wasser wirkt als Lösungsmittel, und aufgrund der Einwirkung von Wärme und Zeit werden einige sekundäre Pflanzenstoffe aus den Nadeln in das Wasser extrahiert, wodurch aus den Nadeln Tee entsteht (so wird jeder Tee zubereitet).

Ich habe mich mit zwei grundlegenden Fragen befasst:

1) Welche Moleküle befinden sich in den Nadeln und wie wirken sie, um die Blutgerinnung zu stoppen oder die Ungeimpften vor Substanzen zu schützen, die die beimpften absondern?
2) Was ist der beste Weg, um diese Moleküle aus Nadeln zu gewinnen? Gibt es eine technologisch kostengünstige Extraktionsmethode, die von fast jedem durchgeführt werden kann und die auch dann angewendet werden kann, wenn wir keinen Zugang zu einem Labor haben?

Dank der Forschung habe ich herausgefunden, dass Nadeln nicht nur Suramin enthalten, ein großes Molekül, das aufgrund seiner verschiedenen Heilwirkungen vermehrt wird, sondern auch Shikimisäure.

Shikimisäure ist die Basis für das Medikament Tamiflu. Sein Molekül wurde im chinesischen Heilkräutersternanis gefunden und wird bei Epidemien eingesetzt.

Stellen Sie sich vor, wie überrascht ich war, dass Nadeln Shikimisäure enthielten, dasselbe Molekül, das in Sternanis enthalten ist und in der traditionellen chinesischen Medizin zur Behandlung von Pest- und Atemwegserkrankungen verwendet wird.

Im Jahr 2010 veröffentlichte The Boston Herald einen  Artikel  über die Erforschung von Extraktionstechniken zur Gewinnung von Shikimisäure aus Nadeln, um der pharmazeutischen Industrie den Rohstoff für die Herstellung von Virostatika, Influenza-Medikamenten und verschreibungspflichtigen Antipandemika zu liefern. Hier ist ein Auszug aus diesem Artikel:

Forscher der Universität von Maine in Oron haben einen neuen und relativ einfachen Weg gefunden, um Shikimisäure, einen Schlüsselbestandteil von Tamiflu, aus Kiefernnadeln zu extrahieren.

Chemieprofessor Ray Fort Jr. gibt an, dass Shikimisäure aus den Nadeln von Weißkiefer, Rotkiefer und anderen Nadelbäumen einfach durch Kochen der Nadeln in Wasser extrahiert werden kann.

Die extrahierte Säure könnte jedoch wertvoll sein, da Tamiflu das weltweit am häufigsten verwendete antivirale Medikament zur Behandlung von Schweinegrippe, Vogelgrippe und saisonaler Grippe ist. Die Hauptquelle für Shikimisäure ist heute Sternanis, eine ungewöhnliche sternförmige Frucht, die auf kleinen, in China heimischen Bäumen wächst.

Die Forschung wurde aus verschiedenen Quellen finanziert, darunter dem Maine Technology Institute, dem US-Landwirtschaftsministerium, der National Science Foundation und dem University Department of Chemistry.

Eine in ResearchGate veröffentlichte Studie bestätigt, dass Shikimisäure die Blutplättchenaggregation unterdrückt, was bedeutet, dass sie die Bildung von Blutgerinnseln stoppt:  Inhaltsanalyse von Shikimisäure in Pinus Massoniana-Nadeln und Verringerung der Blutgerinnungskapazität .

Auszug aus der Studie:

Durch HPLC abgetrennte Shikimisäure zeigte eine dosisabhängige Hemmwirkung auf die Blutplättchenaggregation bei Kaninchen, die durch Adenosindiphosphat und Kollagen induziert wurde. Aufgrund des relativ hohen Gehalts an Shikimisäure und seiner Fähigkeit, die Blutplättchenaggregation zu unterdrücken, können Pinus Massoniana-Nadeln als mögliche Quelle für Shikimisäure verwendet werden.

Aus Pinus Massoniana-Nadeln wurde eine etwa 6% ige Ausbeute an Shikimisäure gewonnen, was möglicherweise die höchste Ausbeute aller bisherigen Kiefernarten darstellt (Chen et al. 2014). Da Kiefernnadeln in Nordasien, Nordamerika und Europa billig und leicht erhältlich sind, besteht eine gute Möglichkeit, sie zur Herstellung von Arzneimitteln zu verwenden, im Gegensatz zu den weniger verfügbaren Arten von Sternanis.

