9765
Spread the love
loading...

Technokratisch geimpfte Menschen sind nicht bereit, die Impfung einzustellen

Impfstoffherstellung-777x437

 7. FEBRUAR 2022 DR. JOSEPH MERCOLA

Technocracy News hat wiederholt erklärt, dass der Schuss niemals aufhören wird, sobald ein Kanal zwischen dem Labor und dem menschlichen Arm hergestellt ist. Dies wird immer deutlicher. Das menschliche Immunsystem, das heute in große Unternehmen integriert ist, ist das wichtigste System im menschlichen Körper, um Krankheiten zu kontrollieren.  Die mRNA / DNA-Technologie wird zunehmend zur Rekonstruktion des menschlichen Zustands eingesetzt.

Wer von der Geisteskrankheit der Gruppenbildung (nur Fernsehen) gefesselt ist, weiß nicht, was mit ihm geschieht. Diese Menschen sind die wahren Opfer medizinischer Experimente.

Zusammenfassung der Geschichte
> Auf der virtuellen Konferenz „Davos Agenda 2022“, die am ersten Tag der Davoser Konferenz „Davos Agenda 2022“
des Weltwirtschaftsforums (WEF) stattfand, erläuterten Kollegen, darunter Moderna-CEO Stephane Bancel und Dr. Anthony Fauci, dass „Vaccine Mania“ für immer fortgesetzt werden soll .

Moderna arbeitet aktiv mit dem Fauci-Team zusammen, um neue Aufnahmen für den Herbst 2022 zu erstellen. Moderna entwickelt auch einen Impfstoff speziell für Omicron und hofft, ihn bereits im März 2022 auf den Markt bringen zu können.

> Moderna plant, „Compliance-Probleme zu vermeiden“ , indem mehrere Impfungen wie COVID-19, Influenza und RSV in einer einzigen Injektion kombiniert werden .

>Im Januar 2022 haben Pfizer und BioNTech eine Vereinbarung zur Entwicklung des ersten mRNA-Herpes-Zoster-Impfstoffs getroffen.

> Darüber hinaus befinden sich Impfstoffe gegen HIV, Zika-Virus, Nipah-Virus, Krebs, respiratorisches synthetisches Virus (RSV), Cytomegalovirus (CMV), Epsteiner-Virus, Influenza (mRNA) usw. in der Entwicklung.

Viele Experten warnen davor, dass die COVID-19-Pandemie nur zur Injektion bestimmt ist und die große Absicht hat, totalitäre Dominanz auf der ganzen Welt auszuüben. Schon jetzt sind aus einer Injektion zwei und ein dritter Booster wird benötigt. Eine vierte Auffrischimpfung wurde ebenfalls diskutiert, wobeiStephane Bancelderdritten Injektion wahrscheinlich in einigen Monaten nachlassen wird und dass kurz danach eine weitere Injektion erforderlich ist.

In einem Interview mit Goldman Sachs sagte Bansel: „Ich wäre überrascht, wenn die Daten in den kommenden Wochen herauskämen und die Wirkung im Laufe der Zeit anhalten würde, die Wirkung bliebe schwach. Ich erwarte nicht , dass das passiert . “

Moderna entwickelt einen Impfstoff speziell für Omicron und hofft, ihn bereits im März 2022 auf den Markt bringen zu können – und das ist erst der Anfang.

„Moderna ist eines von mehreren Pharmaunternehmen, die von diesem neuen Impfstoff-Enthusiasten profitieren und seine Produktionskapazität auf die Produktion von 6 Milliarden mRNA-Impfstoffen pro Jahr erweitern wollen“, sagte Eugyppius, ein Mitarbeiter von Substack. Diese Informationen stammen aus der virtuellen Konferenz „COVID-19: What’s Next?“ , die am ersten Tag der Davos Conference 2022 des World Economic Forum (WEF) stattfand .

Neben Bansel werden Anthony Fauci, Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID), Richard Hatchet, CEO der Epidemic Control Innovation Association (CEPI), und Annelies Wilder, London School of Hygiene and Tropical Medicine, teilnehmen der Konferenz.・ Professor Smith nahm teil und kündigte im Detail den Plan an, dass „Vaccine Mania“ darauf abzielt, für immer fortzufahren.

Kombinierte Injektion geplant, um „Compliance-Probleme“ zu vermeiden

In der Diskussion erklärt Vansel, dass Moderna aktiv daran arbeite, „was der Herbst-2022-Impfstoff sein sollte und was er enthalten sollte“ . „Wir arbeiten mit Fachleuten des öffentlichen Gesundheitswesens wie dem Team von Fauci zusammen, um dies herauszufinden, denn wir müssen sofort entscheiden, was wir in den Impfstoff für Herbst 2022 einbauen sollen“, sagte das Unternehmen.

