9891
loading...
Medizinskandal Alterung

Wenn Sie für Tyrannen stimmen , bekommen Sie Tyrannei.

Dies ist, was Millionen von Joe Biden-Anhängern herausfinden werden, ob es ihrem Kandidaten gelingt, die Wahlen zu stehlen und die Kontrolle über das Weiße Haus zu übernehmen.

Ein prominentes Mitglied der Covid-19-Taskforce von Biden, eine mit der CIA verbundene Mitarbeiterin namens Luciana Borio, sagt, dass Menschen, die sich weigern, geimpft zu werden, Lebensmittelmarken und Mietunterstützung vorenthalten werden sollten.

Joe Bidens Covid 19 Taskforce-Mitglied empfiehlt, Lebensmittelmarken und Mietunterstützung von denen zurückzuhalten, die Coronavirus-Impfstoffe ablehnen

Und um die schwarzen Amerikaner davon zu überzeugen, die Impfstoffe zu nehmen, sollten Influencer angeheuert werden, um die Schwarzen mit speziellen Compliance-Botschaften einer Gehirnwäsche zu unterziehen, die in Fokusgruppen des Social Engineering wissenschaftlich getestet werden.

Mit anderen Worten, gehorchen oder verhungern . Dies alles ist übrigens in dem Bericht enthalten, der in dieser Geschichte verlinkt ist.

Dies kommt zu einem anderen Mitglied der Biden-Taskforce hinzu, das jetzt eine nationale Sperre von 4 bis 6 Wochen für alle Amerikaner fordert – eine Art nationaler wirtschaftlicher Selbstmord, um alle kleinen Unternehmen zu erledigen, die den koviden Albtraum bisher überlebt haben könnten.

Diese kovide Tyrannei ist genau das, was wir gewarnt haben: Lockdown-Tyrannei und Impfstoff-Tyrannei, durchgesetzt durch ein schreckliches neues „Medical Credit Scoring“ -System, das Ihre Einhaltung der Regierungsmandate für Impfstoffe, Lockdowns und Masken nachverfolgt.

Das fragliche Taskforce-Mitglied ist Dr. Luciana Borio, die Vizepräsidentin von In-Q-Tel, einer mit der CIA verbundenen Propaganda-Front, die Social-Engineering-Taktiken einsetzt, um die Menschheit zu versklaven.

Sie ist das oberste Mitglied der „Arbeitsgruppe zur Vorbereitung der Bevölkerung auf COVID-19-Impfstoffe“, wie in einem Dokument des Zentrums für Gesundheitssicherheit beschrieben , das im Juli dieses Jahres von der Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health veröffentlicht wurde.

Eine Kopie dieser PDF-Datei wurde auf den Natural News-Servern gespeichert, falls sie versuchen, sie vom ursprünglichen Speicherort zu entfernen.

Das Dokument besagt, dass Bundesbehörden zusammenarbeiten sollten, um eine „nationale Werbestrategie“ zu entwickeln – die auch als „nationale Propagandastrategie“ bezeichnet werden könnte -, um die Menschen davon zu überzeugen, potenziell gefährliche und tödliche Covid-19-Impfstoffe zu nehmen, bei denen keine wirklich strengen Tests durchgeführt wurden .

„Bündelung“ Von Impfungen Mit Lebensmittelmarken, Gesundheitsversorgung Und Mietunterstützung

In dem Dokument wird empfohlen, Impfstoffmandate mit anderen sozialen Diensten wie Lebensmittelmarken (WIC-Programm), Mietunterstützung und Gesundheitsdiensten zu „bündeln“. Der Bericht erklärt:

Lokale und staatliche Gesundheitsbehörden sollten die Zusammenarbeit mit Interagenten- und Nichtregierungspartnern prüfen, um die Impfung mit anderen Sicherheitsnetzdiensten zu bündeln.

Es heißt auch, dass das „Bündeln“ von Impfstoffen mit Lebensmittelmarken ein Weg wäre, um Vertrauen aufzubauen und die Impfstoffversorgung bei Menschen mit niedrigem Einkommen wie „Schwarzen und Minderheiten“ zu optimieren.

Ja, genau wie wir alle schon seit einiger Zeit wissen, werden die Entvölkerungsimpfstoffe gegen Schwarze in Amerika gerichtet sein, genau das ist auch das Ziel der Abtreibungsbranche.

Aber jeder, der das Erzwingen von Impfstoffen gegen schwarze Amerikaner kritisiert, wird natürlich als rassistisch bezeichnet.

In dem Bericht wird auch über die Einrichtung einer Infrastruktur zur Überwachung des Staates der medizinischen Polizei gesprochen, um Schwarze und Minderheiten in Echtzeit zu überwachen und sicherzustellen, dass sie sich erzwungenen Impfungen ergeben:

Es wird auch wichtig sein, in Echtzeit zu überwachen, wer den Impfstoff erhalten hat und welche wichtigen Erleichterungen und Hindernisse für die Impfung in den Gemeinden bestehen, damit die örtlichen Gesundheitsämter ihre Ansätze entsprechend anpassen können.