Diese Studie ergab, dass der Gehalt an Shikimisäure in Nadeln etwa ein Drittel niedriger ist als in Sternanis:
Pinus Massoniana-Nadeln = 5,71% Shikimisäure Sternanis
= 8,95% Shikimisäure

Wir wissen also, dass Kiefernnadeln, die in Nordamerika, China und Europa weit verbreitet sind, eine Quelle für Shikimisäure sind, ein „Wunder“ -Molekül, das unglaublich nützlich sein kann, um Blutgerinnsel zu stoppen und Menschen vor Infektionen der Atemwege zu schützen.

Weitere Forschungen führten mich zu einer Studie, die im Zusammenhang mit der Erforschung neuronaler Netze über die Bedingungen für die Gewinnung eines hocheffizienten Extrakts aus Kiefernnadeln spricht:  17 Bedingungen für die Extraktion von Shikimisäure aus Kiefernnadeln.

Diese Studie bietet die folgenden Leitlinien für eine effiziente Extraktion:

Verwenden Sie ca. 75% Alkohol (z. B. Wodka) und 25% Wasser.
Verwenden Sie einen Ultraschallreiniger mit einem Edelstahlbehälter.
Stellen Sie die Temperatur auf 65 ° C ein.
Verwenden Sie 280 ml Extraktionslösung pro 10 Gramm Nadeln. Verwenden Sie
25 Minuten lang Ultraschall.

Dieser fertige „Tee“ sollte durch einen Kaffeefilter oder einen anderen Papierfilter gefiltert werden, um große Partikel zu entfernen. Die resultierende Flüssigkeit enthält Shikimisäure, Suramin, Pigmente und verschiedene Terpene, hat im Allgemeinen eine gewisse Farbe und einen relativ scharfen Geschmack.

Sehen Sie sich dieses Video an, wie ich mit einem Ultraschallreiniger einen wässrigen Rosmarinextrakt hergestellt habe:

https://www.brighteon.com/c61b0f84-3f4d-4a76-b2a9-2a3b7a72cf1c

Wie man Shikimisäure mit einer normalen Kaffeemaschine extrahiert

Die interessanteste Entdeckung dieser Forschung war ein wissenschaftlicher Artikel, der die Verwendung einer herkömmlichen Kaffeemaschine zur hocheffizienten Extraktion von Shikimisäure aus der Sternanisfrucht beschreibt.

Der Artikel wurde in Science Direct veröffentlicht:  Gesamtquantifizierung und Extraktion von Shikimisäure aus Sternanis (Llicium Verum) durch Festkörper-NMR und wässrige Hydroxidlösungen, die Cellulose lösen.

Darüber hinaus wurde der Artikel 2015 in Organic Letters veröffentlicht und ist auch auf der Website der  University of Oregon im PDF-Format verfügbar  . (Dieser Link kann in einigen Browsern problematisch sein, da er Leerzeichen in der URL enthält.)

Auszug aus der Zusammenfassung dieser Studie: 

ZUSAMMENFASSUNG: Ein neues, praktisches, schnelles und hochprofitables Heißwasserdruckextraktionsverfahren (PHWE) für Multigramm Shikimisäure aus Sternanis (Illicium verum) wurde unter Verwendung einer nicht modifizierten Haushaltskaffeemaschine entwickelt. Diese betrieblich einfache und kostengünstige Methode ermöglicht die effiziente und direkte Isolierung von Shikimisäure und die einfache Herstellung einer Reihe ihrer synthetischen Derivate.

Mit anderen Worten wird die Druckkammer der Kaffeemaschine zur thermischen und Druckextraktion von Shikimisäure aus Sternanis verwendet.

Nach meiner Erfahrung kann Sternanis durch frisch gemahlene Kiefernnadeln (grün, nicht braun) ersetzt werden, und wir erzielen ein ähnliches Ergebnis. Um effizientere Extraktionen zu erzielen, mahlen Sie die Nadeln zuerst in einer billigen Kräutermühle.

