9898
loading...

Das Time Magazine hat einen detaillierten Bericht über das veröffentlicht, was es als „Verschwörung“ zwischen „linken Aktivisten und Geschäftstitanen“ bezeichnet, um „eine außergewöhnliche Schattenbemühung“ zum „Schutz“ der Präsidentschaftswahlen 2020 von Marionette Joe Biden zu schaffen.

Time Magazine veröffentlicht schockierende Aufnahme, dass die Biden-Wahl von einer "gut finanzierten geheimen Kabale" inszeniert wurde, die "Regeln und Gesetze geändert" hat

Adolf Hitler sagte, er habe getan, was er getan habe, um „Deutschland wiederherzustellen“ und „das Reich zu retten“, aber was er wirklich tat, waren offenkundige kriminelle Aktivitäten, die darauf abzielten, alle Macht auf sich selbst zu übertragen.

Dasselbe gilt für das beeindruckende Eingeständnis im heutigen Time Magazine, dass eine schlampige Kabale von Demokraten Milliarden von Dollar nahm und sie von oben bis unten manipulierte, um die Wahlen zu retten. Vielen Dank, dass Sie zugegeben haben, was wir bereits wussten.

„Wir sind der Washington Post, der New York Times, dem Time Magazine und anderen großartigen Publikationen dankbar, deren Direktoren an unseren Sitzungen teilgenommen haben und ihre Diskretionsversprechen seit fast vierzig Jahren eingehalten haben. Es wäre für uns unmöglich gewesen, unseren Plan für die Welt zu entwickeln, wenn wir in diesen Jahren den hellen Lichtern der Öffentlichkeit ausgesetzt gewesen wären.

„Aber die Arbeit ist jetzt viel raffinierter und bereit, auf eine Weltregierung zuzugehen. Die supranationale Souveränität einer intellektuellen Elite und von Weltbankern ist der in den vergangenen Jahrhunderten praktizierten nationalen Selbstbestimmung sicherlich vorzuziehen. “ – David Rockefeller 1991 an die Trilaterale Kommission

Warum kommen sie jetzt heraus und geben zu, dass der gesamte Prozess ein orchestrierter Betrug war?

Weil sie jetzt die Macht haben und wissen, dass sie nicht weggenommen werden kann, und selbst wenn es könnte, hat die kleinmütige GOP weder den Willen noch den Magen für den Job.

Und Time Magazine? Es sind dieselben Leute, denen David Rockefeller dafür gedankt hat, dass er sich bereit erklärt hat, die Treffen der Bilderberger der Neuen Weltordnung geheim zu halten .

Sie können die Verschwörungstheorie jetzt aus Ihrem Wörterbuch löschen , es ist alles wahr.

Transition Integrity Project George Soros Falscher Erzähltrumpf weigert sich, das Büro zu verlassen

Time Magazine: „Geheime“, „Gut Finanzierte Kabale“ Arbeitete Daran, Die Wahlen 2020 Zu „Schützen“

Aus Breitbart News : Die New York Times hatte über die Bemühungen im Januar berichtet und sich auf die „Democracy Defense Coalition“ bezogen.

Das Daily Beast deutete im Herbst darauf hin. Der Time-Artikel ist jedoch der ausführlichste Bericht darüber, was andere hinter den Kulissen vorgeschlagen haben.

Der Artikel von Molly Ball mit dem Titel „ Die geheime Geschichte der Schattenkampagne, die die Wahl 2020 gerettet hat“ stellt die Bemühungen als heldenhafte Anstrengung dar, eine freie und faire Wahl aufrechtzuerhalten und die erwarteten Betrugsansprüche von Präsident Donald Trump abzuwehren.

Sie können die Verschwörungstheorie jetzt aus Ihrem Wörterbuch löschen. Es ist alles wahr.

Die Beschreibung von Ball entspricht jedoch auch der von ihr als „paranoid“ bezeichneten Ansicht, dass es Trump schwer fallen soll, zu gewinnen:

Der Händedruck zwischen Wirtschaft und Arbeit war nur ein Bestandteil einer umfassenden parteiübergreifenden Kampagne zum Schutz der Wahlen – eine außergewöhnliche Schattenanstrengung, die nicht darauf abzielte, die Abstimmung zu gewinnen, sondern sicherzustellen, dass sie frei und fair, glaubwürdig und unverfälscht ist.

Mehr als ein Jahr lang bemühte sich eine locker organisierte Koalition von Aktivisten, die amerikanischen Institutionen zu stützen, als sie gleichzeitig von einer unbarmherzigen Pandemie und einem autokratisch veranlagten Präsidenten angegriffen wurden.

Obwohl ein Großteil dieser Aktivitäten auf der linken Seite stattfand, war sie von der Biden-Kampagne getrennt und überschritt ideologische Grenzen mit entscheidenden Beiträgen von unparteiischen und konservativen Akteuren. (…)

Ihre Arbeit berührte jeden Aspekt der Wahl. Sie haben Staaten dazu gebracht, Wahlsysteme und Gesetze zu ändern, und dazu beigetragen, Hunderte von Millionen an öffentlichen und privaten Mitteln zu sichern.

Sie wehrten Klagen gegen die Unterdrückung von Wählern ab, rekrutierten Armeen von Wahlhelfern und ließen zum ersten Mal Millionen von Menschen per Post abstimmen.

Sie setzten Social-Media-Unternehmen erfolgreich unter Druck, härter gegen Desinformation vorzugehen, und setzten datengesteuerte Strategien ein, um virale Abstriche zu bekämpfen.