Das Dokument spricht sogar davon, die Propagandasprache des Impfstoffs zu verdunkeln, um Schwarze und sogenannte Anti-Vaxxer anzusprechen:

Angesichts der Verschiedenartigkeit der sozialen Identität in den Vereinigten Staaten muss die Impfkommunikation auf bestimmte Zielgruppen zugeschnitten sein, die für eine gerechte und wirksame COVID-19-Reaktion von entscheidender Bedeutung sind (z. B. wichtige Arbeitnehmer, Eltern, Gruppen mit hohen Komorbiditätsraten, Gemeinschaften von Farbe, impfstoffzögernde Personen).

Um Schwarze und Minderheiten einer Gehirnwäsche zu unterziehen, um gefährliche, experimentelle Covid-19-Impfstoffe zu akzeptieren, sagen Dokumentautoren, dass einflussreiche Prominente (wie Hollywood- und Musikstars) angeworben werden sollten, um Nachrichten zu übermitteln, damit nicht informierte Menschen beeinflusst werden können:

Binden Sie ein breites Netzwerk vertrauenswürdiger Sprecher ein, die eine einheitliche Botschaft über die COVID-19-Impfung übermitteln und verstärken können. Um Menschen zu Schutzmaßnahmen wie Impfungen zu motivieren, müssen sie wiederholt eine wichtige und spezifische Botschaft hören, die von mehreren vertrauenswürdigen Botschaftern und über verschiedene Medien übermittelt wird Kanäle.

In dem Bericht wird sogar zugegeben, dass Schwarze und Minderheiten zuvor von der Regierung belogen und missbraucht wurden, insbesondere im Zusammenhang mit Fragen der öffentlichen Gesundheit: „… Minderheitengruppen haben in der Vergangenheit häufig Missbrauch durch die Regierung erlebt, der es möglicherweise schwieriger macht, Vertrauen aufzubauen.“

Schließlich schlägt das Dokument vor, dass wissenschaftliche Tests zu „Impfbotschaften“ von NIH, CDC und NLM (National Library of Medicine) offen veröffentlicht werden sollten, damit alle Behörden Zugang zu allen Social-Engineering-Experimenten haben, die versuchen, Schwarze mit Profis einer Gehirnwäsche zu unterziehen -Vakzin-Propaganda.

Obligatorische Impfstellen: Lebensmittelgeschäfte, Apotheken, Schulen, Arbeitsplätze, Seniorenzentren Und Kirchen Werden Dazu Verwendet, Allen Impfstoffe Aufzuzwingen

In dem Dokument wird nicht nur empfohlen, denjenigen, die obligatorische Coronavirus-Impfstoffe ablehnen, Nahrungsmittelhilfe und Mietunterstützung vorzuenthalten, sondern es sollten auch „Hausbesuche“ verwendet werden, um Menschen von Tür zu Tür zu injizieren.

Darüber hinaus werden Arbeitsplätze, Apotheken, Kirchen und Schulen als Kandidaten für Zwangsimpfungen genannt, und das Dokument empfiehlt, dass Apotheker „einen Impfstoff direkt ohne Dauerauftrag verabreichen“ dürfen.

In dem Dokument heißt es ausdrücklich, dass die Impfbemühungen „nicht-traditionelle Orte“ wie „Kultstätten“ oder Seniorenzentren umfassen sollten und dass Covid-19-Impfstoffe mit anderen wichtigen sozialen Diensten wie Lebensmittelmarken „gebündelt“ werden sollten (siehe unten).

Aus dem Dokument: (Hervorhebung hinzugefügt)

Die COVID-19-Impfung erfordert möglicherweise eine verstärkte Nutzung von Standorten, die bereits verfügbar und für ältere Erwachsene zugänglich sind, jedoch weniger häufig verwendet werden. Beispielsweise sind weit verbreitete Apotheken in der Gemeinde ein nicht ausgelasteter Ort für die routinemäßige Förderung und Verabreichung von Impfstoffen 111, sie wurden jedoch 2009 und 2010 erfolgreich zur Erweiterung des Zugangs zu Pandemie-Impfstoffen eingesetzt.

Die meisten Erwachsenen in den USA leben näher an einer Apotheke als an einer Klinik, und Impfprogramme für Apotheken können besonders für schwer erreichbare Bevölkerungsgruppen wirksam sein.

Die Impfbemühungen in der Apotheke funktionieren am besten, wenn die Apotheker in der Verabreichung eines neuen Impfstoffs ausreichend geschult sind und wenn die staatlichen Richtlinien es den Apothekern ermöglichen, einen Impfstoff direkt ohne Dauerauftrag zu verabreichen.

Andere nicht-traditionelle Impfeinrichtungen umfassen Lebensmittelgeschäfte, Seniorenzentren, Gesundheitsabteilungen, Massenimpfkliniken und lokale Unternehmen ; Diese wurden als sichere und akzeptable Standorte für Pneumokokken- und Influenza-Impfstoffe bewertet.

Nach den Arztpraxen sind Apotheken, Geschäfte (z. B. Supermärkte) und Arbeitsplätze die zweithäufigsten Einrichtungen für Influenza-Impfungen.

Es erscheint ratsam, Erwachsenen zu erlauben, direkt an ihrem Arbeitsplatz geimpft zu werden, insbesondere für wichtige Arbeitnehmer, die wahrscheinlich in der ersten Stufe der Impfung stehen.

Schulen, die vertrauenswürdige Einrichtungen sind, die in jeder Gemeinde vorhanden sind und am Wochenende und nachts verfügbar sind, sind ein zusätzlicher Standort für Kandidaten. Sie wurden während Massenimpfkampagnen gegen Polio eingesetzt.

In einigen Fällen kann es auch akzeptabel und machbar sein , Impfungen über Hausbesuche von kommunalen Krankenschwestern durchzuführen, wenn die Impfung mit der Bereitstellung anderer vorbeugender Gesundheitsdienste gebündelt wird. Dieser Ansatz wurde in der Vergangenheit von der Task Force für Präventivdienste der Gemeinschaft nachdrücklich empfohlen.

Um sicherzustellen, dass alle COVID-19-Impfstellen sichere physische Distanzierungspraktiken einhalten, ist möglicherweise zusätzliche Planung erforderlich.

Der Bericht fordert die Impfstoffschieber außerdem nachdrücklich auf, die „Logistik“ für die Nutzung von Lebensmittelgeschäften als „Frontline“ -Standorte in einem „Impfstoff-Rollout“ zu planen. Hier ist der Text aus dem Bericht:

Bundes-, Landes- und lokale Gesundheitsbeauftragte und ihre strategischen Partner sollten Experten für Vorsorge und Planung so früh wie möglich aktiv in die Vorbereitung der Impfstoffeinführung einbeziehen, da neuartige oder nicht traditionelle Impfstellen die Front eines erfolgreichen Impfprogramms werden können.

Diese Experten können dabei helfen, die Bemühungen an heterogenen Standorten zu koordinieren und Strategien anzupassen, die für jeden Standort entsprechend geeignet sind.

Beispielsweise erfordert die Impflogistik und -einführung in einem Lebensmittelgeschäft eine andere Planung und Vorbereitung als die Einführung von Impfstoffen in traditionellen Arztpraxen.

Machen Sie Sich Bereit Für Die Einführung Eines Orwellschen Staates Der Medizinischen Polizei, Der Von Faschistischen Impfstoffschiebern Und Big Tech-Zensoren Betrieben Wird

Das Endergebnis in all dem?

Wenn Biden zum Präsidenten gewählt wird und seine Covid-19-Taskforce Realität wird, wird Amerika in einen impfstoffschiebenden medizinischen Polizeistaat verwandelt, in dem man nicht einmal zum Lebensmittelgeschäft oder in die Kirche gehen kann, ohne von verrückten Impfstoff-Eiferern belästigt zu werden.

Jeder unabhängige Journalismus, der die Sicherheit oder Wirksamkeit von Impfstoffen in Frage stellt, wird vollständig verboten, und die CDC wird – mit Steuergeldern – einen endlosen Strom von Propaganda für Impfstoffe einführen, indem sie berühmte Schauspieler anstellt und Künstler aufzeichnet, um die Massen einer Gehirnwäsche zu unterziehen, um sich impfen zu lassen.

Das passiert, wenn Sie für Tyrannen stimmen: Sie bekommen Tyrannei.

Krempeln Sie also den Ärmel hoch, Biden-Anhänger, und bereiten Sie sich darauf vor, einen experimentellen, möglicherweise tödlichen Impfstoffcocktail zu injizieren, der die Tuskegee-Experimente wie einen Kuchen aussehen lässt.

Schwarze und Minderheiten werden mit der ultimativen Entvölkerungswaffe angegriffen:

Ein künstlicher Sterbehilfeschuss, der als „Impfstoff“ bezeichnet wird und so tödlich und gefährlich ist, dass jeder erdenkliche Propagandatrick verwendet werden muss, um die Menschen davon zu überzeugen, ihn einzunehmen… auch wenn er kostenlos ist.

Und wenn Sie Nein sagen, können Sie keine Lebensmittel kaufen, nicht in die Kirche gehen, kein Konzert besuchen, nicht mit dem Flugzeug reisen oder sogar ein Bankkonto eröffnen.

Wenn Sie weiterhin Widerstand leisten, machen Sie sich keine Sorgen:

Sie schicken „Isolationsteams“ zu Ihnen nach Hause, um Sie zu entführen und in ein CDC-Konzentrationslager zu werfen, wo Sie zu Biosludge „recycelt“ werden, der auf den Nahrungspflanzen abgelagert wird.

Es klingt sehr nach dem Green New Deal , nicht wahr? Nur dass es tatsächlich der Green New KILL ist.

Referenz: DistributedNews.com


Like it? Share with your friends!

9891
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Translate »
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format