Faucis NIAID ist Teil der National Institutes of Health (NIH) und, wie Sie vielleicht überrascht sein werden, besitzt das NIH tatsächlich die Hälfte des COVID-19-Injektionspatents von Moderna. Tatsächlich besitzt das NIH Tausende von Arzneimittelpatenten, und die US-Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten geben jährlich 4,9 Milliarden US-Dollar für den Kauf und die Verteilung von Impfstoffen aus ihrem Budget von 12 Milliarden US-Dollar aus.

In einem Interview mit James Corvette sagte Robert F. Kennedy Jr.: „Tony Fauci kann vier leitende Angestellte auswählen und nominieren, jeder mit seinen eigenen patentierten Aktien.“ .

Neben der engen Zusammenarbeit mit Fouch hat Moderna mehrere Injektionen, einschließlich COVID-19-Injektionen, Influenza-Injektionen und Injektionen des Respiratory Syncytial Virus (RSV), zu einer einzigen Injektion kombiniert , um „Compliance-Probleme“ zu vermeiden. Er erklärt:

Eine weitere Herausforderung, an der wir für 2023 arbeiten, lautet aus sozialer Sicht: „Wie bringen wir die Menschen dazu, sich impfen zu lassen?“

Wir entwickeln eine Kombination aus verschiedenen Impfstoffen wie Influenza-Impfstoff und RSV-Impfstoff. Dadurch werden Compliance-Probleme vermieden. Wer zum Beispiel im Winter nicht zwei oder drei Impfungen machen möchte, kann sich eine Impfung und eine Corona-Auffrischung und eine Grippe- und RSV-Auffrischung holen, um sicherzugehen, dass man den Impfstoff bekommt. ..Die Frage, wie lange es dauern wird, wird wie folgt beantwortet.
„Das RSV-Programm befindet sich derzeit in Phase 3, das Grippeprogramm in Phase 2 und bald in Phase 3, und wir hoffen, es bereits im zweiten Quartal dieses Jahres zu erreichen, daher ist das beste Szenario 2023. Es wird das sein Herbst des Jahres. Ich glaube nicht, dass es in allen Ländern (verfügbar) sein wird, aber ich denke, dass es nächstes Jahr in einigen Ländern einsatzbereit sein wird.

Impfstoffe gegen mindestens 20 Krankheitserreger sind in der Entwicklung

Nicht nur SARS-Cov-2, sondern auch Moderna und andere Pharmaunternehmen sowie das Gesundheitsministerium versuchen, weitere Impfstoffe zu entwickeln. Erinnern Sie sich an das Zika-Virus , das Kennedy als „eine weitere Pandemie beschrieb, die geschaffen wurde, um den Drogenverkauf und die totalitäre Dominanz zu fördern “.

Was ist mit dem Nipah-Virus ? Das Nipah-Virus , eine unheilbare Zoonose , wurde zum Motiv des Films „Contagion“. Dieses Virus kann nur im BSL-4-Labor getestet werden. Abgesehen davon wird die National Bio-Agro Defense Facility in Kansas die erste Einrichtung zur biologischen Eindämmung in den Vereinigten Staaten sein, die Untersuchungen zu Nipa (und Ebola) an Nutztieren durchführt.Im Jahr 2019 gehörte Nipa Malaysia zu den 17 tödlichen Virusstämmen, die vom National Institute of Microbiology in Kanada an das Wuhan Virology Institute verschifft wurden. Wenn Sie noch nichts von Nipa gehört haben, werden Sie es bald hören, denn ein weiterer Impfstoff wird entwickelt.
(Bancels Kommentar)

„Wir arbeiten mit dem Team von Dr. Fauci und Richard (Hatchett) zusammen, um mehr Krankheitserreger zu bekämpfen. Um mehr Krankheitserreger zu bekämpfen … vor Jahren in der Wissenschaft insgesamt. Wir wissen, dass mindestens 20 Krankheitserreger gefährdet sind, einen Impfstoff zu benötigen. Wir haben einen Phase-2-Zika-Impfstoff und wir arbeiten auch an einem Nipa-Impfstoff, weil wir die Daten brauchen: Welche Dosis, welche genetische Struktur braucht man … und man kann sofort in Phase 3 übergehen, wenn ein neuer Erreger aus der Familie auftaucht .“

Einführung weiterer mRNA-Produkte

Viele andere Impfstoffe wurden entwickelt, darunter eine Phase-3-Studie, in der die Kombination von Pfizers COVID-19-Injektion und Prebner 20™ (20-valenter Pneumokokken-Konjugatimpfstoff) bei Erwachsenen ab 65 Jahren untersucht wurde.In einer zugehörigen Pressemitteilung erwähnte Dr. Kathryn U. Janssen , Senior Vice President und Head of Vaccine Research and Development bei Pfizer, die Bedeutung der „Erwachsenen“-Impfung sowie Bansel. Ich würde gerne eine gemischte Injektion machen ermöglicht es Erwachsenen, mehrere Impfstoffe bei einem einzigen Arzt- oder Apothekenbesuch zu erhalten.

„Die kontinuierliche Impfung mit dem COVID-19-Impfstoff und den Auffrischungsimpfungen wird medizinischen Fachkräften die Möglichkeit geben, mit erwachsenen Patienten über andere gemäß den CDC-Richtlinien empfohlene Impfstoffe zu sprechen“, sagte er.

Im Januar 2022 wurde zwischen Pfizer und BioNTech eine Vereinbarung zur Entwicklung des ersten mRNA-Herpes-Zoster-Impfstoffs getroffen. In einer Pressemitteilung von Pfizer heißt es: „Einige sind derzeit als Impfstoffe gegen Herpes zoster zugelassen, aber durch die Nutzung der mRNA-Technologie könnten sie weltweit hochwirksam und gut verträglich sein. Aus der Perspektive haben wir die Möglichkeit, einen verbesserten Impfstoff mit hoher Produktion zu entwickeln Effizienz. „

Moderna führt außerdem Phase-1-Studien zur Epstein-Barr-Virus-Injektion unter Verwendung von mRNA durch. Die erste Dosis dieser experimentellen Injektion wurde den Studienteilnehmern am 5. Januar 2022 verabreicht. In einer Pressemitteilung erläutert Moderna seine Absicht, mRNA-Impfstoffe gegen viele andere Viren weiterzuentwickeln.

Der Start dieser Phase-1-Studie markiert einen wichtigen Meilenstein in der Entwicklung von mRNA-Impfstoffen gegen latente Viren, die nach einer Infektion lebenslang im Körper verbleiben und chronische Krankheiten verursachen können. Modena arbeitet an einem Portfolio erstklassiger Impfstoffe gegen latente Viren, für die es derzeit keinen zugelassenen Impfstoff gibt, darunter Impfstoffe gegen CMV (Cytomegalovirus), EBV und HIV.

Unser Forschungsteam arbeitet an der klinischen Einführung von Impfstoffen gegen potenziellere Viren. Wir sind zuversichtlich, dass diese Impfstoffe einen erheblichen Einfluss auf die Gesundheitsqualität von Hunderten Millionen Menschen auf der ganzen Welt haben werden.

Weitere in der Entwicklung befindliche mRNA-Aufnahmen sind ebenfalls:

・ RNA-Krebsimpfstoff gegen nicht-kleinzelligen Lungenkrebs (NSCLC)

・ RNA-Impfstoff (entwickelt von mehreren Unternehmen, darunter Pfizer, Moderna, Sanofi, Translate Bio)

・ HIV-Impfstoff für mRNA Moderna arbeitet mit NIH zusammen Verschiedene andere mRNA-Krebsimpfstoffe, darunter diejenigen, die auf das von Biontech

und Regeneron Pharmaceuticals entwickelte progressive Melanom abzielen, und NSCLC, ein von Moderna entwickeltes Melanom.

Erhöhte Produktion von Milliarden von Injektionen

Überzeugt davon, dass Injektionen eine immer wichtigere Rolle im Gesundheitswesen und im täglichen Leben spielen würden, erläuterte Bansel Pläne, in den kommenden Monaten Milliarden von Impfstoffen herzustellen . Er sagte in einer WEF-Sitzung:

„Das andere Stück ist die Herstellung. Wenn wir uns auf 2020 konzentrieren, konnten wir 20 Millionen Dosen an die US-Regierung versenden, als der Impfstoff zugelassen wurde. Das sind keineswegs viele

, aber dieses Jahr sind es sechs Monate. Es wird möglich sein, 2 zu produzieren bis zu 3 Milliarden Mal in 6 Monaten, was bedeutet, dass, wenn alle für die Erlangung der Impfstoffzulassung erforderlichen Arbeiten abgeschlossen sind, 1,5 Milliarden Mal in 6 Monaten produziert werden können. Dies gilt nur für Moderna, aber bei anderen Plattformen könnte es eine größere Zahl sein. .. ”


Mit weit verbreiteter Zensur und Big-Tech-Konspiration mit Diktatoren und Pharmaunternehmen verbergen diese die schädlichen Auswirkungen der experimentellen Impfstoffe, einschließlich des Todes, den Glauben, dass staatliche Gesundheitsbehörden die Bürger bedrohen, bedrohen und zwingen, sich gewissenhaft für die medizinische Freiheit einzusetzen Es ist wichtiger denn je, sich gegen Rechtsverletzungen auszusprechen.

Die ethischen Grundsätze der informierten Einwilligung für medizinische Risiken müssen eingehalten werden, einschließlich des gesetzlichen Rechts, freiwillig zu entscheiden, ob experimentelle Injektionen verabreicht werden sollen. Aber jetzt erklärt Eugepius:„Impfärzte sind die großen Damoklesschwerter über uns. Während ich dieses Manuskript schreibe, jagen sie rund um den Globus auf der Suche nach den neuen Krankheitserregern, die ihre Produkte benötigen. Sie werden ihr Möglichstes tun, um neue pandemische Schrecken und Impfkampagnen hervorzurufen.“ wie möglich, mit Verbündeten von Bürokraten und Gelehrten, vielleicht zu jeder Jahreszeit der Grippe.


Like it? Share with your friends!

9765
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format