9838
Spread the love
Michelle Obama geriet in einen heftigen Wutanfall auf Barack und leitende Mitarbeiter, als klar wurde, dass sie 2024 nicht für das Präsidentenamt kandidieren konnte, so eine Mitarbeiterin, die die Transgender-Gerüchte dafür verantwortlich macht, dass sie ihre politischen Ambitionen ruiniert hat.

Michelle Obama geriet in einen heftigen Wutanfall auf Barack und leitende Mitarbeiter, als klar wurde, dass sie 2024 nicht für das Präsidentenamt kandidieren konnte, so eine Mitarbeiterin, die die Transgender-Gerüchte dafür verantwortlich macht, dass sie ihre politischen Ambitionen ruiniert hat.

Die betrunkene Michelle wurde körperlich gewalttätig, überwältigte Barack und musste während eines Wahlkampftreffens zurückgehalten werden, als klar wurde, dass ihr Traum, das Weiße Haus zu gewinnen, nicht wahr werden würde.

Laut der Mitarbeiterin trat sie nach diesem Treffen, bei dem ihr gesagt wurde, dass sie einfach zu viele Leichen in ihrem Schrank habe, vor die Medien und kündigte an, dass sie zu diesem Zeitpunkt nicht offiziell am Rennen teilnehmen würde.

Leider werden die Obamas nicht so glimpflich davonkommen. Die Menschen wachen auf, sie haben die Täuschungen und Lügen satt und sind entschlossen, die Obamas vor der ganzen Welt als Betrüger bloßzustellen, die sie wirklich sind.

Bevor wir loslegen, abonnieren Sie den Kanal, falls Sie dies noch nicht getan haben, und treten Sie der People’s Voice Locals-Community bei, um unserer unglaublichen Community beizutreten und den Kanal zu unterstützen.

Obama heizte die Spekulationen an, nachdem er in einem Interview im Januar erklärt hatte, dass sie  „Angst“ vor der Möglichkeit einer Rückeroberung des Weißen Hauses durch Trump habe.

Michelle wollte unbedingt für das Präsidentenamt kandidieren, weil die Regierung nach der verdrehten Logik der extremen Linken „alles für uns tut“ – und das sei, wie sie behauptet, eine gute Sache.

Doch diese aufkeimenden politischen Träume wurden zunichte gemacht, als die Skelette in Michelles Keller zu viel Lärm machten, als dass die amerikanischen Wähler sie ignorieren könnten.

 

Im Internet kursieren historische Videos aus der Zeit vor der Ära der KI, die beweisen, dass die ehemalige First Lady, deren Mann versprochen hatte, eine transparente Verwaltung zu führen, die Besitzerin einer bestimmten Sache ist, über die sie überhaupt nicht transparent war.

Warum ist das wichtig? Denn trotz der Dementis ihres Büros, dass sie für das Präsidentenamt kandidiert, ist Michelle Obama bei den Buchmachern immer noch die dritte Favoritin für den Wahlsieg im November.

Das bedeutet, dass es Dutzende Millionen Demokraten im ganzen Land gibt, die sich weigern, den Beweisen vor ihren Augen zu glauben.

Und noch immer weigern sich die Demokraten, der Realität ins Auge zu sehen. Anscheinend braucht es die Linke, wenn es ihnen aufgezwungen wird. Also los geht’s. Wir haben mehr als genug Beweise, um vor Gericht zu beweisen, dass Michelle Obama nicht die ist, für die sie sich ausgibt.

Wir haben Regierungsdokumente, die belegen, dass sie sich von 1994 bis 2008 – als ihr Mann Barack für das Präsidentenamt kandidierte – als Mann registriert hatte.

Wir haben ein ganzes Video über diese offiziellen Dokumente des Wahlausschusses von Illinois gemacht. Schauen Sie es sich an , wenn Sie es noch nicht gesehen haben – das sind lebenswichtige Informationen.

Wir haben auch Mitglieder von Obamas eigener Familie, die zugeben , was alle anderen mit eigenen Augen sehen können. Barack verkaufte seine Seele an den Teufel und Michelle wurde nicht als leibliche Frau geboren.

