9833
Spread the love
Klaus Schwab, Gründer des Weltwirtschaftsforums, hat Pläne angekündigt, das Leben seiner wenigen Auserwählten durch den Einsatz von Avataren, Algorithmen und einer Reihe nicht näher bezeichneter Injektionen zu verlängern.

Klaus Schwab, Gründer des Weltwirtschaftsforums, hat Pläne angekündigt, das Leben seiner wenigen Auserwählten durch den Einsatz von Avataren, Algorithmen und einer Reihe nicht näher bezeichneter Injektionen zu verlängern.

In der Zwischenzeit wird der Rest der Menschheit einem Massenaussterben zum Opfer fallen, das die globale Elite hinter verschlossenen Türen als „biotische Katastrophe“ bezeichnet und bei dem mindestens 90 % der Menschheit ausgelöscht werden.

Wenn Sie den großen Austausch, der in den USA durch die weit geöffnete Grenze stattfindet, für teuflisch hielten, warten Sie, bis Sie erfahren, was die globale Elite für die gesamte Menschheit bereithält.

Bevor wir loslegen, abonnieren Sie den Kanal, falls Sie dies noch nicht getan haben, und treten Sie der People’s Voice Locals-Community bei, um unserer unglaublichen Community beizutreten und den Kanal zu unterstützen.

Das WEF von Klaus Schwab hat willfährigen Regierungen der Welt befohlen, damit zu beginnen, die Gehirne von Milliarden Bürgern zu digitalisieren, um sie als Algorithmen für den ausschließlichen Gebrauch der globalen Elite in einer radikal entvölkerten Zukunft hochzuladen, wenn die Elite sogenannte nutzlose Menschen beseitigt hat.

WEF-finanzierte psychologische Forscher testen gerade das Wasser und stellen Fragen, unter anderem, ob Sie Ihre Seele für Unsterblichkeit verkaufen würden – in Form eines „Mind-Uploads“, bei dem die Informationen und Inhalte Ihres menschlichen Gehirns, einschließlich Erinnerungen, Gedanken, Ängste und Bewusstsein werden in ein digitales oder synthetisches Substrat hochgeladen.

Durchgesickerte Aufnahmen von Schwab, der einer Gruppe sogenannter Global Shapers die Feinheiten seines Masterplans enthüllt, kursieren im Internet und enthüllen Elemente seiner Entvölkerungsagenda, die zuvor nicht öffentlich verfügbar waren.

Die  Global Shapers Community  wurde 2012 von Schwab und dem WEF gegründet. Sie bringt Menschen unter 30 Jahren zusammen, die vom WEF als potenzielle Young Global Leaders identifiziert wurden.

 

Der Autor Ernst Wolff glaubt, dass die Global Shapers-Gemeinschaft ein Testgelände ist, auf dem zukünftige politische Führer ausgewählt, überprüft und ausgebildet werden, bevor sie im politischen Apparat der Welt positioniert werden. Es ähnelt einem WEF-Indoktrinationsprogramm.

Warum jubelten und brüllten die Global Shapers im Publikum über Schwabs Idee, ihr Leben mit Avataren, Algorithmen und einer Reihe mysteriöser Injektionen zu verlängern?

Denn diese Menschen sind Beispiele für die gehirngewaschene techno-utopische liberale Linke, die in Big Tech und der Wissenschaft arbeitet und ihre Seelen bereits an die globale Elite verkauft hat.

Beispielsweise stimmte das gesamte Publikum der Global Shapers Schwab zu, als er sagte, Papst Franziskus sei jetzt wichtiger als Jesus Christus.

Es gab keine einzige Gegenstimme.

Nach Angaben des WEF ist eine neue Weltreligion entstanden, die die gesamte Menschheit in der Anbetung vor dem Altar der Klimawissenschaft, des Technokommunismus und der Eugenik vereint.

Sie versuchen nicht einmal mehr, ihre kranken und verdrehten Wünsche zu verbergen.

Einem WEF-Insider zufolge müssen Sie sich nicht beteiligen, wenn Ihnen die Agenda der globalistischen Elite nicht gefällt, sondern Sie können sich vom Staat einschläfern lassen. Wenn Sie genau hinschauen, werden Sie hören, wie er deutlich sagt, dass sie zu Göttern werden – und wenn Sie versuchen, Widerstand zu leisten, werden sie Sie töten.

Die beunruhigende Rede spiegelt die Warnungen wider, die Noah Yuval Harari, Klaus Schwabs rechte Hand, in jüngster Zeit geäußert hat.

Harari verspottet auch gewöhnliche Menschen als nutzlos und hoffnungslos und sagt der Menschheit, dass sie in der schönen neuen Welt der Agenda 2030 des WEF, in der die Elite die Macht über Schöpfung und Zerstörung hat, keine lebenswerte Zukunft haben.

Laut Schwab ist es seine Aufgabe, die „Transformation“ der Welt zu gestalten, indem er die Gehirne von Milliarden Bürgern digitalisiert, bevor er sie tötet, und er plant, Werkzeuge wie genetische Bearbeitung, Algorithmen, Avatare und Injektionen einzusetzen, um dies zu erreichen – egal ob Sie ob es Ihnen gefällt oder nicht.

Das Metaversum ist ein technologisches Konzept, das sich auf virtuelle und erweiterte Realität konzentriert. Es hat das unheilvolle Potenzial, ein Nährboden für Zensur, zügellose Überwachung und eine heimtückische Form der digitalen Versklavung zu werden, die alles übertrifft, was die Eliten jemals auf die Menschheit losgelassen haben.

Wir müssen wachsam sein und jede ihrer Bewegungen in diese Richtung überwachen, denn gerade werden die Grundsteine ​​für dieses riesige Freiluftgefängnis gelegt.

Letzte Woche hat die Europäische Union das „globale digitale ID“-System von Bill Gates genehmigt. Nach Angaben der EU wird der digitale Ausweis von Gates freiwillig sein.

Aber es gibt einen Haken.

Die digitale ID von Gates verfügt über integrierte Funktionen, die diejenigen von der Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ausschließen sollen , die sich nicht an die globalistische Agenda halten.

Dieses System ist die Grundlage für ein digitales Gefängnis im Stil eines chinesischen Social-Credit-Scores.

Die globalistische Elite kann nicht aufhören, über ihre Pläne zur Entvölkerung der Welt und zum Bau eines riesigen Freiluftgefängnisses für diejenigen zu reden, die das Massenaussterben überleben, und jetzt setzt sie ihre Pläne in die Tat um.

Hier bei People’s Voice sind wir entschlossen, die Verbrechen der globalen Elite weiterhin aufzudecken, aber wir brauchen Ihre Hilfe. Abonnieren Sie den Kanal , erzählen Sie Ihren Freunden und Ihrer Familie von uns und treten Sie der People’s Voice Locals-Community bei , um exklusive und unzensierte Inhalte zu erhalten. Ohne Sie schaffen wir es nicht.


Like it? Share with your friends!

9833
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »