9820
Spread the love

China Si Brics, imm. . . .?

 

Die chinesische Regierung hat die landesweite Vernichtung aller Covid-19-Daten in ihrem Gesundheitssystem gefordert, um alle belastenden Beweise dafür zu vernichten, dass die Pandemie durch Biotechnologie ausgelöst wurde.

Eine Quelle aus Changsha, Hunan, stellt sich als „Mr. Chen“, sagte  der Epoch Times  , dass ihm ein hochrangiger Beamter eines örtlichen Krankenhauses diese Informationen mitgeteilt habe.

Er sagte es mir direkt: Die Regierung weist die Gesundheitsbehörden im ganzen Land an, alle Covid-19-Daten zu vernichten, einschließlich Informationen über den gesamten Prozess der Epidemiebekämpfung und Impfprotokolle. „Sie werden angewiesen, alle Daten spurlos zu löschen und die Aufzeichnungen auf den Computern vollständig zu löschen “, sagte Chen.

Chen sagte, die Richtlinie gelte für das gesamte Land, einschließlich des Covid-Impfstoffs und aller Dinge, die die Regierung im Zusammenhang mit Maßnahmen zur Bekämpfung der Covid-Epidemie als unpraktisch erachtet.

„ Keine Informationen sollten zurückbleiben , weder auf Papier noch in Computern.“ „Die Aufzeichnungen über die Verabreichung des Impfstoffs werden gelöscht, ebenso die Aufzeichnungen über die Nukleinsäuretests und alle anderen ungünstigen Aspekte, die während des gesamten Prozesses der Bekämpfung der Epidemie aufgetreten sind “, sagte er.

Ziel der KPCh ist es, das Covid-Kapitel aus der Geschichte Chinas zu tilgen, um zu verhindern, dass künftige Generationen erfahren, was sie als massives Regierungsversagen ansieht.

Laut  der Epoch Times :

Nach dem Ausbruch der Covid-19-Pandemie Anfang 2020 versuchte die Kommunistische Partei Chinas (KPCh), durch die Umsetzung extremer Maßnahmen zur Bevölkerungskontrolle einen „Null-Covid“-Plan umzusetzen. Doch als „Nebenwirkung“ führten diese Maßnahmen immer wieder zu Katastrophen, die wachsende Unzufriedenheit und Wut in der Bevölkerung schürten.

Bis zur zweiten Hälfte des Jahres 2022 hatte die „ Weißbuchbewegung “ das Land erfasst, und in verschiedenen Gebieten kam es zu Straßenprotesten. Vor dem 20. Nationalkongress der KPCh erschienen auf der Sitong-Brücke in Peking Transparente, die ein Ende der Null-Covid-Politik und den Sturz des chinesischen Führers Xi Jinping forderten.

Ende 2022 hob die KPCh unerwartet die Sperrbeschränkungen auf. Sofort überschwemmten sowohl Infizierte als auch Leichen Krankenhäuser im ganzen Land.

Chen sagte auch, dass das Problem weiterhin besteht, da die Fälle von Covid und Lungenentzündung im kommunistischen China explodiert seien. „ Derzeit sind die Krankenhäuser mit vielen alten Menschen und Kindern gefüllt, und das Krankenhausgeschäft boomt weiterhin .“

Laut Chen glauben viele chinesische Bürger, dass diese explodierenden Fälle mit der Covid-Impfung zusammenhängen.

„ Nach der Impfung fühlten sich viele von uns etwa eine Woche lang körperlich krank, mit erheblichen Beschwerden. Einige Menschen, die später einen Arzt aufsuchten, stellten Knötchen in der Lunge fest. Dies kommt häufig bei Menschen vor, die vor der Impfung gesund waren. „Aber die meisten Menschen schrecken davor zurück, all dies offen zu diskutieren, weil es ihnen an konkreten Beweisen mangelt, die diese Probleme auf den Impfstoff zurückführen “, fügte Chen hinzu.

Er glaubt auch, dass die KPCh besorgt ist, dass es durch den Impfstoff zu einer neuen Welle von Covid-Todesfällen kommen könnte, und bereitet Erklärungen für einen solchen Zeitpunkt vor.

„ Ich persönlich glaube, dass die Impfstoffe, die ich erhalten habe, gefälscht sind und Nebenwirkungen haben “, fügte er hinzu.

Die KPCh tat auch ihr Bestes, um die Gräueltaten der Kulturrevolution und Mao Zedongs großen Sprung nach vorne anlässlich des jüngsten 100. Jahrestages zu vertuschen.

„ Ihr Ziel ist es, das Denken jedes Chinesen zu kontrollieren und die Geschichte jedes Menschen auszulöschen. Sie wollen selbst Geschichte schreiben “, sagte der demokratiefreundliche Demonstrant Dong Zehua  der LA Times im Jahr 2021 .

Es ist nicht angebracht, die Lügen und Verbrechen der KPCh gegen die Menschlichkeit, von denen das jüngste die Verbreitung von Covid-19 auf der Welt ist, zu verbergen oder in den Mülleimer der Geschichte zu werfen, schreibt  infowars.com .


Like it? Share with your friends!

9820
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »