9860
Spread the love
loading...

 Zwei schwedische Studien bestätigen, dass die mRNA-Technologie, die in den Impfstoffen gegen das Wuhan-Coronavirus (COVID-19) von Pfizer verwendet wird, menschliche DNA innerhalb von Stunden nach der Injektion in den Körper entführen kann.

Die im letzten Oktober in  MDPI veröffentlichte Studie mit dem Titel „SARS-CoV-2 Spike beeinträchtigt die Reparatur von DNA-Schäden und hemmt die V(D)J-Rekombination in vitro“ ergab, dass die Spike-Proteine ​​in mRNA-COVID-19-Impfstoffen in die Zellkerne eindringen und verhindern, dass sie beschädigte DNA reparieren können .

„Mechanistisch fanden wir heraus, dass sich das Spike-Protein im Zellkern ansammelt und die Reparatur von DNA-Schäden hemmt, indem es die Rekrutierung der Schlüssel-DNA-Reparaturproteine ​​BRCA1 und 53BP1 an der Schadensstelle behindert“, schrieben die Forscher. „Unsere Ergebnisse zeigen einen potenziellen molekularen Mechanismus, durch den das Spike-Protein die adaptive Immunität behindern könnte, und unterstreichen die potenziellen Nebenwirkungen von Spike-basierten Impfstoffen in voller Länge.“

Während der Folge von „The Highwire“ vom 15. November 2021 sprachen Moderator Del Bigtree und der investigative Journalist Jefferey Jaxen darüber, wie gefährlich es für jede Substanz sei, in Zellkerne einzudringen.

„Der Kern der Zelle ist das Hauptkontrollzentrum, es ist der VIP-Bereich, es ist das Gehirn der Zelle“, erklärte Jaxen. „Da sollte nichts reinkommen wie ein Spike-Protein.“

Jaxen wies darauf hin, dass, als die mRNA-COVID-19-Impfstoffe zum ersten Mal weltweit verteilt und verabreicht wurden, Big Pharma, Regierungs- und Gesundheitsbeamte sowie Mainstream-Medien alle behaupteten, dass das Spike-Protein des Impfstoffs nicht in die DNA eindringt und der Impfstoff nicht die DNA verändern.

„Diese Studie scheint diesen Aussagen zu widersprechen“, sagte Jaxen.

Die DNA des Geimpften kann innerhalb von sechs Stunden nach der Injektion transformiert werden

Die schwedische Studie ist nicht die erste, die den Zusammenhang zwischen mRNA-COVID-19-Impfstoffen, Spike-Proteinen und Zell- und DNA-Schäden bestätigt.

Im Mai 2021 fanden Wissenschaftler des  Massachusetts Institute of Technology  (MIT) heraus, dass SARS-CoV-2-RNA revers transkribiert und in das Genom menschlicher Zellen integriert werden kann. Dies ist der Fall, wenn die RNA verwendet wird, um eine Kopie der DNA einer Person zu erstellen. (Verwandte: Der beschleunigte COVID-19-Impfstoff verändert die menschliche DNA und verwandelt Menschen in genetisch verändertes Eigentum .)

Die Ergebnisse der MIT-Studie haben Impfskeptiker in Frage gestellt, ob derselbe reverse Transkriptionsprozess auch mit der RNA in mRNA-COVID-19-Impfstoffen ablaufen kann.

Zu diesem Zweck führte eine Gruppe schwedischer Wissenschaftler der  Universität Lund eine Studie durch, um zu untersuchen, ob die codierte Spike-Protein-RNA in Pfizer-Impfstoffen revers in menschliche DNA transkribiert werden kann.

Die Studie mit dem Titel „Intrazelluläre Reverse Transkription von Pfizer BioNTech COVID-19 mRNA Vaccine BNT162b2 In Vitro in Human Liver Cell Line“ wurde am 25. Februar in  MDPI veröffentlicht .

Diese kürzlich durchgeführte Studie, bei der menschliche Leberzellen verwendet wurden, ergab, dass die mRNA-Injektion mehr als in der Lage ist, in die Zellen einzudringen und die RNA dann innerhalb von nur sechs Stunden in die DNA rücktranskribiert werden kann.

„Unsere Studie zeigt, dass [die mRNA-Injektion von Pfizer] … in DNA revers transkribiert werden kann … und dies Anlass zur Sorge geben könnte, ob von BNT162b2 stammende DNA in das Wirtsgenom integriert werden und die Integrität der genomischen DNA beeinträchtigen könnte, was möglicherweise vermitteln könnte genotoxische Nebenwirkungen“, schreiben die Forscher.

„Alden et al.,  Universität Lund , Schweden, bestätigt eine unserer schlimmsten Befürchtungen“, schrieb der Kardiologe und Impfstoffforscher Dr. Peter McCullough. „Das exogene [extrazelluläre] genetische Material, das für das gefährliche Spike-Protein kodiert, wird revers in das menschliche Genom transkribiert; mögliche langfristige konstitutive Expression/Synthese von krankheitsförderndem/tödlichem Spike.“


Like it? Share with your friends!

9860
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format