9827
Spread the love

Die Hollywood-Schauspielerin Megan Fox hat mit Hexerei und Kannibalismus gedroht, um Konservative zu töten, die sie dafür kritisieren, dass sie ihre Söhne als Transgender erzieht.

Der frühere Hollywood-Produzent Robby Starbuck hob letzte Woche hervor, wie Fox alle drei ihrer Söhne als Mädchen großgezogen hat, um darauf hinzuweisen, wie den Kindern die LGBTQ-Ideologie von linksradikalen Eltern aufgezwungen wird.

„Das sind die Söhne von Megan Fox. Wir lebten früher in derselben geschlossenen Wohnanlage und unsere Kinder spielten im Park. Ich habe gesehen, wie zwei von ihnen völlig zusammengebrochen waren und sagten, sie seien von ihrer Mutter gezwungen worden, Mädchenkleidung zu tragen, als ihr Kindermädchen versuchte, sie zu trösten. Es ist purer Kindesmissbrauch. Beten Sie für sie“, twitterte Starbuck letzten Donnerstag.

Infowars.com berichtet: Fox reagierte mit einer Schimpftirade, in der sie Rache an ihm schwor, weil er ihre Kinder in eine politische Debatte hineingezogen hatte.

„Die Ausnutzung der Geschlechtsidentität meines Kindes, um in Ihrem politischen Wahlkampf Aufmerksamkeit zu erregen, hat Sie auf die falsche Seite des Universums gebracht“, sagte Fox über Instagram zu Starbucks.

„Du hast mit der falschen Hexe gevögelt“, fügte sie hinzu.

Fox folgte mit einem kürzlich viral verbreiteten Bild einer  nackten Frau, die mit einer Wildkamera gefilmt wurde, wie sie sich  nachts an einem Hirschkadaver labt, mit der Überschrift: „Ich raube Starbucks Haus aus.“

Starbucks antwortete am Sonntag auf Twitter: „Wenn ihr Ziel wäre, verrückt auszusehen … Mission erfüllt!“ Jetzt wissen die Leute, dass sie auch Hexerei betreibt.“

Starbuck erklärte weiter, warum er glaubt, dass Fox ihre Kinder in den Transgender-Kult indoktriniert habe, und wies darauf hin, dass sie behauptete, einer ihrer Söhne habe schon im Mutterleib gewusst, dass er Transgender sei.

Ein Twitter-Account eines Journalisten namens „Urban Scoop“ stimmte mit mathematischen Daten überein, die die statistische Unmöglichkeit belegen, dass alle drei Kinder von Fox unabhängig voneinander Transgender werden könnten.

„Im Jahr 2021 erhielten etwa  42.000  Kinder und Jugendliche in den Vereinigten Staaten die Diagnose Geschlechtsdysphorie (Quelle Reuters)“, begann Scoop.

„Die männliche Wohnbevölkerung der USA, die 9 Jahre und jünger war, betrug im Jahr 2021  10,38 Millionen  (Quelle Statista). Also 42.000 dividiert durch 10.380.000 = 0,40462.  Das bedeutet statistisch gesehen, dass die   Wahrscheinlichkeit, einen einzigen  „Trans“  -Jungen (einen biologischen Mann) in Ihrer Familie zu haben, bei 0,40462 % liegt .“

„Hat Megan es geschafft, DREI Trans-Kinder zu zeugen   und irgendwie den statistischen Chancen zu trotzen,  dass  das passiert? Findet das sonst noch jemand seltsam oder eher ein Zufall?“ fragte Scoop.

Bemerkenswert ist, dass Fox in der Vergangenheit ihre okkulten Neigungen vertrat.

Im vergangenen April prahlte Fox damit, mit ihrem damaligen Verlobten, dem Rapper Machine Gun Kelly, an Bluttrinkritualen teilgenommen zu haben.

„Ich schätze, ‚sich gegenseitig das Blut getrunken‘ könnte die Leute in die Irre führen, oder so, als ob die Leute sich vorstellen würden, wir hätten Kelche und wir wären wie Game of Thrones, wir würden uns gegenseitig das Blut trinken“, sagte Fox.

„Es sind nur ein paar Tropfen. Aber ja, wir konsumieren gelegentlich das Blut des anderen, nur zu rituellen Zwecken“, fügte sie hinzu.


Like it? Share with your friends!

9827
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »