9765
Spread the love
loading...

Meine Herren, ich grüße Sie nicht, weil ein Militär niemals Kriminelle begrüßt! 

Es war   Macrons Kriegserklärung vom 12. Juli, die meine heftige Reaktion provozierte.

Es entspricht in der Tat einer virtuellen Impfpflicht, die von den erneut gelogenen Behörden gar nicht angekündigt wurde.

Ich lehne für mich und meine Angehörigen die Injektion eines derzeit getesteten Produkts, für das niemand garantieren kann, dass es mittel- und langfristig keine ernsthaften Gefahren birgt, absolut ab; zumal es kurzfristig Todesfälle und schwerwiegende Nebenwirkungen gibt, die sicherlich unterschätzt werden.

Offensichtlich ist uns bewusst, dass der Wunsch, eine Impfung durchzusetzen, tatsächlich seit Anfang 2020 geplant war  und dies der Grund war, der die Behörden dazu veranlasste, Hausärzten die Möglichkeit einer Frühversorgung zu verweigern. Hätte er zugegeben, dass es Behandlungsmöglichkeiten gab, hätte er den Impfstoff nicht verhängen können; was er jetzt heimlich versucht.

Diese Weigerung, Hausärzte ihre Patienten behandeln zu lassen, hat viele Todesfälle verursacht, zu Überlastungen der Krankenhäuser geführt, den Zusammenbruch der Wirtschaft und seine Folgen verursacht. Ich bestätige daher, dass es sich um eine strafrechtliche Entscheidung handelt.  

Besançon am 28. Juli 2021

Herr Präsident der Republik,
Herr Premierminister,
Herr Gesundheitsminister,

Was es mich auch kosten mag, ich zögere nicht, zu behaupten, dass Sie Verbrecher sind, und ich verbinde mit dieser Anschuldigung all diejenigen, die Sie bei Ihrer fatalen Aufgabe unterstützen: bestimmte gewählte Amtsträger, Journalisten (ich verallgemeinere nicht).

Ihre ersten Verbrechen gehen auf Anfang 2020 zurück, als Sie Hausärzten per Dekret die Behandlung ihrer Patienten unter falschen Vorwänden verweigerten. Seit dieser Zeit haben Sie Zehntausende von Toten auf Ihrem Gewissen, weil viele unserer Mitbürger hätten behandelt und gerettet werden können.

Ich fordere Sie auf, mir das Gegenteil zu beweisen, denn Medikamente auf der ganzen Welt haben sich als wirksam erwiesen. Anfang 2020 wurde außerdem entdeckt, dass Chloroquin, das seit mehr als 70 Jahren vor allem in Afrika weit verbreitet ist, auf mysteriöse Weise zu einem gefährlichen Produkt geworden ist.
Das einzige Ziel dieser völlig unlogischen und verwerflichen Entscheidung war, einen „Impfstoff“ durchzusetzen und gleichzeitig zu rechtfertigen, dass es keine anderen Lösungen gab.
Die Wahrheit wird schließlich ans Licht kommen; Sie werden es nicht lange verstecken können.

Seit mehr als einem Jahr hat General Delawarde akribische Nachforschungen angestellt und eingehende Analysen veröffentlicht, mit denen er gezeigt hat, dass die Länder, die eine Frühbehandlung praktizieren, proportional viel weniger Todesfälle haben als Frankreich; Sehr spät hat auch das Institut Pasteur gerade das Interesse von Ivermectin bestätigt. Der General demonstrierte auch, dass die „Pandemie“ bei weitem überbewertet wurde und viel weniger destruktiv bewältigt werden konnte. Andere Krankheiten sind viel tödlicher, aber es wird nur sehr wenig darüber gesprochen.

Sie sind kriminell, weil wiederum wegen dieser Verweigerung der Versorgung Krankenhäuser überfüllt, dringende Operationen und Pflege verschoben wurden mit den Folgen zahlreicher Todesfälle; ganz zu schweigen vom „Mord“ alter Menschen durch Rivotril aus Geldmangel aufgrund Ihrer Unachtsamkeit.

