9818
Spread the love
loading...

Facebook-Nutzer haben begonnen, gruselige Nachrichten zu erhalten, in denen sie gewarnt wurden, dass sie „extremistischen Inhalten ausgesetzt waren“, und sie fragen, ob sie Unterstützung benötigen, und sie bitten, jeden zu melden, den sie kennen, der „extremistisch werden könnte“.

Anhörung im Unterausschuss Kartell-, Handels- und Verwaltungsrecht

Die Warnungen tauchten am Donnerstag auf und haben wenig Hinweise darauf, was die Plattform als „extremistischen Inhalt“ betrachtet:

Ermutigung von Menschen, ihre Freunde, Verwandten und Nachbarn wegen falscher Gedanken anzuzeigen, wo haben wir schon einmal davon gehört?

So enden die Facebook-Warnungen:

01 Facebook
02 fb Extremismusseite

Bei näherer Betrachtung verweisen die Warnungen weiter auf eine Gruppe, die sich Life After Hate nennt .

Die About-Beschreibung auf ihrer Website lautet:

Unsere Mission – Life After Hate setzt sich dafür ein, Menschen zu helfen, die gewalttätige extreme Rechte zu verlassen, um sich mit der Menschheit zu verbinden und ein mitfühlendes Leben zu führen.

Unsere Programme – Unser vorrangiges Ziel ist es, im Namen ideologischer oder religiöser Überzeugungen begangene Gewalt zu unterbrechen. Wir tun dies durch Bildung, Interventionen, akademische Forschung und Öffentlichkeitsarbeit.

04 Leben nach Hass über uns

Beachten Sie, dass es immer noch keine Definition dafür gibt, was „gewalttätig rechtsextrem“ bedeutet, und es werden keine linksextremen Hassgruppen erwähnt, von denen es viele gibt.

In einem auf der Website von Life After Hate veröffentlichten „Fact Sheet“ heißt es auch, dass „rechtsextremer Extremismus und die Vorherrschaft der Weißen die größten Bedrohungen des Terrors im Inland sind, denen die Vereinigten Staaten ausgesetzt sind“.

05 Factsheet

Okay, Hass existiert nur auf der rechten Seite. Und sicherlich wird jeder aufgeweckte Linke, an den diese Nachricht gesendet wird, sie nicht gegen den konservativen Nachbarn oder Kollegen verwenden, der nur anderer Meinung ist.

Sie können sehen, wohin das führt.

Facebook antwortete am Donnerstag auf Fragen zu den Benachrichtigungen und gab eine Erklärung ab , die besagt: „Dieser Test ist Teil unserer umfassenderen Arbeit, um zu bewerten, wie wir Menschen auf Facebook, die sich mit extremistischen Inhalten beschäftigt haben oder diesen ausgesetzt waren oder dies wissen, Ressourcen und Unterstützung bereitstellen können jemand, der in Gefahr ist“,

„Wir arbeiten in diesem Bereich mit NGOs und akademischen Experten zusammen und hoffen, in Zukunft mehr zu teilen“, heißt es auch in der Facebook-Erklärung.

Diese Gruppe scheint eine weitere wie das Southern Poverty Law Center zu sein, eine äußerst linke politische Einheit, die sich als parteiübergreifende Organisation tarnt, mit dem ausdrücklichen Ziel, jeden zum Schweigen zu bringen, der nicht an ihrer verzerrten Sichtweise festhält.

Wir sollten uns nicht wundern, Facebook macht dies bereits seit Jahren, indem es zuerst diejenigen ins Visier nimmt und versucht, sie zum Schweigen zu bringen, die öffentlich falsch denken, und dann alle anderen verfolgen.

Wie die Pink-Floyd-Legende Roger Waters kürzlich feststellte , haben Facebook und Zuckerberg den unstillbaren Wunsch, „alles heimtückisch zu übernehmen“ und jeden oder alles auszulöschen, was sie nicht kontrollieren können.

Quelle: Summit.news


Like it? Share with your friends!

9818
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format