John Kerry: Landwirte müssen die Produktion von Nahrungsmitteln einstellen, um die „Netto-Null“-Klimaziele zu erreichen

3 min


721
Spread the love

John Kerry: Landwirte müssen die Produktion von Nahrungsmitteln einstellen, um die „Netto-Null“-Klimaziele zu erreichen

John Kelly

Der unterlegene Präsidentschaftskandidat und politische Fossil Demokrat John Kerry sagt, die Linke könne ihre „Netto-Null“-Klimaziele nur dann erreichen, wenn Landwirte auf der ganzen Welt den Nahrungsmittelanbau einstellen. Eine unheilvolle Bemerkung machte kürzlich erneut Schlagzeilen .

Kelly, der Sondergesandte des Präsidenten für Klima der verbotenen Joe Biden-Regierung, sagte kürzlich einem Publikum auf dem AIM for Climate-Gipfel des USDA: „Die Landwirtschaft rückt als Teil der Lösung in den Vordergrund. Man kann den Netto-Nullpunkt nicht erreichen, wenn es nicht herauskommt . “ „

Laut Kelly „hängt“ der Lebensunterhalt von ihm und anderen führenden Politikern der Welt von der Schließung der Landwirte ab. Er fügte hinzu, dass dies die „Emissionen“ der Landwirtschaft verringern würde. Und Kelly sagt sogar, dass sie es nicht mehr Klimawandel nennen – es sei eine „Krise“ und keine „Veränderung“.

„Die Kontrolle von Methangas ist der schnellste Weg, die globale Erwärmung kurzfristig zu begrenzen“, erklärte Kelly dem Publikum. Methangas ist die Blähung, die Kühe erzeugen, wenn sie Gras fressen, und im Falle der chemischen Landwirtschaft ist es das Gas, das diese Tiere ausscheiden, nachdem sie gentechnisch veränderten Mais (GVO) und andere Industriefuttermittel gegessen haben. Es weist darauf hin.

„Ernährung und Landwirtschaft können zu einer methanarmen Zukunft beitragen, indem sie die Landwirte produktiver und widerstandsfähiger machen“, sagte er. „Wir begrüßen die Landwirtschaftsminister, sich an der Umsetzung des Global Methane Pledge zu beteiligen.“

Kerry argumentierte, dass der Planet bis 2050 um ein halbes Grad wärmer sein wird, wenn nicht mehr Menschen aufhören zu essen

Die allgemeine Botschaft, die Kelly vermittelte, war, dass nur wohlhabenden Eliten wie ihm erlaubt werden sollte, Fleisch zu essen. Kurz gesagt: Alle anderen müssen mit dem Essen aufhören, wenn der Klimawandel erfolgreich sein soll.

„Das Lebensmittelsystem selbst trägt durch die Art und Weise, wie wir das tun, was wir tun, zu einem erheblichen Teil der Emissionen bei“, erklärte Kelly.

„Während die Weltbevölkerung wächst, haben wir gerade die 8-Milliarden-Grenze überschritten. Allein die Emissionen aus unserem Nahrungsmittelsystem werden voraussichtlich bis Mitte des Jahrhunderts zu einer weiteren Erwärmung um ein halbes Grad führen.“

Kerry forderte Staats- und Regierungschefs auf der ganzen Welt auf, ihre eigenen landwirtschaftlichen Betriebe drastisch zu reduzieren, um zu verhindern, dass der Planet in Zukunft immer kühler und wärmer wird.

„Dieser Sektor braucht Innovationen mehr denn je“, sagte Kelly und fügte hinzu: „Die Landwirtschaft hat mehr als jeder andere Sektor unter den Auswirkungen der Klimakrise gelitten, und jetzt sind wir mit einem Rekordniveau an Unterernährung konfrontiert. Das habe ich“, sagte Kelly.

„Wir brauchen wirtschaftliche, soziale und politische Innovationen, um die Anwendung dieser technologischen Lösungen auszuweiten und Kleinbauern auf globaler Ebene zu erreichen. Das ist das Engagement von AIM für den Klimagipfel.“ Der falsche Präsident Biden hat Amerika kürzlich versprochen, bis 2050 Netto-Null-

Emissionen zu erreichen . Wie das geschieht, hängt davon ab, wie viele landwirtschaftliche Betriebe die globalistischen Herrscher aus dem Verkehr ziehen können, was zu einem viel geringeren Nahrungsmittelangebot und einer viel kleineren zu ernährenden Bevölkerung führen wird

AIM for Climate wird gemeinsam von den Vereinigten Staaten und den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) geleitetEs widmet sich der Reduzierung landwirtschaftlicher Emissionen durch Investitionen in „Innovation“ und stellt wahrscheinlich eine Wurmfabrik eines Unternehmens dar, die Fleisch für den allgemeinen Verzehr ersetzen soll .

„Ernährung und Landwirtschaft können zu einer methanarmen Zukunft beitragen, indem sie Landwirte produktiver und widerstandsfähiger machen.“ „Wir begrüßen die Landwirtschaftsminister, die sich uns bei der Umsetzung des Global Methane Pledge anschließen“, sagte Kelly.

Der Kampf gegen den „Klimawandel“ ist der Code der Linken für das globale Blutbad gegen „Abfallfresser“. Weitere Informationen finden Sie unter GreenTyranny.news .

John Kerry nimmt die Landwirte ins Visier: „Wir können Netto-Null nicht erreichen, es sei denn, die Landwirtschaft steht im Mittelpunkt der Lösung.“ – „Ich weigere mich, es noch länger als Klimawandel zu bezeichnen.“

In den USA beginnt die Reisrationierung


https://www.brighteon.com/aebc41d4-4f2a-4d01-b127-eaeb78387651

・Nachdem Indien Exporte verboten hatte, begann die Reisrationierung in den Vereinigten Staaten
* ist nicht verboten)

Die weltweite Nahrungsmittelversorgung bricht zusammen: Weizen (Ukraine), Reis (Indien), Mais (USA) usw.

• Geoengineering manipuliert Überschwemmungen und Dürren und zerstört Ernten auf der ganzen Welt.

・Die absurde Behauptung vertreten, dass die NATO-Streitkräfte die russischen Streitkräfte im Verhältnis 1000:1 besiegen werden.

Die Ukraine sagt, sie könne Russland aus der Krim vertreiben, in Russland einmarschieren und die russische Regierung stürzen.

Andere


Like it? Share with your friends!

721
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »