9801
loading...

Die Reformationen von NESARA sind das Hauptinstrument für die Umsetzung wichtiger Urteile des Obersten Gerichtshofs der USA, die im Januar 1993 in mehreren Fällen von Landwirten in Gebieten des Mittleren Westens und der Bergstaaten der USA gegen Banken, bestimmte Regierungsbeamte, bestimmte Richter und andere eingereicht wurden.

Einige US-Generäle und Admirale unterstützten (& 1 General war Mitkläger) die Farmers ‚Cases, die an den Obersten Gerichtshof der USA gingen. Nachrichten und Dokumente aus den 1970er und 80er Jahren über 1000 Familienbauern, die ihre Farmen durch Zwangsvollstreckung verlieren. Willie Nelsons gibt seit Jahren Farm Aid-Konzerte, um diesen Bauern zu helfen.

In den 80er Jahren untersuchten einige Landwirte, warum so viele Zwangsvollstreckungen von Banken auf ihren Farmen durchgeführt wurden, und stellten fest, dass einige Banken ihre Farmen betrügerisch abschotteten. Als sich die Landwirte an Regierungsbeamte wandten, um Hilfe zu erhalten, und Klagen gegen die Banken einreichten, erfuhren sie, dass einige Regierungsbeamte und Richter in Absprache mit den Banken arbeiteten.

Die Landwirte erfuhren auch, dass bestimmte Aspekte des derzeitigen Bankensystems der Federal Reserve verfassungswidrig waren, und verfolgten ihre Klagen über das Federal District Court in Denver und an anderen Orten.

Einige in Klagen verwickelte Landwirte wurden von IRS belästigt und untersuchten ihrerseits die Beteiligung von IRS an Bankern. Nach jahrelangen Klagen erreichten mehrere Bauernklagen den Obersten Gerichtshof der USA, darunter Baskerville & Faster gegen Credit Bank of Wichita, Federal Land Bank und 1st Interstate Bank of Fort Collins vom Bundesbezirksgericht Denver

Anfang 1993 entschieden die 9 Richter des Obersten Gerichtshofs der USA in allen wichtigen Fragen 7 zu 2 zugunsten der Landwirte, einschließlich der Tatsache, dass das Federal Reserve Banking-System verfassungswidrig war und die USA seit März 1933 außerhalb der Verfassung tätig sind.

Dass umfassende Reformen der Regierung und unseres Bankensystems erforderlich sind und dass finanzielle Abhilfemaßnahmen und Abhilfemaßnahmen für finanzielle Verluste aufgrund von Bankbetrug von Generationen von Amerikanern bereitgestellt werden müssen. Die Landwirte haben bestimmte sehr mächtige US-Militärgeneräle und Admirale in ihre Fälle einbezogen.

Diese Generäle und Admirale machten den Richtern des Obersten Gerichtshofs der USA klar, dass sie wussten, dass die Fälle der Landwirte gerecht waren, und beobachteten im Gerichtssaal, wie die Richter des Obersten Gerichtshofs der USA die Fälle hörten. Die Anwesenheit der Generäle und Admirale ist der Grund, warum die Mehrheit der Richter der Meinung war, dass sie richtig und zugunsten der Bauern regieren mussten.

Aufgrund des außergewöhnlichen Charakters der notwendigen Reformationen versiegelte der Gerichtshof alle Gerichtsakten und stellte alle Personen, die direkt an Geheimhaltungsvereinbarungen (Gag-Anordnungen) beteiligt waren, bis die Reformationen öffentlich und offiziell bekannt gegeben wurden.

Der Gerichtshof war verpflichtet, Reformationen zu entwerfen und durchzuführen, um die Ungerechtigkeiten zu korrigieren. Daher rekrutierte der Hof Experten für Verfassungsrecht, Bankwesen, Wirtschaft und Währungssysteme, um in Task Force-Gruppen an der Entwicklung der erforderlichen Reformationen zu arbeiten.

Während der zwei Jahre, in denen diese Expertengruppen die Reformationen entwickelten, wurde den Richtern des Obersten Gerichtshofs der USA der unwiderlegbare Beweis erbracht, dass die 16. Änderung der Verfassung, die Änderung der Einkommensteuer, nicht ordnungsgemäß ratifiziert worden war.

Die Richter hatten keine andere Wahl, als die Abschaffung der Einkommenssteuern in den Reformierungsentwicklungsprozess einzubeziehen. Es wurde auch festgestellt, dass es ein bestimmtes Muster von Bundesverwaltungen und Kongress gegeben hatte, das die Verfassung in den seit 1933 verabschiedeten Gesetzen ignorierte.

Der FDR hat die USA aus dem Verfassungsrecht herausgenommen, als er einen nationalen Banknotstand erklärte und im März 1933 den Handel mit dem Enemy Act änderte.

Experten für Verfassungsrecht, die an Regierungsreformen arbeiteten, stellten fest, dass es notwendig wäre, die sitzende US-Regierung und den US-Kongress zum Rücktritt zu verpflichten, wenn das Verfassungsrecht wiederhergestellt wird, um das Muster der offensichtlichen Missachtung der Verfassung zu beenden.

Nach Abschluss der Entwicklung der Reformationen ernannte der Hof bestimmte Sachverständige und andere zu einem „Ausschuss“, der befugt ist, den Prozess der Ankündigung und Durchführung der Reformationen zu verwalten.

(Ende)

RESSOURCE: Geschichte hinter dem Nationalen Gesetz über wirtschaftliche Sicherheit und Reformation (NESARA)

Archiv- LINK vom Original-LINK (nicht mehr aktiv)

Quelle :https://americandigitalnews.com/index.php/2020/08/02/history-behind-nesara/


Like it? Share with your friends!

9801
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format