9751
Spread the love
loading...

Hier ist der Beweis, dass die Eruption auf La Palma und die Erdbeben ein künstlicher Angriff sind! 

Der Vulkanausbruch, der auf der kanarischen Insel La Palma im Atlantik vor der Nordwestküste Afrikas begann, scheint Hilfe zu bekommen: künstliche Hilfe für die Erschwerenden! Beweise unten:
Als der Vulkan Cumbre Viejo auf La Palma am 10. September ausbrach, erregte er sofort besondere Aufmerksamkeit, da diese Insel der einzige Ort auf der Welt ist, der eine Tsunamiwelle erzeugen kann, die buchstäblich die gesamte Ostküste Nordamerikas zerstören kann.


In den 1990er Jahren untersuchten mehrere Wissenschaftler das Innere des damals ruhenden Vulkans genau und drangen sogar vor und entdeckten, dass die gesamte Südwestflanke instabil geworden war und in den Atlantischen Ozean rutschen konnte.  

Diese instabile Landmasse hat die Größe von Manhattan Island (NYC) und würde eine Tsunamiwelle erzeugen.


Computermodelle zeigten, dass der Tsunami innerhalb von 7 bis 8 Stunden die Ostküste der Vereinigten Staaten treffen und fast alle größeren Städte mit einer 30 bis 50 Meter hohen Wasserwand treffen würde.  

Das würde eine 30 bis 50 Meter hohe Welle bedeuten, die 5 bis 45 Minuten dauern und 19 bis 24 Kilometer landeinwärts überfluten würde.


Als das Interesse an dem Ausschlag zunahm, begannen die Leute mehr darauf zu achten, was dort vor sich ging. 

Heute Nacht hat sich diese Aufmerksamkeit ausgezahlt. 

Das Seismologische Zentrum Europa-Mittelmeer (CSEM) wurde 1975 auf Empfehlung der Europäischen Seismologischen Kommission (ESC) gegründet. 

ESC ist eine regionale Kommission der International Association of Seismology and Physics of the Earth’s Interior (IASPEI), die selbst ein Fachverband der International Union of Geodesy and Geophysics (UGGI) ist.  

Mit anderen Worten, es ist das europäische Äquivalent des US Geological Survey in den Vereinigten Staaten.  


Wenn heute Abend jemand auf die EMSC-Website geht, um sich die Erdbeben auf LaPalma Island anzusehen, erhält er eine Karte, die Folgendes zeigt:
Es ist ein fast perfektes Raster.   

Es ist auf keinen Fall natürlich.  

Es ist einfach nicht möglich.
 
Es sieht so aus, als ob LaPalma angegriffen wird.  

Es scheint, dass irgendeine Art von Technologie verwendet wird, um die Insel gezielt anzugreifen und Erdbeben auszulösen, und das Angriffsmuster deutet darauf hin, dass es beabsichtigt ist, dieselbe Südwestflanke, an der sich die Masse befindet, absichtlich zu schwächen.
ES GIBT AUCH GENAU SEKUNDÄRE ERDBEBEN AM VORHERIGEN STANDORT DER VORHERIGEN ERDBEBEN!


Es scheint ein bewusster Versuch zu sein, die Flanke in den Ozean zu gleiten und einen Tsunami zu erzeugen, der die Ostküste der Vereinigten Staaten auslöschen würde.


Wer auch immer dies tut, scheint zu VERSUCHEN, die Zerstörung der Ostküste der Vereinigten Staaten herbeizuführen.   

Es könnte ein echter Kriegsakt sein!


Es sei denn natürlich, es war die US-Regierung, die es tat, um eine Katastrophe zu verursachen, die eine große Anzahl von Menschen auslöschen würde, die keinen Anspruch mehr auf Sozialhilfe, Medicare oder Medicaid haben? 

Denken Sie an die Zahl der Menschen an der Ostküste, die jahrelang Sozialversicherungsbeiträge geleistet haben und die nicht mehr leben würden, um Leistungen zu beanspruchen!  

Große Einsparungen für die US-Regierung! Für einige Kontrollfreaks der Regierung noch verlockender, wäre es die perfekte Ausrede, landesweit das Kriegsrecht anzuwenden, wenn alle Hauptquartiere der großen Banken abgerissen und das Handelskapital des Landes zerstört wird, was es der Regierung ermöglicht, seine Übernahme von … alles.


Oder wie wäre es damit: Der Tsunami passiert, er tötet die 65 Millionen Menschen, von denen die FEMA sagt, dass sie in einer solchen Katastrophe sterben könnten, also geht die Regierung zu den Bankern und sagt ihnen: Das Land ist zerstört, wir haben keine Hoffnung, unsere 28 Dollar zu bezahlen Milliarden Staatsschulden; wir brauchen einen Schuldenerlass … und sie bekommen die Schiefertafel weggewischt, damit sie das ganze Durcheinander noch einmal beginnen können!


Was auf La Palma passiert, mag natürlich begonnen haben, aber am Freitag, den 22. Oktober 2021, um 23:45 Uhr EST scheint es eindeutig, dass eine Art menschlicher Angriff stattfindet.


Es sieht so aus, als ob jemand viele Amerikaner tot sehen will.
Hier ist ein  DIREKTER LINK  zur EMSC Erdbebenkarte.  

Sie können diese Ergebnisse selbst überprüfen, indem Sie nach La Palma gehen und dann heranzoomen.

 Video auf Englisch 3 ‚https://www.brighteon.com/7832332a-af70-4734-b6a3-2316238115eb
World NewsDesk 22. Oktober 2021

https://halturnerradioshow.com/index.php/en/news-page/world/bulletin-evidence-that-lapalma-earthquakes-are-artificial-attackhttps://www.cielvoile.fr/2021/10/geo-ingenierie-a-la-palma.html?utm_campaign=_ob_pushmail&utm_medium=_ob_notification&utm_source=_ob_email


Like it? Share with your friends!

9751
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format