9786
Spread the love
loading...

Wir werden uns nicht von den großen Pharmakonzernen diktieren lassen, sagt der mexikanische Präsident, nachdem er den COVID-Impfstoff für Kinder abgelehnt hat! 

Wir werden uns nicht von Big Pharma diktieren lassen, sagt der mexikanische Präsident, nachdem er den COVID-Impfstoff für Kinder abgelehnt hat

Der mexikanische Präsident Andres Manuel Lopez Obrador sagte, er  werde sich nicht von Big Pharma in Mexiko diktieren lassen,  nachdem er sich geweigert hatte, Covid-Impfstoffe für Kinder zu kaufen, und versprach, dass Mexiko sich dem Druck von Pharmaunternehmen nicht beugen werde.

In Bemerkungen Anfang dieser Woche sagte der mexikanische Führer, seine Regierung warte immer noch darauf, dass die wissenschaftliche Gemeinschaft die Vorteile der Impfung Minderjähriger demonstriert.

Bis schlüssige Beweise vorliegen, würde Mexiko den Kauf von Kinderimpfstoffen ablehnen, sagte Obrador und fügte hinzu, dass sich Pharmaunternehmen anscheinend mehr auf die Erzielung von Gewinnen als auf die Sicherstellung der medizinischen Notwendigkeit konzentrierten, da sie Rekordverkäufe von Covid-19-Impfstoffen erzielten.

Er kritisierte auch Pläne von Pharmaunternehmen, Auffrischungsinjektionen der dritten oder sogar vierten Dosis einzuführen, und sagte, die Injektionen könnten „unnötig“ sein.

Kürzlich ergab eine Johns Hopkins-Studie, dass es   bei gesunden Kindern keine Todesfälle durch COVID-19 gab . 

Anstatt die Wissenschaft anzuerkennen, sagt Dr. Makary, dass die CDC weiterhin  „fragile Beweise“ verwendet  , um den COVID-Impfstoff auf Kinder zu übertragen.

Todesfälle durch COVID sind bei Kindern „unglaublich selten“, so eine weitere Reihe neuer Studien  .

Zu diesem Thema sagte Unterstaatssekretär Hugo Lopez-Gatell, es gebe  „keine wissenschaftlichen Beweise“  , die belegen, dass der Impfstoff angesichts der hohen Impfrate für Minderjährige „wesentlich“ sei täglich,  berichtet .

Von den internationalen Medien weitgehend ignoriert, verbreiteten sich Obradors provokative Bemerkungen viral, nachdem ein englischsprachiges Video seiner Rede in den sozialen Medien geteilt wurde.

    Ah ah…. Mexiko weiß etwas…. pic.twitter.com/dJin7VatQo

    – Gillian McKeith (@GillianMcKeith)  31. Juli 2021

Mehrere Kommentare bejubelten die „Cajones“ des mexikanischen Präsidenten, die die Gier von Big Pharma anprangerten. Pfizer beispielsweise machte Rekordgewinne und erhöhte kürzlich die Umsatzschätzungen für das Gesamtjahr für seinen Impfstoff auf 45 Milliarden US-Dollar. 

Verteilt von:  https://mirastnews.net/2021/08/03/nous-ne-lissentons-pas-les-grandes-societes-pharmaceutiques-nous-dicter-declare-le-president-mexicain-apres-avoir-rejete -der-covid-Impfstoff-für-Kinder /


Like it? Share with your friends!

9786
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format