9910
loading...
Medizinskandal Alterung

Kein Wissenschaftler, ob verrückt oder nicht, hat es jemals geschafft, im Labor eine Fleischplatte anzubauen, ohne ein teures Serum aus tierischem Blut zu verwenden. Das heißt, nicht bis zum Ouroboros Steak.

Das Ouroboros Steak, das derzeit auf der Ausstellung „Beazley Designs of the Year“ in London gezeigt wird, ist ein Stück echtes Fleisch, das aus menschlichen Zellen und abgelaufenen Blutspenden gewonnen wurde .

Das Ouroboros-Steak wurde nach dem emblematischen ägyptischen Symbol einer Schlange benannt, die ihren eigenen Schwanz frisst. Es wurde als zum Nachdenken anregendes Kunstwerk konzipiert, das die Verwendung von fötalem Rinderserum (FBS) durch die „saubere“ Fleischindustrie aufzeigt.

Umweltfreundlich und doch unmenschlich

FBS ist ein immens teures  proteinreiches Wachstumsserum, das zur Entwicklung von Fleischprodukten im Labor verwendet wird, die normalerweise als umweltfreundlicher als herkömmliches Fleisch angepriesen werden.

Die grausame Wahrheit ist jedoch, dass FBS aus dem Blut von Kälberfeten gewonnen wird, die chirurgisch aus trächtigen Kühen gewonnen wurden, die in der Fleisch- und Milchindustrie geschlachtet wurden.

Gegner von „sauberem“ Fleisch, das mit FBS hergestellt wurde, argumentieren, dass die Kälberfeten während des Extraktionsprozesses wahrscheinlich Schmerzen und Beschwerden ausgesetzt sind. Aufgrund der Verwendung von FBS weisen Kritiker Behauptungen, dass „sauberes“ Fleisch aus Laboranbau umweltfreundlicher ist als herkömmliche, schnell zurück.

Aber während das Ouroboros-Steak versucht, diese Industriepraxis aufzudecken und eine Alternative einzuführen, die Tieren keinen Schaden zufügt, können auch die Untertöne des Kannibalismus nicht ignoriert werden.

Zu essen oder nicht zu essen

Das Ouroboros Steak ist Teil einer Kunstausstellung und ein echtes Stück Fleisch, das aus menschlichen Zellen gezüchtet wird. Wissenschaftler und Designer aus den USA, die an dem Prototyp arbeiteten, stellten sich ein Do-it-yourself-Kit vor, mit dem Menschen ihre eigenen Zellen von der Innenseite ihrer Wangen ernten können.

Sobald die Zellen mit einem Wachstumsserum aus abgelaufenem menschlichem Blut gefüttert wurden, sollten sie drei Monate lang an einem warmen Ort aufbewahrt werden. Sobald dies geschehen ist, sollten die Zellen zu Fleisch gewachsen sein, das eine unheimliche Ähnlichkeit mit menschlichem Fleisch aufweist.

Um ihren Prototyp zu erstellen, kauften die Forscher menschliche Zellen aus der American Tissue Culture Collection (ATCC). Die Zellen wurden mit altem Blut gefüttert, das sonst verworfen worden wäre. „Abgelaufenes menschliches Blut ist ein Abfallmaterial im medizinischen System“, sagte Grace Knight, eine Industriedesignerin, die bei dem Projekt half.

Abgelaufenes menschliches Blut ist auf lange Sicht auch billiger und nachhaltiger als FBS. Orkan Telhan, ein Designer und Forscher von der  University of Pennsylvania, der ebenfalls an dem Projekt gearbeitet hat, fügte hinzu, dass ihr Design aufgrund der verwendeten Ressourcen wissenschaftlich und wirtschaftlich machbar sei.

Andere könnten jedoch die Grenze bei der Verwendung von menschlichem Blut zur Herstellung von Lebensmitteln ziehen, da es gefährlich nahe an Fragen des Kannibalismus liegt. (Siehe auch: Hier sind 10 schockierende und echte Beispiele für Kannibalismus, eine überraschend verbreitete Praxis auf der ganzen Welt .)

„Die Leute denken, dass es Kannibalismus ist, sich selbst zu essen, was technisch gesehen nicht der Fall ist“, argumentierte Knight. Aber die eklatant kannibalischen Untertöne des Projekts helfen Knights Fall nicht weiter.

Der Journalist Anay Mridul schrieb in  The Vegan Review , dass irgendwo eine Grenze gezogen werden müsse . „Man kann die Tatsache nicht ignorieren, dass wir über Menschen sprechen, die menschliche Zellen essen.“ Darüber hinaus funktioniert das Konzept selbst nur im Kontext einer Welt nach dem Reinigen von Fleisch.

Trotzdem räumte Mridul ein, dass das Projekt Bände über technologische Durchbrüche bei „Altfleisch“ spricht. Davon abgesehen: „Es ist keine Lebensmittelzukunft, die viele gerne sehen würden“, schrieb er.

Fleisch aus Laboranbau ist derzeit weltweit nicht für den menschlichen Verzehr zugelassen. Da es sich jedoch um eine schnell wachsende Branche mit massiven Auswirkungen auf die Zukunft der Lebensmittelproduktion in großem Maßstab handelt, wird bereits ein Wert von Hunderten von Millionen Dollar prognostiziert.

Weitere Artikel über FBS und die „saubere“ Fleischindustrie finden Sie unter FoodEvolution.news .

Quellen sind:

Metro.co.uk

Dezeen.com

TheVeganReview.com


Like it? Share with your friends!

9910
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Translate »
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format