CIA wegen Verschleierung künstlicher Ursprünge von COVID-19 verklagt

1 min


667
Spread the love

Das Oversight Project der Heritage Foundation hat die CIA verklagt, weil sie die wahren vom Menschen verursachten Ursprünge der COVID-19-Pandemie vertuscht hat.

„Dies ist eine Maßnahme gemäß dem Freedom of Information Act („FOIA“), 5 USC § 552, um die Herausgabe von CIA-Aufzeichnungen im Zusammenhang mit Vorwürfen zu erzwingen, die Mitglieder des COVID Discovery Teams der CIA, einer Gruppe von Mitarbeitern, die mit der Analyse der Herkunft von … „Wir haben aufgrund der COVID-19-Pandemie finanzielle Anreize erhalten, ihre Position zu den Ursprüngen des Virus zu ändern“, heißt es in der Beschwerde.


Like it? Share with your friends!

667
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »