9779
Spread the love
loading...

1. MAI – ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG ILLUMINATI – UND HAIBANIEN FEIERN MAI

Der 1. Mai wird auch als erster Tag im Mai bezeichnet, der für viele Länder der Welt ein Feiertag ist.

Der 1. Mai ist ein Synonym für den Internationalen Arbeitertag, an dem die Kämpfe der Arbeiterbewegung gefeiert werden. Der erste Mai ist ein Meilenstein für die Arbeiterkämpfe.

Die blutgetränkten Arbeiteraufstände in Chicago Anfang Mai 1886 nach erfolgreichen Arbeiteransprüchen in Kanada im Jahr 1872. Zwei Jahre zuvor, im Jahr 1884, beschloss der Kongress der American Labour Federation, am 1. Mai 1886 Streiks und Demonstrationen in Chicago abzuhalten das größte Industriezentrum in den Vereinigten Staaten.

Fordern Sie die Verkürzung der Arbeitszeit und den Slogan „Acht Stunden Arbeit, acht Stunden Ruhe, acht Stunden Schlaf“ an. An diesem Tag, dem 1. Mai 1886, nahmen 400.000 Menschen an landesweiten Streiks teil und mehr als 80.000 in Chicago.

In der Nähe wartete eine mit Maschinengewehren bewaffnete Polizei von 1.350 Personen auf das Signal.

Und während die Menge die Reden beobachtete, befahl der Polizeichef die Auflösung der Versammlung. In der Menge explodierte eine Bombe, und Polizei und Schläger begannen, die versammelten Menschen ohne Diskriminierung zu schlagen.

All dies ist Teil der Geschichte und es gibt im Internet nicht viele Informationen über das Haymarket-Massaker, die anschließende Verhaftung und Hinrichtung der Zeugen usw.

Wir wissen mehr oder weniger alles… ..

Aber warum wurde der 1. Mai überhaupt für Streiks ausgewählt?

Das Gründungsdatum der Illuminaten ist der 1. Mai 1776.

Der 1. Mai ist seit 1886 ein Tag der Feier der Weltarbeiterklasse durch den Internationalen Sozialistischen Kongress, aber es ist auch der Vorabend der „Valpurgia-Nacht“ der Hexen. Adam Weishaupt gründet die Illuminati-Bruderschaft in Igolstadt. Verwenden von Equinox-Techniken (die er hasst)

Eines der Hauptmottos der Illuminaten war die „Ewige Blumenkraft“ – „Die ewige Kraft der Blumen“, die sich zur Blumenkraft der Hippies, den Blumenkindern, entwickelte, einer Bewegung, die von den Illuminaten ins Leben gerufen wurde, um die Verbreitung der Illuminaten zu fördern.

Einer der berühmten Slogans der Illuminaten war „Heute die Welt, Morgens das Sonnesystem“, was „Heute die Welt, Morgen das Sonnensystem“ bedeutet. Dieser Slogan wurde von Hitler umschrieben und in das berühmte „Heute Deutschland, morgen die Welt“ verwandelt.

Die meisten Menschen feiern den Tag der Arbeit, der im Wesentlichen die Versklavung der Menschheit feiert.

Wenn wir uns die Lehre der Illuminaten ansehen, wird klar, dass die Wahl des Ersten Mais für ihre Geburt nicht zufällig war.
Es gibt zwei Gründe, warum der 1. Mai zum Gründungstag des Illuminatenordens gewählt wurde. Das erste ist, dass die Anbetung des Feuers im Mittelpunkt der Feierlichkeiten dieses Tages stand. Und auch die „Anbetung des Feuers“ war die Grundlage der größten Geheimnisse der Illuminaten.

