9853
Spread the love
loading...

Bischof Pellegrino Ernetti behauptete einmal, er und eine Gruppe von Wissenschaftlern hätten eine Zeitmaschine namens Chronovisor entwickelt. Dank dieser Maschine konnten sie viele wichtige Ereignisse der Geschichte beobachten, darunter die Szene der Kreuzigung Jesu.

Am 2. Mai 1972 veröffentlichte die italienische Zeitung La Domenica del Corriere einen Artikel mit einer schockierenden Schlagzeile: „Endlich wurde eine Maschine erfunden, die Bilder der Vergangenheit aufnehmen kann.“

Der Artikel präsentiert die schockierenden Aussagen von Bischof Pellegrino Ernetti. 
Zuvor war Pater Ernetti Quantenphysiker, Experte auf dem Gebiet elektromagnetischer Schwingungen, später Priester. 
Er sagte, er habe ein Gerät namens Chronovisor gebaut, das Bilder und Geräusche vergangener Ereignisse aufnehmen kann.

Ihm zufolge wurde dieses Gerät in den 1950er Jahren von einer geheimen Gruppe von 12 berühmten Wissenschaftlern erfunden. Unter ihnen sind der Physiker Enrico Fermi, der 1938 den Nobelpreis für Physik erhielt, und der ehemalige Nazi-Wissenschaftler Wernher von Braun. Herr Von Braun hat früher bei der NASA gearbeitet und Amerikaner auf den Mond gebracht. In der Vatikanstadt wird diese Maschine gebaut.

Pater Ernetti hielt den Chronovisor bis Anfang der 1960er Jahre geheim und teilte ihn während einer Bootsfahrt durch den Canal Grande mit Pfarrer François Brune.

Pater Brune hat in seinem 2002 erschienenen Buch „New Vatican Mystery“ viele Informationen über Chronovisor festgehalten. In dem Buch sagte Vater, er habe Pater Ernetti auf einer Bootsfahrt in Venedig getroffen. Pater Brune erklärte viel über die christliche Bibel, und Pater Ernetti schlug vor, die Wahrheit durch ein Gerät namens Chronovisor zu erfahren.

Der Zweck der Maschine besteht darin, den Menschen die Möglichkeit zu geben, die größten Geheimnisse der Bibel zu beobachten und damit den Beweis zu erbringen, dass sie echt sind.

Vorläufiges Design des Chronovisor-Geräts. (Bild: Gemeinfrei)

Der Chronovisor wird als großer Schrank beschrieben, der Kathodenstrahlröhren, Antennen, einen Bildschirm zum Anzeigen empfangener Ereignisse und eine Reihe von Knöpfen, Hebeln und Joysticks enthält, um auszuwählen, wann und wo sie angezeigt werden sollen. Es kann auch bestimmte Personen lokalisieren und verfolgen. 

Diese Maschine arbeitet, indem sie elektromagnetische Strahlung empfängt, dekodiert und reproduziert, die von vergangenen Ereignissen zurückgelassen wurde. Es kann auch Audiokomponenten oder Schallwellen empfangen, die von diesen Ereignissen ausgesendet werden. Laut Pater Ernetti verhält es sich wie ein Fernseher, der Echos aus der Vergangenheit aufnimmt, die im Raum „schweben“.

Anstatt einen Zeitreisenden in die Vergangenheit zu entführen, scrollen die Zuschauer über Chronovisor einfach durch die Geschichte und können Ereignisse sehen und hören, die vor Hunderten oder Tausenden von Jahren passiert sind. Es gibt sogar die Meinung, dass Benutzer mit diesem Gerät unter perfekten Bedingungen Dinge vorhersehen können, die in naher Zukunft passieren werden. Und Herr Ernetti behauptet, einige erstaunliche Dinge gesehen zu haben.

Sehen Sie die Szene, in der Jesus durch den Chronovisor gekreuzigt wird?
 

Bischof Pellegrino Ernetti (rechts) und Foto (links)

Pater Ernetti sagte, dass er und sein Team von Wissenschaftlern mit Hilfe von Chronovisor die berühmtesten Ereignisse in der Bibel beobachteten, darunter die Gründung des römischen Staates, die Zerstörung von Sodom und Gomorrha, das letzte Abendmahl und vor allem den Moment Jesu wurde gekreuzigt.

Die Zeitschrift La Domenica del Corriere veröffentlichte auch ein Foto von der Kreuzigung Jesu, das laut Pater Ernetti vom Chronovisor aufgenommen wurde.

Dank des Chronovisors konnte Pater Ernetti außerdem das verlorene Original „Thyestes“ von Ennio Quinto, das 169 n. Chr. in Rom veröffentlicht wurde, zusammen mit dem Originaltext von zwei freien Texten von Christus neu herausgeben. Jesus schreibt (Exodus 24:12), die Moses auf dem Berg Sina gegeben wurde. Er sah auch edle Könige wie Napoleon, den römischen Philosophen Cicero und viele andere wichtige Ereignisse.

Ernetti sagte, er habe die Rede von Marcus Tullius Cicero vor dem römischen Senat 63 v. Chr. gehört. „Seine Gesten, seine Intonation. Sie waren wirklich sehr stark! Es war unglaublich“, sagte Ernetti. 

Schwöre es geheim zu halten

Ernetti behauptet, dass der Chronovisor in der Vatikanstadt versteckt ist und dass er geschworen hat, alles, was damit zusammenhängt, geheim zu halten. Brune war die erste Person, der er von der Maschine erzählte.

Später erkannte Papst Pius XII., dass der Chronovisor für die Menschheit zu gefährlich war. Er verbot den Leuten, über die Maschine zu sprechen. Bereits 1988 hat der Vatikan per Dekret gewarnt, dass jeder, der ein solches Werkzeug benutzt, aus der Kirche ausgeschlossen wird.

Geheimnis enthüllt? 

Obwohl sie geheim gehalten wurde, wurde die Geschichte der Maschine irgendwie durchgesickert, sogar im Mai 1972 veröffentlicht.

Die Geschichte zog einiges an Interesse, Überraschung und Kontroversen auf sich. Skeptiker argumentieren, dass Herr Ernettis Foto von Jesus nur eine Kopie einer Statue ist, die in einer Kirche in Perugia aufgestellt wurde.

Bevor Pater Ernetti jedoch im April 1994 starb, schrieb er einen Brief, in dem er sagte, dass das Gerät echt sei und kein Scherz, wie viele Leute denken. Pater Ernetti behauptete, dass das Foto des Chronovisors von Jesus am Kreuz, das das traurige Gesicht des bärtigen Mannes zeigt, der zum Himmel aufschaut, ebenfalls echt sei.

Das Foto des Chronovisors von Jesus (links) und eine ähnliche Statue (rechts) entstanden lange bevor Ernetti das Foto veröffentlichte. (Bild: Gemeinfrei)

Bisher gibt es keine konkreten Beweise für die Existenz des Chronovisors, und die Geschichte der Maschine ist zu einem der Geheimnisse der Menschheit geworden. 

Quelle: KARTEN

Quelle


Like it? Share with your friends!

9853
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format