Sie führten nationale Kampagnen zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit durch, die den Amerikanern halfen zu verstehen, wie sich die Stimmenzahl über Tage oder Wochen entwickeln würde, und verhinderten, dass Trumps Verschwörungstheorien und falsche Siegesansprüche mehr Anklang fanden.

Nach dem Wahltag überwachten sie jeden Druckpunkt, um sicherzustellen, dass Trump das Ergebnis nicht umkippen konnte. (…)

Deshalb möchten die Teilnehmer, dass die geheime Geschichte der Wahlen im Jahr 2020 erzählt wird, auch wenn es sich wie ein Traum von paranoidem Fieber anhört – eine gut finanzierte Kabale mächtiger Leute, die sich über Branchen und Ideologien erstrecken und hinter den Kulissen zusammenarbeiten, um Wahrnehmungen zu beeinflussen und Regeln zu ändern und Gesetze, steuern die Berichterstattung in den Medien und kontrollieren den Informationsfluss.

Sie manipulierten die Wahl nicht; sie befestigten es. Und sie glauben, dass die Öffentlichkeit die Fragilität des Systems verstehen muss, um sicherzustellen, dass die Demokratie in Amerika Bestand hat.

Ball beschreibt die Teilnehmer an diesem Plan als „Demokratiekämpfer“. Es wurde von Mike Podhorzer geleitet, einem „leitenden Berater des Präsidenten des AFL-CIO“, einer der mächtigsten Gewerkschaften des Landes, die sich der Demokratischen Partei angeschlossen hat.

Ballnotizen:

In seiner Wohnung in den Vororten von DC begann Podhorzer von seinem Laptop an seinem Küchentisch aus zu arbeiten und hielt stundenlang hintereinander Zoom-Meetings mit seinem Netzwerk von Kontakten im fortschrittlichen Universum ab:

Die Arbeiterbewegung; die institutionelle Linke wie Planned Parenthood und Greenpeace; Widerstandsgruppen wie Indivisible und MoveOn; progressive Datenfreaks und Strategen, Vertreter von Gebern und Stiftungen, Basisorganisatoren auf Landesebene, Aktivisten für Rassengerechtigkeit und andere.

Bis April veranstaltete Podhorzer zweieinhalb Stunden Zoom-Meetings mit anderen Projektteilnehmern.

Sie drängten den Kongress, die Abstimmung per Post zu finanzieren, und überzeugten Facebook-CEO Mark Zuckerberg, Hunderte Millionen Dollar zur Finanzierung der Wahlverwaltung beizutragen.

(Wie Breitbart News warnte , sahen Zuckerbergs Spenden eher wie eine demokratische Wahlkampagne aus und richteten sich hauptsächlich an demokratielastige Landkreise in wichtigen Schlachtfeldstaaten.)

Die Kampagne nutzte auch rechtliche Anstrengungen, um die Abstimmungsverfahren während der COVID-Pandemie zu ändern, was zu einer „Revolution“ bei der Briefwahl führte:

„Nur ein Viertel der Wähler gibt ihre Stimmzettel auf traditionelle Weise ab: persönlich am Wahltag“, bemerkt Ball.

Die Gruppe nutzte auch ein „namenloses, geheimes Projekt“, um „Desinformation“ zu bekämpfen. Ihre Methode bestand darin, „Plattformen unter Druck zu setzen, ihre Regeln durchzusetzen, indem Inhalte oder Konten entfernt werden, die Desinformation verbreiten“.

Ball erwähnt nicht die Geschichte der New York Post über den Laptop von Hunter Biden , aber Technologieunternehmen, Mainstream-Medien und ehemalige Geheimdienstmitarbeiter sprangen im Oktober, um den Laptop als potenzielle russische „Desinformation“ zu bezeichnen und zu unterdrücken.

Twitter blockierte Links zu der Geschichte und sperrte die Post für mehr als zwei Wochen aus ihrem Konto. Die Geschichte wurde später als wahr erwiesen, und Hunter Biden gab nach der Wahl bekannt, dass er unter FBI-Ermittlungen steht.

„Die Gruppe beschloss auch, die gewaltsamen Unruhen auszunutzen, die sich nach dem Tod von George Floyd im Mai im ganzen Land ausbreiteten, und unternahm Schritte,“ um ihre Dynamik für die Wahlen zu nutzen, ohne dass sie von Politikern kooptiert werden kann „.

Gegen Ende der Wahl, berichtet Ball, hob die US-Handelskammer alte Streitigkeiten auf, um gemeinsam mit dem AFL-CIO ein Bündnis zur Ablehnung von Wahlbetrugsansprüchen zu schließen. Ball merkt an, dass einige Republikaner ebenfalls bei den Bemühungen geholfen haben.

Wie Breitbart News damals berichtete , gab es eine landesweite linke Bewegung, die weitere Unruhen auslöste, wenn Trump bei einer knappen Wahl den Sieg errang.

Die Berichterstattung von Ball bestätigt, dass die „Schatten“ -Anstrengung solche Bemühungen koordiniert hat. Sie fügt hinzu, dass das „nationale Mobilisierungsnetzwerk“ aufgefordert wurde, „zurückzutreten“, nachdem sich herausgestellt hatte, dass Biden der Gewinner sein würde.

Später, sagt sie, habe Podhorzers Netzwerk beschlossen, sicherzustellen, dass es bei der Demonstration „Stop the Steal“ am 6. Januar in Washington, DC, nur wenige Gegendemonstranten gab, um sicherzustellen, dass Trump allein die Schuld für das Geschehene geben würde.

Quelle :https://humansarefree.com/2021/02/time-magazine-biden-election-well-funded-secret-cabal.html


Like it? Share with your friends!

9898
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format