9879
Spread the love
loading...

Die bekannteste deutsche Fernsehgesellschaft hat dem deutschen Volk die Wahrheit offenbart und, gelinde gesagt, ein echtes Chaos angerichtet.Es hat öffentlich zwei Wahrheiten an europäische Nationen verbreitet. Das erste ist, dass das Papiergeld ausgeht. Und das andere ist, dem Chip nach rechts zu folgen! In Deutschland ist in den letzten Tagen auf allen Ebenen, von Elite-Fachwissen bis hin zu Kneipentreffen, eine Debatte über die Abschaffung von Papiergeld ausgebrochen.Angela Merkel traf sich sogar mit dem französischen Premierminister bezüglich dieses neuen großen europäischen Ziels und bat um Unterstützung für diesen Plan. 

Und das mitten in der Einwanderungskrise, bis niemand eine sinnvolle Lösung für den Exodus biblischer Völker aus ihren Häusern sieht oder finden will – über Europa. Ganz Mesopotamien bewegt sich auf uns zu, aber die einflussreichste Frau in der EU, anstatt zu schreien, wie jede Mutter „Stop the war“ rufen und Druck auf ihre Freunde ausüben würde, um diesen beschämenden Krieg zu beenden, arbeitet sie für Banker aus Horrorfilmen.

Der Staub hat sich noch nicht um das mögliche Geld gelegt, was es nicht ist, und Deutschland beobachtete bereits ungläubig einen neuen Horror – im sehr gut beobachteten und berühmtesten deutschen Haus ZDF. Der Journalist erklärte der Nation zunächst, dass viele Experten der Meinung sind, dass die Banknoten zu Ende gingen, weil sie unpraktisch sind, brennen können, gestohlen werden können usw., und gab das Beispiel des überentwickelten Schwedens, das fast Geld weggenommen hätte Auflage – die meisten Leute bezahlen mit Karte.

Natürlich vergaß er zu erwähnen, dass dieser Superzustand der jüngsten Abstammung die Sozialleistungen stark eingeschränkt und die Menschenrechte eingeschränkt hat. Aber davon abgesehen. In der Fortsetzung des Artikels folgte nach der Einführung zum bargeldlosen Bezahlen ein Film über den RFID-Chip und seinen Erfinder, der natürlich behauptet, dass das Implantat harmlos und für alle ohne Signal bequem ist und nur ein Lesegerät benötigt wird . Die Kommentare der Deutschen, die diesen Artikel gesehen haben, sind sehr klar – die Deutschen sind wie jeder normale Mensch nicht begeistert von der Idee einer angeschlagenen Welt.

Kürzlich veröffentlichte das Magazin „Trend“ die Nachricht, dass das österreichisch-deutsche High-Tech-Unternehmen EDAQUOS ein Projekt zum Thema Chipped Money gestartet hat. Die Banknoten hätten einen eingebauten RFID-Chip und jederzeit an der Registrierkasse oder in der Bank können Sie überprüfen, woher das Geld stammt. Wenn seine Spur unscharf oder „ohne Ursprung“ ist, wird sie im selben Moment gelöscht, sodass sie ungültig wird. Ein Verbot von Bargeldtransaktionen wäre unnötig. Die Menschen selbst würden über Nacht ihr Lieblingserbe der Zivilisation, das Geld, aufgeben. Sie bezahlten mit der rechten Hand, der Karte, dem Smartphone oder gingen zurück in die Höhle und begannen, Haut gegen Brot oder Wein einzutauschen.

Dostojewski, der ein spiritueller Barde, aber auch ein Spieler war, sagte: „Geld ist ein Zeichen großer Freiheit.“ Ein Mann, der Tag und Nacht arbeitet, um zu überleben, hat zumindest das Vergnügen, die Früchte seiner Arbeit in den Händen zu halten, sein Geld, das er nach Belieben entsorgt, ausgibt oder „unter dem Bett“ für die dunklen Tage aufbewahrt . Millionen von Menschen auf der Welt stehen jeden Tag auf, rennen zur Arbeit, verlieren ihre Gesundheit und Nerven, verlieren ihr ganzes Leben und kämpfen für unsichtbare Bosse, die ihr blutiges Geld für sie unsichtbar machen. Der Trend zur Abschaffung von Bargeld hat Europa wie einen Tornado getroffen. Es begann in Italien unter dem Vorwand, gegen die Mafia zu kämpfen.