Der zweite Grund für das Gründungsdatum am 1. Mai hängt damit zusammen, dass in der Kommunikation zwischen den Ordensmitgliedern das Wort Illuminati durch einen Punkt in einem Kreis symbolisiert wird: ☉. Dies stellte immer die Sonne dar. und die Ägypter verwendeten es vor Tausenden von Jahren als Hieroglyphensymbol für den Gott „Ra“, die Gattung der Nephilim Saherneh.
Die Maifeiertage waren eine Darstellung der Sonne und der Anbetung des Feuers. So zeigten sie am 1. Mai deutlich die Symbolik des Ordens. Es war ein perfekter Tag (symbolisch) für die Gründung der Illuminaten.

Es ist kein Zufall, dass sie den 1. Mai als Tag der Demonstration und des Boykotts gewählt haben. Es ist der Welttag des Gedenkens an die Demonstrationen sozialistischer, kommunistischer und sogar anarchistischer Organisationen. Am 1. Mai demonstriert die Weltarbeiterklasse ihre Stärke in Demonstrationen und Streiks. „Der 1. Mai ist der Internationale Arbeitertag“ – erinnert die herrschenden Klassen an ihre Tage Ab 1919 wird der Erfolg des Ersten Mais in den Vereinigten Staaten vom Erfolg der kommunistischen Bewegung abhängen. ”

Weishaupt war sich der heidnischen Feste bewusst, die am 1. Mai seit Tausenden von Jahren stattfanden und die im Laufe der Jahre in irgendeiner Form erhalten geblieben sind und bis heute andauern.

Die Etymologie des Wortes bedeutet „leichtes Feuer“, „Ballfeuer“ oder „Feuer (Baal)“, einer der 72 Könige Nephilim der Gattung Wallach. Die Feste vom 1. Mai gehen buchstäblich auf eine Form der Sonne und die Verehrung des Feuers zurück.

„Beltein ist eines der vier Celtic Fire Festivals und neben Samhain wahrscheinlich das zweitwichtigste Festival. Beltein ist in erster Linie ein Sonnenfest.

Der wichtigste Teil des Gürtels war das Anzünden von Feuer.

Die irischen Kelten (Das Wort Keltisch ist der Name, den die Kelten in Europa erhalten haben. Sie begannen von dort aus, bevor sie in das Gebiet wanderten, das jetzt Irland heißt.)

Beltein liegt in der Mitte zwischen dem Frühlingspunkt und der Sommersonnenwende. Da der keltische Kalender sowohl auf dem Sonnen- als auch auf dem Mondzyklus basiert, kann er auf dem Vollmond zwischen dem Frühlingspunkt und der Sommersonnenwende platziert werden. Es wird normalerweise am 1. Mai gefeiert. Das Festival war der Beginn des Sommers für die Hirten, die ihre Herden zum Weiden aufs Land brachten. Die Hauptaktivität des Festivals war das Anzünden offener Feuer auf den Gipfeln von Bergen und Hügeln von ritueller oder politischer Bedeutung.

Moderne Heiden werden über Beltein-Feuer springen, obwohl in Wirklichkeit nur sehr wenige wissen, warum sie das tun. ”

Neopaganisten verwenden den Namen Beltein für einen der „Samstage“, die acht Solarfestivals, auf dem neopaganistischen Rad der Zeit. Obwohl es Elemente aus dem traditionellen Beltein, wie das Lagerfeuer, in Bezug auf seine Bedeutung und Zeremonien entlehnt, hat es mehr mit dem deutschen Ursprung des Ersten Mais zu tun, da es ein Fruchtbarkeitsfeiertag ist und eine der Bräuche der Maifeiertag ist Karussell. Neo-Heiden feiern Beltein am 1. Mai auf der Nordhalbkugel.“Beltane auf Irisch oder Bealtuinn auf Schottisch-Gälisch.Die ursprüngliche Bedeutung ist „Bel’s Fire“, das als eines der wichtigsten Feuerfestivals bezeichnet wird. „Bel“ wird manchmal als der Gott des „Lichts“ bezeichnet. Er ist auch als Beli oder Belinus bekannt und kann dem Nahen Osten als Gott („Baal“) zugeschrieben werden. Einige Beltes ähneln auch dem alten römischen Blumenfest „Floriala.
QUELLE


Like it? Share with your friends!

9779
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format