9830
Spread the love
loading...

Lilian Franck hat einen neuen Dokumentarfilm namens „TrustWHO“ herausgebracht, der den milliardenschweren Eugeniker Bill Gates als den weltweit größten Finanzier von Terrorismus und Völkermord entlarvt.

Franck formuliert es so, dass Gates der Hauptbeitragszahler der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist, der „öffentlichen Gesundheit“ der globalistischen Vereinten Nationen. Wären da nicht die Klumpen Bargeld, die Gates ständig darauf wirft, würde die WHO wahrscheinlich nicht einmal existieren, zumindest nicht in ihrer jetzigen Form.

Keine andere Entität auf der Welt, einschließlich ganzer nationaler Regierungen, schickt der WHO mehr Geld als Gates. Darüber spricht Robert F. Kennedy Jr. in seinem neuen Buch „Vax-Unvax“, das im November erscheinen soll.

„Gates hat sein Geld strategisch eingesetzt, um die internationalen Hilfsorganisationen mit seinen verzerrten, eigennützigen Prioritäten zu infizieren“, schreibt Kennedy. „Die USA waren in der Vergangenheit der größte direkte Geber der WHO.“

Wie von The Defender enthüllt , trägt Gates auf mehreren Wegen zur WHO bei, einer davon ist seine Bill & Melinda Gates Foundation. Ein weiteres ist GAVI, das von der Gates Foundation in Zusammenarbeit mit der WHO, der Weltbank und einer Handvoll Impfstoffherstellern gegründet wurde.

„Ab 2018 machten die kumulierten Beiträge der Gates Foundation und GAVI Gates zum inoffiziellen Top-Sponsor der WHO, noch bevor die Trump-Administration 2020 seine gesamte Unterstützung für die Organisation einstellte“, berichtete The Defender .

Die WHO wird im Wesentlichen von Bill Gates geleitet

Sogar Politico rief Gates wegen seines unangemessenen Einflusses auf die WHO und ihre Agenda auf. Ein „unverhältnismäßiger Betrag“ der Ressourcen der WHO wird für das ausgegeben, was nur als persönliche Lieblingsprojekte von Gates bezeichnet werden kann, wie das Exposé enthüllte.

„Sein Einfluss hat NGOs und Akademiker beunruhigt“, berichtete Politico .

„Einige Gesundheitsschützer befürchten, dass das Geld der Gates Foundation aus Investitionen in Großunternehmen stammt und als Trojanisches Pferd für Unternehmensinteressen dienen könnte, um die Rolle der WHO bei der Festlegung von Standards und der Gestaltung der Gesundheitspolitik zu untergraben.“

In ihrem Film behandelt Franck all dies und mehr, darunter auch, wie Gates über SAGE (Strategic Advisory Group of Experts), UNICEF und Rotary International zusätzliche Gelder an die WHO weiterleitet. Insgesamt belaufen sich die Beiträge von Gates an die WHO auf über 1 Milliarde US-Dollar.

Damals, als die WHO gegründet wurde, so erklärt der Film weiter, behielt sie ihre Autonomie bei der Entscheidung, wo und wie Gelder ausgezahlt wurden. Jetzt sind dank Gates-Einfluss mindestens 70 Prozent der Mittel der WHO an „Sonderprojekte“ gebunden.

„Die Impfstoffbesessenheit von Gates hat die Spenden der WHO von Armutsbekämpfung, Ernährung und sauberem Wasser abgelenkt, um die Impfstoffaufnahme zu ihrer herausragenden Kennzahl für die öffentliche Gesundheit zu machen. Und Gates hat keine Angst, sein Gewicht herumzuwerfen“, erklärt auch Kennedys Buch.

„Die schiere Höhe der finanziellen Beiträge seiner Stiftung hat Bill Gates zu einem inoffiziellen – wenn auch nicht gewählten – Führer der WHO gemacht.“

Gates steuerte während der H1N1-„Schweinegrippe“-Pandemie 2009 die Finanzierung der WHO für geheime Projekte, und er tat es erneut mit dem Wuhan-Coronavirus (Covid-19) und enthüllte viel von dem, was er bei der Veranstaltung 201 im Herbst 2019 geplant hatte.

Interessanterweise zeigte die WHO sechs Wochen, bevor sie als „Pandemie“ deklariert wurde, keinerlei Bedenken bezüglich H1N1. Dann änderte das UN-Gremium scheinbar aus dem Nichts die Definition einer Pandemie und entfernte alle Kriterien für Schwere und hohe Sterblichkeit, um jede „weltweite Epidemie einer Krankheit“ als „Pandemie“ zu bezeichnen.

Aus diesem Grund war es für Leitungsgremien auf der ganzen Welt so einfach, das chinesische Virus als „Pandemie“ zu deklarieren, obwohl es nur wenige sichtbare Anzeichen dafür gibt, dass die Menschen wirklich massiv krank werden, wie die Mainstream-Medien und Das Weiße Haus behauptet.

Die neuesten Nachrichten über das chinesische Virus und andere globalistische Betrügereien finden Sie unter Pandemic.news .

Quellen für diesen Artikel sind:

ChildrensHealthDefense.org

NaturalNews.com


Like it? Share with your friends!

9830
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format