Sie sind Kriminelle, weil Sie aus diesem Grund den Zusammenbruch der Wirtschaft verursacht haben, der zu Massenarbeitslosigkeit, Selbstmorden …
Meine Herren der Exekutive, ich bin kein Impfgegner; Wir sind seit Jahren mit meiner Frau gegen die Grippe geimpft und ich kritisiere die „Geimpften“ nicht, weil es ihre Wahl ist, die oft von der Medienpropaganda zu den Befehlen stark provoziert wurde.
Wir sollten uns über diese Haltung vieler Medien nicht wundern, denn viele sind Eigentum derer, die Sie durch Einbruch und Einbruch mit effektiver Hilfe des Justizsystems an die Macht getrieben haben, was Herrn Fillon ganz passend disqualifiziert hat.

Auf der anderen Seite ist es ungeheuerlich, den Franzosen gewaltsam Produkte injizieren zu wollen, die sich noch in der Erprobung befinden und deren Auswirkungen wir, insbesondere mittelfristig, absolut nicht kennen. Die Franzosen sind in Ihren Augen nichts anderes als Versuchskaninchen, die dem Wohlwollen mächtiger pharmazeutischer Labore unterworfen sind.
Offensichtlich erfüllen Sie gewissenhaft die von den Globalisten seit langem geplante Roadmap, deren einziges Anliegen es ist, einen „Impfstoff“ durchzusetzen, um Milliarden von Dollar einzustreichen.

Um diesen Fahrplan durchzusetzen, haben Sie die Franzosen ständig angelogen und von Angst, Fällen, Krankenhausaufenthalten und weitgehend überschätzten Todesfällen regiert.
Die Maßnahmen, die Sie am 12. Juli 2021 beschlossen haben, sind das Hirngespinst tyrannischer Psychopathen. Wir sind eines der fünf Länder der Welt, die in eine mehr als drakonische Tyrannei eingetreten sind. Was ist aus der Heimat der Menschenrechte geworden?
Durch mehrere Lesungen habe ich verstanden, dass die Globalisten, um eine Weltregierung durchzusetzen, zuvor souveräne Nationen eliminieren mussten; Ich hatte immer noch leichte Zweifel, aber ich habe keine mehr.

Die Herren Klaus Schwab, Jacques Attali, Georges Soros, Bill Gates, Anthony Faucy und viele andere verbergen es nicht; um davon überzeugt zu sein, genügt es, die Erklärungen und Schriften dieser Oligarchen zu finden, die sich bereits für die Herren der Welt halten.
Mit ihnen beteiligen Sie sich daher aktiv an der Zerstörung Frankreichs und bereiten derzeit den Putsch der Delta-Variante vor, der sicherlich nicht tödlicher ist als die vorherigen, um das Volk ein wenig mehr zu unterwerfen.

Der Verfassungsrat und der Staatsrat zeigen, dass von ihnen nichts zu erwarten ist; sie sind Komplizen.
Wir haben verstanden, dass Sie den „Ungeimpften“ ein schlechtes Gewissen machen wollen und vor allem Ihr Hauptziel darin besteht, die Franzosen gegeneinander auszuspielen. Ich hoffe, sie werden die Intelligenz haben, nicht in diese böse Falle zu tappen; sonst kann alles passieren.
Für mich geht es nicht nur um Wahlfreiheit, sondern vor allem um die Wahrung meiner körperlichen Unversehrtheit und der meiner Angehörigen. Zu sagen, dass „Impfstoffe“ keine ernsthaften Risiken darstellen, ist „Hellsehen“ und keine Wissenschaft.

An Ihrer Stelle würde ich nicht schweigen, denn die Geschichte hat gezeigt, dass Tyrannen und ihre Kollaborateure im Allgemeinen sehr schlecht enden. Ich verstehe, dass die Franzosen, für manche vielleicht naiv und leichtgläubig, Abgeordnete werden wollen (es ist ein guter Ort); Ich verstehe, dass Journalisten ihre Jobs behalten wollen, aber viele sollten sich davor hüten, zu sehr mit einer Macht zusammenzuarbeiten, die tyrannisch geworden ist, weil sie riskieren, einen hohen Preis zu zahlen. Wir beobachten, wir stellen fest.
Ich grüße Sie nicht, weil ein Soldat keine Verbrecher grüßt.

Oberst Jacques Amiot

Oberstleutnant der Luftwaffe

Vertrieben von: 

https://ripostelaique.com/messieurs-je-ne-vous-salue-pas-car-un-militaire-ne-salue-jamais-des-criminels.htmlhttps://ns2017.wordpress.com/2021/08/01/messieurs-je-ne-vous-salue-pas-car-un-militaire-ne-salue-jamais-des-criminels/


Like it? Share with your friends!

9765
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format