Sie können maximal 1000 Euro pro Monat an einem Geldautomaten abheben, dann in Spanien, Griechenland, jetzt in Frankreich, angeblich wegen Terrorismus. Die Länder Skandinavien, Schweden, Norwegen und Dänemark gingen am weitesten. In den Niederlanden wurde neulich ein Gesetz veröffentlicht, wonach Cafés und Geschäfte keine Banknoten nehmen müssen, wenn sie nicht wollen. Die Leute akzeptieren Karten, weil sie eleganter, schneller usw. sind. Aber sie haben keine Ahnung, was passieren wird, wenn sie nur von dem Stück Plastik in ihrer Hand abhängig sind.

Es gibt immer noch Bargeld, also ist irgendwie alles noch in Ordnung. Aber wenn sie Ihr Minus stornieren, wenn die Bank nur Ihre Karte oder die Bank schließt und so weiter. Was dann? Wo werden Sie bis zum ersten ausleihen, oder müssen die Alten und Gebrechlichen oder in Krankenhäusern Nachbarn, Verwandten, die möglicherweise unverantwortlich sind, eine Vollmacht für ihre Karte erteilen? Die Welt wird sich komplett ändern, unsere Gewohnheiten, alles, wir werden neue Menschen für eine neue, tugendhafte Welt. Ist das möglich.

 Beim letzten Treffen der mächtigen G7-Länder der Welt wurde die Abschaffung des Bargeldumlaufs für alle europäischen Länder erörtert. Der Haupt- „Guru“ dieses Projekts war der neue Stern am magischen Himmel, Peter Bofinger.Er präsentierte sein Projekt im Rahmen seiner linken Sozialdemokratischen Partei im Deutschen Bundestag, gab dem Spiegel aber auch ein Interview. Natürlich möchte er, dass so bald wie möglich ein Gesetz über bargeldlose Zahlungen in Deutschland verabschiedet wird.

 Keine Kosten mehr für das Drucken von Geld, keine Banküberfälle mehr, es wird genau ersichtlich, wer die Tampons gekauft hat und wer den Goldbarren gekauft hat usw. Für jede Transaktion von der Bäckerei zur Toilette im Restaurant berechnet die Bank natürlich eine Provision, sowohl für Sie als auch für Ihre Tante in der „Toilette“.Wie viel? So viel sie will. Und so dass Plastik in Ihrer Tasche das einzige ist, was Sie noch haben, wenn Sie protestieren, können Sie ohne es bleiben! Es wird keinen Terrorismus geben, Kinder werden nur gesundes Gras „essen“, stellen wir uns eine Welt ohne Kriege, ohne Drogen, ohne Betrug vor. Einbruch ohne Korruption. Die Abschaffung des Geldes ist in der Tat ein Zeichen für das Kommen des Antichristen auf die Erde.

Siehe auch:  UN-Agenda – Universelle biometrische Identifizierung der Menschheit bis 2030. Mehr

Welteliten schaffen Geld ab: Mit einem Klick werden die Lebensgrundlagen knapp„Geld ist die Ursache des Bösen in der Welt, also brauchst du es nicht einmal“, sagte Peter der Große den Menschen. Natürlich nicht so direkt, sie sind alle scheinheilig sprachlich ausgebildete PR-Leute, aber genau das hat er trotzdem gesagt. Und kurz vor dem großen Krieg, über den alle schwirren, gerade jetzt, wenn sich fast der gesamte Planet im Krieg befindet, in Überschwemmungen, im Chaos, in solch einem moralischen Chaos, verkauft Peter den Nebel einer besseren Welt.

Nur wenn Sie uns erlauben, ein bisschen mehr von dem zu nehmen, was Sie haben, diese arme Handvoll Dollar oder Euro auf Ihrer blutigen Handfläche. Wir brauchen keine Kameras für unsere neuen Sklaven, nichts von teurer Sicherheitsausrüstung. Ich folge einfach der Spur Ihrer Karte und weiß, wo Sie sind und was Sie tun. Und wenn sie sich langweilen, werden sie dich einfach „ausschalten“. Sie werden sich auch nicht in der Kirche verstecken können, sie werden über all Ihre Almosen Bescheid wissen. 

Quelle :https://blokirani.blogspot.com/2021/03/nemacka-javno-objavila-uzas-koji-nam-se.html


Like it? Share with your friends!

9879
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format