Malik Obama ist nicht die einzige Person aus Obamas Vergangenheit, die Schlange steht, um die Serienbetrüger aufzudecken. Ihr jugendlicher Freund David Upchurch hat sich ebenfalls der Partei angeschlossen und zugegeben, dass Michelle nicht als Frau geboren wurde.

Natürlich werden die Mainstream-Medien Faktenprüfer einsetzen, um jeden Hinweis auf die Wahrheit über ihre Liebste Michelle Obama auszulöschen. Aber werden sie David Upchurch interviewen und ihn an seinen Erfahrungen teilhaben lassen?

Natürlich werden sie das nicht tun. Sie fürchten sich davor, den Massen auch nur das geringste Verständnis für die Täuschungen der Obamas zu vermitteln. Deshalb sind unabhängige Medien so wichtig und die globale Elite ist so entschlossen, uns auszuschalten.

Die schlechte Nachricht für die globale Elite ist, dass die Mainstream-Medien keine Rolle mehr spielen. Die Menschen wachen auf und weisen ihre Lügen zurück.

Und die Beweislast gegen Leute wie Michelle Obama ist überwältigend.

Am 14. Juni 2015 tauchten Vorwürfe auf, Michelle Obama habe Malia und Sasha Obama nicht zur Welt gebracht, als eine Abstammungssuche durchgeführt wurde, die keine Übereinstimmungen für die Obama-Töchter ergab.

Erschwerend kommt hinzu, dass Malia und Sasha angeblich von Dr. Anita Blanchard, einer engen Freundin der Obama-Familie, ausgeliefert wurden, obwohl es keine öffentlichen Aufzeichnungen über diese Lieferungen gibt.

Dr. Eowyn von Fellowship of the Mind war der erste, der in einem Artikel, den er auf seiner Website veröffentlichte, darauf hinwies, dass Obamas Chicagoer Freunde, die Nesbitts, die wahren Eltern von Sasha und Malia Obama seien.

Es besteht sicherlich eine große physische Ähnlichkeit zwischen den Nesbitts und Malia und Sasha.

Die New York Times gibt tatsächlich zu , dass die Nesbitts während Obamas Präsidentschaft einen „ausgefeilten Besuchsplan“ hatten, der regelmäßige Reisen von Chicago nach Washington DC vorsah.

Wen kennen Sie außer den leiblichen Eltern sonst noch, der Besuchspläne organisiert?

Zufällig hörte Malia auf, den Obama-Nachnamen zu verwenden, nachdem unser Video, das diese Tatsache enthüllte, viral ging, und wurde seitdem nicht mehr mit Barack oder Michelle gesehen. Andererseits ist es vielleicht kein Zufall, denn die Leichen in den Schränken der Obamas haben in letzter Zeit viel Lärm gemacht.

Larry Sinclair erzählte dem damaligen Senator Barack Obama während eines Interviews mit Tucker Carlson und Michelle Obamas Geschichte der Freundschaft mit in Ungnade gefallenen Raubtieren seine schmutzige Sexualgeschichte, was die ehemalige First Lady in Verlegenheit brachte und die Frage aufkommen ließ, warum alle Männer in ihrem Leben Raubtiere sind ?

Richtig, Harvey Weinstein, ein Serienvergewaltiger, der jahrzehntelang hinter Gittern saß, sei offenbar ein wunderbarer Mensch, meint die Frau, die es genießt, die moralische Überlegenheit zu behaupten.

Angesichts all dessen, was wir jetzt über das Leben und die Lügen von Michelle Obama wissen, würde ich es hassen, zu sehen, wie ein Tief aussieht, wenn sie den Aufstieg vertritt.

Hier bei People’s Voice sind wir entschlossen, die Verbrechen und Täuschungen der globalen Elite weiterhin aufzudecken, aber wir brauchen Ihre Hilfe. Abonnieren Sie den Kanal , verbreiten Sie dieses Video weit und breit und treten Sie der People’s Voice Locals-Community bei , um exklusive und unzensierte Inhalte zu erhalten. Ich hoffe dich dort zu sehen.


Like it? Share with your friends!

9838
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »