9833
Spread the love

Die WHO fordert die globale Polizei auf, Bürgerjournalisten zu verhaften, die sich der Pandemiepolitik widersetzen.
Sie besteht darauf, dass wir uns in Stärke vereinen müssen. Der gemeinsame Feind ist kein Virus, sondern kritische Denker wie du und ich .


20. Januar 2024:  Alex Jones sagt, dass nicht nur die Weltgesundheitsorganisation (WHO) neue internationale Gesetze fordert, sondern auch, dass sich die Länder im Mai dieses Jahres auf die überarbeiteten IHR (International Health Regulations) einigen werden. Darüber haben wir auch berichtet Sie fordern die Schaffung einer Weltpolizei. Die vorgeschlagenen IGV-Reformen umfassen auch Maßnahmen zum Schweigen und Verhaften von Journalisten, die Meinungen äußern, die gegen die Pandemiepolitik und „Lösungen“ der WHO sind.

Tedros ruft zu einem verzweifelten Versuch auf, die Weltmacht an sich zu reißen

Herr Tedros argumentierte , dass die nächste Generation dazu nicht in der Lage sein wird, wenn sich nicht alle Länder mit globaler Kraft gegen einen gemeinsamen Feind im Rahmen einer globalen Politik zusammenschließen, um sich auf die nächste Pandemie vorzubereiten. Masu.

Wie Alex Jones in diesem Video sagt , ist dies der letzte verzweifelte Versuch der WHO, die globale Macht zu ergreifen, und sie fordert verzweifelte Maßnahmen. Wenn wir zulassen, dass die Weltmächte die freie Meinungsäußerung zu einem internationalen Verbrechen machen, wäre das das Ende unserer verfassungsmäßigen Republik. .Der gemeinsame Feind ist kein Virus

 

09a7594c-038c-4f1e-9f1d
Autoritär:
sich auf eine Regierung oder ein politisches System, eine Doktrin oder eine Praxis beziehen oder sich darauf beziehen und sich auf eine einzelne Einzelperson oder kleine Gruppe konzentrieren, deren individuelle Freiheiten vollständig der Macht und Autorität des Staates untergeordnet sind und die laut Verfassung dem Volk gegenüber nicht rechenschaftspflichtig sind.

Ihr gemeinsamer Feind ist kein Virus … es sind kritische Denker wie Sie und ich, die wollen, dass ihre Kinder und Körper perversen Experimenten, Versklavungen und Hinrichtungen ausgesetzt werden. Ich spreche von Menschen, die nicht glauben, dass das dazu gehört an die Weltregierung.

WHO kündigt „globale Polizei“ an, um Bürger zu verhaften, die unabhängige Medien im Internet posten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Pläne zum Aufbau einer globalen Polizeitruppe angekündigt, die für die Bestrafung von Bürgern zuständig ist, die Randinhalte im Internet verbreiten.

Das Pandemieabkommen gibt der WHO eine beispiellose Kontrolle über souveräne Nationen und erlaubt ihr, die freie Meinungsäußerung zu verbieten und Bürger ins Gefängnis zu bringen, die sogenannte „Fehlinformationen“ online teilen. .

Er erklärte, dass das Gesetz im Mai dieses Jahres fällig sei und die Mitgliedstaaten derzeit untereinander über die Umsetzung verhandeln.

 


Like it? Share with your friends!

9833
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

Translate »
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format