Ich beabsichtige, die Ergebnisse dieser Forschung in meinem eigenen Labor zu verbreiten, aber ich dachte, ich sollte sie so bald wie möglich öffentlich teilen, da die Impfstoffe für die Menschheit derzeit eine tödliche Bedrohung darstellen.

Die Autoren der Studie bestätigen ferner, dass Shikimisäure als antivirales Molekül wirkt, das auch die Replikation des Virus im Körper verhindert:

Es wurde auch gezeigt, dass Shikimisäurederivate eine nützliche biologische Aktivität aufweisen. Am wichtigsten ist, dass das bekannte antivirale Medikament Oseltamivir (Tamiflu), das als viraler Neuraminidase-Inhibitor wirkt, zur Behandlung der saisonalen Influenza eingesetzt wird und während des Ausbruchs der H1N1-Influenza eingeführt wurde.

Darüber hinaus wurde gezeigt, dass fluorierte Analoga von Shikimisäure Plasmodium falciparum (Parasit, der Malaria verursacht) hemmen, und sie wurden als Antimalariamedikamente getestet. Zusätzlich hat das Shikimisäurederivat Zeylenon eine krebserregende, antivirale und antibiotische Wirkung, und Triacetylshikimisäure hat eine gerinnungshemmende und antithrombotische Wirkung.

Beachten Sie den Schlüsselbegriff „Antikoagulans“ im obigen Satz.

In einer in Tasmanien durchgeführten Studie wurde bewusst nach einer kostengünstigen und technologisch kostengünstigen Methode zur Extraktion von Shikimisäure aus gewöhnlichen Pflanzen (Kiefernnadeln) gesucht:

Günstige und schnelle Heißwasserdruckextraktion (PHWE)… ist das erste Beispiel für die Verwendung einer einfachen Kaffeemaschine im Labor, um natürliche Produkte (außer Koffein) aus Pflanzenmaterial zu extrahieren.

Insbesondere haben wir versucht, relativ kostengünstige, unkomplizierte und im Handel erhältliche Geräte zu verwenden, um eine Multigrammmenge Sternanis zu extrahieren. Da die Pumpe in der Espressomaschine einen kontinuierlichen Wasserfluss bei Temperaturen bis zu 96 ° C und einem Druck von meist 9 bar ermöglicht, dachten wir, dass ein solches System für unsere Zwecke geeignet wäre.

Diese Idee ist in ihrer Einfachheit wirklich brillant. Die Autoren der Studie konnten Shikimisäurekristalle mit einem relativ einfachen Verfahren extrahieren und anschließend reinigen.

Dies kann bedeuten, dass das „Heilmittel“ für Covid frei verfügbar ist und auf vielen Kontinenten wächst.

Infolgedessen scheint Mutter Natur bereits eine mögliche „Heilung“ für Covid oder zumindest eine Abwehr gegen die Ausbreitung und Übertragung von Covid bereitgestellt zu haben, die auf mehreren Kontinenten leicht verfügbar ist.

Wir müssen uns nicht auf patentierte, kontrollierte pharmazeutische und zerstörerische Impfstoffe verlassen, die eindeutig darauf ausgelegt sind, Krankheiten zu verbreiten und die Weltbevölkerung massiv zu reduzieren. Menschen, die den Holocaust des koviden Impfstoffs überleben wollen, können leicht Kiefernnadeln ernten und verarbeiten und mit einer Kaffeemaschine ihre eigenen Medikamente herstellen.

Natürlich würden wir weitere Forschungen zu dieser Methode begrüßen. Bitte beachten Sie die folgenden Sicherheitsvorkehrungen. Es ist jedoch klar, dass die Führer der wissenschaftlichen und medizinischen Gruppen jegliche Glaubwürdigkeit oder jegliches Interesse am Schutz der Menschheit verloren haben und nun absichtlich daran arbeiten, Milliarden von Menschen auszurotten. Es ist töricht, darauf zu warten, dass diese Industrie mit der Erforschung gängiger Heilpflanzen beginnt. Eine solche Forschung wird niemals finanziert, da ihre Ergebnisse die Gewinne von Big Pharma nicht steigern werden.

Für diejenigen, die Zugang zu den richtigen Arten von Kiefernnadeln haben, kann sich dieses einfache natürliche Heilmittel schließlich als „Wunder“ -Behandlung erweisen, die Leben vor koviden und koviden Impfstoffen rettet (Nadeln sollten jedoch nicht von schwangeren Frauen verwendet werden siehe unten).

