9815
Spread the love
loading...

Ein deutsches Gericht hat entschieden, dass die in Bayern verhängten Beschränkungen, die es Bürgern verbot, ihre Häuser zwischen dem 1. und 19. April 2020 zu verlassen, wirkungslos und unnötig waren. Es verstieß auch gegen das Exzessverbot höherrangiger Gesetze.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hatte im vergangenen Jahr strikte Anordnungen verkündet, dass Bayern zu Hause bleiben und nur in „Ausnahmefällen“ ausreisen dürfen. Dies bedeutet in etwa, dass die Bürger ihr Zuhause nur aus wesentlichen Gründen wie Arbeit und Lebensunterhalt verlassen können.

Die Bayerische Verordnung über Schutzmaßnahmen gegen Infektionskrankheiten als Reaktion auf die Corona-Pandemie verlangte von der Polizei, die Einhaltung der Heimaufenthaltsbeschränkungen zu überprüfen, in denen Bürger „glaubwürdige Gründe“ für ihren Aufenthalt im Freien angeben mussten.

Die Anordnung forderte, dass jeder Einzelne alle körperlichen und sozialen Kontakte zu anderen Personen, mit Ausnahme von im gleichen Haushalt lebenden Familienmitgliedern, auf das absolut mögliche Maß reduziert. Es führte auch eine obligatorische fünf-Fuß-Regel zur physischen Distanzierung ein.

Das Urteil eines Verwaltungsgerichts in Ansbach hat die Beschränkungen für unwirksam erklärt. Die Beschränkungen stellten im Wesentlichen eine Verletzung von Grundsätzen des deutschen Rechts dar, die die Einführung eines Rechts, das die Betroffenen unverhältnismäßig benachteiligt, gleich in welcher Absicht, untersagte.

Es wurde festgestellt, dass die Regierung die triftigen Gründe für das Verlassen der Heimat „so eng“ definiert habe, dass der Grundsatz des Gesetzes verletzt worden sei. (Erwähnt:  Helge Braun: Geimpfte werden definitiv mehr Freiheiten haben als Ungeimpfte .)

Das Gericht hat erklärt, dass die Beschränkungen von Soder, die als Strategie zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 verhängt wurden, nicht erforderlich waren. Die Richter sagen, die Regierung habe es nachlässig gemacht, „bei der Auswahl der Maßnahmen aus mehreren gleich geeigneten Mitteln das weniger belastende der Grundrechte zu wählen“.

In dem 31-seitigen Urteil kritisieren die Richter auch die Menschenkenntnis der Regierung, da der Staat den Aufenthalt in der Öffentlichkeit als Gefahr ansehe.

Die Richter kommen zu dem Schluss, dass eine Beschwerde an das Bundesverwaltungsgericht zulässig wäre, da die Rechtssache von grundsätzlicher Bedeutung ist. Die Möglichkeit einer endgültigen Entscheidung in der Sache kann noch durch das höchste Gericht in Deutschland getroffen werden.

Neue Regeln für Ungeimpfte in Deutschland

Die deutschen Gesundheitsbehörden haben entschieden, dass Ungeimpfte ab dem 1. November keinen Lohnersatz mehr erhalten, wenn sie aufgrund der Coronavirus-Maßnahmen in Quarantäne bleiben müssen.

Das Mandat betrifft Personen, die positiv auf das Virus getestet wurden, sowie diejenigen, die von Reisen in Länder zurückkehren, die als „hohes Risiko“ für COVID-19 gelten, darunter Großbritannien, die Türkei und Teile Frankreichs.

Kritiker haben den Schritt als gleichwertig mit einer obligatorischen COVID-19-Impfung bezeichnet und gesagt, dass sich die Arbeitnehmer nicht leisten könnten, ohne Bezahlung zu Hause zu bleiben.

Gesundheitsminister Jens Spahn verteidigt den Schritt und sagt, dass andere nicht dafür bezahlen sollten, dass sich jemand gegen eine Impfung entschieden hat. Obwohl es das Recht jedes Bürgers ist, sich dagegen zu entscheiden, besteht er darauf, dass es um Fairness und nicht um Druck ging.

Wer aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden kann, kann dies mit einem ärztlichen Attest belegen. „Außerdem wird eine Entschädigung für Bürgerinnen und Bürger gewährt, für die noch keine öffentliche Impfempfehlung vorliegt“, sagt der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek.

Weitere Neuigkeiten und Updates zur COVID-19-Situation finden Sie unter Pandemic.news .

Quellen sind:

LifeSiteNews.com

DW.com


Like it? Share with your friends!

9815
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format