9884
Spread the love
loading...

Erklärt, dass Globalisten „einen neuen Mann nach ihrem eigenen Bild und Gleichnis schaffen wollen, der nichts mit Demokratie zu tun hat“.

von Steve Watson

Hochrangiger Kardinal warnt Eliten vor „Überwachungsstaat der totalen Kontrolle“

Ein hochrangiger deutscher Kardinal hat gewarnt, dass Leute wie Bill Gates, George Soros und Klaus Schwab, Leiter des Wirtschaftsforums Davos, die Coronavirus-Pandemie nutzen, um die Welt unter die „totale Kontrolle“ globalistischer „superreicher Eliten“ zu zwingen.

Kardinal Gerhard Ludwig Müller, der auch als hochrangiger Richter am Vatikanischen Gericht tätig ist, äußerte sich in einem Interview mit dem österreichischen Institut St. Bonifatius.

Müller forderte, dass „Menschen, die auf dem Thron ihres Reichtums sitzen“, eine „Gelegenheit ergreifen, um ihre Agenda durchzusetzen“.

Der Kardinal fügte hinzu, dass die Pandemie zum Teil zu „Chaos“ und „Aufruhr“ geführt habe, weil die Eliten über einen globalen „Überwachungsstaat“ „eine Gelegenheit ergreifen wollten, die Menschen in Einklang zu bringen“.

Mueller erklärte auch, dass Globalisten sich bemühen, „einen neuen Menschen“ auf die Welt zu bringen, der „nach ihrem eigenen Bild und Gleichnis“ geschaffen wurde, und warnte davor, „das hat nichts mit Demokratie zu tun“.

Ansehen (auf Deutsch):

Die deutschen Medien taten die Äußerungen des Kardinals sofort als „Verschwörungstheorien“ ab, auch der Spiegel deutete an, dass seine Äußerungen antisemitisch sein könnten.

Müller antwortete der deutschen Nachrichtenagentur DPA in einer E-Mail, dass es falsch sei, zu behaupten, dass jeder, der „die Finanzelite … einen „illegitimen Einfluss“ auf die Menschen des Planeten.

Zuvor Haben Zwei Andere Vatikan-Insider Ähnliche Warnungen Herausgegeben

Mueller ist nicht die erste prominente Persönlichkeit in der katholischen Kirche, die vor den dunklen Zielen hinter dem Great Reset warnt.

Kardinal Raymond Burke , einer der mächtigsten Katholiken der Vereinigten Staaten, hielt eine Predigt, in der er „säkulare Kräfte“ verwüstete , die „uns zu Sklaven ihrer gottlosen und mörderischen Agenda machen wollen“.

„Dann gibt es das mysteriöse Wuhan-Virus, über dessen Natur und Prävention die Massenmedien uns täglich widersprüchliche Informationen liefern“, sagte Burke .

„Eindeutig ist jedoch, dass es von bestimmten Kräften, die den Familien und der Freiheit der Nationen abträglich sind, verwendet wurde, um ihre bösen Pläne voranzutreiben. Diese Kräfte sagen uns, dass wir jetzt die Subjekte des sogenannten ‚ Great Reset ‘ sind, der ‚neuen Normalität‘, die uns durch ihre Manipulation von Bürgern und Nationen durch Ignoranz und Angst diktiert wird.“ [Betonung hinzugefügt]

Der Kardinal, der im Obersten Gerichtshof der Kirche der Apostolischen Signatur sitzt, der höchsten Justizbehörde der katholischen Kirche, kritisierte auch die Treue der Vereinigten Staaten gegenüber China als gefährliche Bedrohung für die christliche Identität in Amerika.

„Um wirtschaftliche Gewinne zu erzielen, haben wir uns als Nation erlaubt, von der Kommunistischen Partei Chinas abhängig zu werden, einer Ideologie, die den christlichen Grundlagen, auf denen Familien und unsere Nation sicher bleiben und gedeihen, völlig entgegengesetzt ist“, sagte er.

Darüber hinaus haben wir hervorgehoben im November letztes Jahr, Erzbischof Carlo Maria Viganò einen offenen Brief an Präsident Trump schrieb behauptet , dass der COVID-19 – Pandemie Teil einer Handlung ist eine zu verhängen „Gesundheit Diktatur.“

„Wir sehen, wie Staatsoberhäupter und religiöse Führer diesen Selbstmord der westlichen Kultur und ihrer christlichen Seele unterstützen, während die Grundrechte der Bürger und Gläubigen im Namen eines Gesundheitsnotstands verweigert werden, der sich immer mehr als instrumental für die Errichtung einer unmenschlichen gesichtslosen Tyrannei“, schrieb Viganò .

Er fügte hinzu, dass The Great Reset versucht habe, „die Auferlegung freiheitsfeindlicher Maßnahmen, versteckt hinter verlockenden Versprechungen, ein universelles Einkommen zu gewährleisten und individuelle Schulden zu erlassen“, herbeizuführen.

Hier ist eine sehr detaillierte Erklärung des Great Reset und der Neuen Weltordnung .

Katholischer Kardinal Robert Sarah auch vor kurzem gewarnt , dass das Christentum auf dem Rückzug ist und die westliche Gesellschaft „verloren“ , weil „wenn wir von Gott geschnitten werden, sind wir verloren und Gott schweigt.“

Der Kardinal warnte auch, dass „die westliche Zivilisation sich aufgrund der Besessenheit der Menschen vom Materialismus in einem tiefen Zustand der Dekadenz und des Ruins befindet“ und dass die Situation ähnlich sei wie kurz vor dem Zusammenbruch des Römischen Reiches.

„Die Eliten kümmern sich um nichts anderes, als den Luxus ihres täglichen Lebens zu erhöhen, und die Leute wurden von noch mehr vulgären Unterhaltungen betäubt“, sagte Sarah.


Like it? Share with your friends!

9884
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format