Bitte beachten Sie, dass wir keine Tannennadeln oder Nadelextrakte verkaufen. Daher müssen Aufsichtsbehörden, die diesen Artikel verbieten möchten, andere Personen belästigen. Wir bieten diese Daten ohne Garantie dringend an, um der Menschheit zu helfen und Leben vor einem tödlichen Impfstoff zu retten.

Hier können Sie meinen gesamten Podcast anhören, um noch mehr über dieses spannende Thema und mögliche Heilmittel gegen kovide Impfstoffe zu erfahren: Brighteon.com/7c129e86-7e2b-47a7-bc74-dd19621e4042

Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung von Tannennadeln

Stellen Sie vor dem Verzehr von Tee oder Pflanzenextrakt sicher, dass Sie wissen, welche Pflanzen Sie verwenden. Nicht alle Kiefern sind geeignet und einige Nadelbäume wie Eiben sind giftig.

Es ist bekannt, dass Rinder, die frische Nadeln als Nahrungsquelle konsumieren, Fehlgeburten haben. Daher sollten schwangere Frauen oder Frauen, die eine Schwangerschaft planen, vorsichtshalber vermeiden, Tee aus Nadeln zu essen. Alle diese „aufgeklärten“ wissenschaftlichen Idioten aus Amerika und der ganzen Welt haben vergessen, dass nur Frauen schwanger werden können, so dass diese besondere Maßnahme eindeutig nicht für Männer gilt. Wenn Sie glauben, dass Männer schwanger werden könnten, haben Sie möglicherweise bereits eine kognitive Beeinträchtigung durch kovide Impfstoffe erlitten, und Sie sollten sofort einen Arzt aufsuchen.

Spontane Abtreibungen verursachen wahrscheinlich auch Norfolk Island Pine und Pinus ponderosa und sind sicherer zu vermeiden.
Wir kennen nicht die vollständige Zusammensetzung der verschiedenen Kiefernarten, daher können wir niemandem mit gutem Gewissen sagen, dass er Tee aus Nadeln trinken soll. Wenn Sie es konsumieren möchten, verwenden Sie den gesunden Menschenverstand und treffen Sie alle erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen, arbeiten Sie mit einem qualifizierten Heilpraktiker zusammen und entwerfen Sie ein Verfahren, das mit Ihrer eigenen Biologie und Ihren spezifischen Gesundheitszielen kompatibel ist.

Beachten Sie auch, dass Nadeltee unerwartete Wechselwirkungen mit verschreibungspflichtigen Medikamenten haben kann, von denen die meisten an sich toxisch sind.

Wir werden diesen Extraktionsprozess im CWC-Labor mit einer Kaffeemaschine und einem QMS-Gerät überprüfen.

Die gute Nachricht ist, dass gewöhnliche Menschen mit einer normalen Kaffeemaschine Shikimisäure aus Nadeln gewinnen können. Oder Menschen können einen Ultraschallreiniger verwenden, um eine Vielzahl von Terpenen gründlicher zu extrahieren (siehe mein Video oben).

Ich starte jetzt ein Projekt, das als Dienstleistung für die Öffentlichkeit gedacht ist. In meinem privaten Labor werden wir Shikimisäure extrahieren, aber anstelle von Sternanis werden wir Kiefernnadeln verwenden:

Wir kaufen Shikimisäurestandards und untersuchen die HPLC / MS-Methode zur Quantifizierung von Shikimisäure.

Wir kaufen eine einfache Kräutermühle und eine saubere neue Kaffeemaschine für Extraktionstests.

Nach Abschluss der Forschung planen wir, ein Video aus unserem Labor zu veröffentlichen, das Ihnen die Ergebnisse unserer Extraktionsversuche zeigt.

Wir werden wahrscheinlich Weihrauchnadeln (Pinus taeda, englische Loblolly Pine) verwenden, da es sich um eine in Zentral-Texas verbreitete Art handelt. Ich weiß nicht, wie viel Shikimisäure diese Art von Kiefer enthält.

Übersetzt von hanka | Quelle: Natural News


Like it? Share with your friends!

9890
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format