9780
loading...

In Blackpool befindet sich ein geheimes Netzwerk unterirdischer Tunnel, die von den Illumanti für satanische Missbrauchsrituale und Blutopfer genutzt werden.Satanismus2Seit Generationen sind die Tunnel eine Quelle der Spekulation im Resort und haben sowohl lokales als auch nationales Medieninteresse mit Schlagzeilen wie „ Was liegt darunter ?“ Erweckt . Trotz zahlreicher Augenzeugenberichte und Zeugnisse von Anwohnern bestreitet der Blackpool Council die Existenz von Tunneln offiziell . Zahlreiche Informationsfreiheitsanfragen an lokale und nationale Regierungsabteilungen haben sich ebenfalls als ebenso frustrierend erwiesen, als Beamte des Kabinetts behaupteten, dass keine Blaupausen oder Bilder des Tunnelnetzes verfügbar seien . Der Rat hat sich ebenfalls geweigert, irgendwelche Informationen über die Tunnel im Interesse der “ nationalen Sicherheit “ zu veröffentlichen !!!

foi

Angesichts dieser ständigen Steinmauer könnte die Versuchung bestehen, weitere Untersuchungen in dieser Angelegenheit abzubrechen. Sobald wir jedoch beginnen, die Orte zu planen, an denen Augenzeugen behaupten, Tunneleingänge gesehen zu haben, entsteht ein beunruhigendes Bild – eines, das erklärt, warum sowohl die lokale als auch die nationale Regierung weiterhin mitschuldig sind, die Wahrheit zu erkennen und die Öffentlichkeit zu belügen .

 Der pentagrammartige Plan

Die folgende Karte zeigt die sechs Hauptzugangspunkte des Tunnels, die von Anwohnern gemeldet wurden.

pent22

Wie wir sehen können, bilden die Hauptorte die Schnittpunkte eines invertierten Pentagramm-Designs – vielleicht der beste Hinweis auf den WAHREN Zweck des geheimen Tunnelnetzwerks. Aus diesem Muster können wir dann die wahrscheinlichen Positionen anderer möglicher Eingangspunkte extrapolieren, die sich einer weiteren Untersuchung als würdig erweisen könnten. (VORSICHT: Ich habe POLITISCH versucht, die Eigentümer der Häuser / Gewerbeimmobilien in diesen Gebieten um Zugang zu bitten, um Potentail-Tunnel zu untersuchen, und einige – die unbenannt bleiben sollen – haben verärgert auf Anfragen reagiert – also ACHTUNG !!!)   Im Moment jedoch Wir werden die vorhandenen anekdotischen Beweise für die Hauptzugangsstellen zum Tunnelnetz präsentieren, die bereits gemeinfrei sind:

1. Rathaus / Talbot-Platz

Ein Gazette-Artikel über die Tunnel im Jahr 2011 enthält das folgende Zitat eines Einheimischen :

Eine besonders lange führt vom Talbot Square (wo sich früher die Toiletten befanden) unter dem alten Clifton Hotel bis zu einem Punkt zwischen TJ Hughes [jetzt Primark] und dem Tower, obwohl ich glaube, dass Sie bis zu den Toiletten unter dem gehen können altes Turmaquarium, wenn Sie Lust haben, durch ein pechschwarzes Loch zu kriechen. “

In der öffentlichen FB-Gruppe ‚ Blackpool and Fylde Tunnels ‚ schreibt Phil Braddock:

Anscheinend gibt es einen Tunnel, der von den Kellern des Rathauses zu den alten (jetzt ausgefüllten) Toiletten am Talbot Square führt.

townhll3

Ein weiterer lokaler Bericht:

Ein Tunnel verlief vom Talbot-Platz in die Keller des Rathauses und dann unter dem Kenotaph um die Seeseite der Metropole (ein weiterer Grund, warum die Straßenbahnen nicht in diese Richtung fahren können und Princess Parade benutzen müssen).

Wie wir in früheren Beiträgen gesehen haben, ist der Kenotaph (in Wahrheit ein Obelisk – das Symbol der Macht der Illuminaten ) für die Freimaurer der Illuminaten, die Blackpool vom Rathaus aus regieren, von großer Bedeutung. Der Tunnel ermöglicht ihnen einen einfachen Zugang zum Obelisken, so dass sie satanische Riten in Kammern durchführen können, die tief unter dem Denkmal selbst versteckt sind. Der Rat hat NIEMALS auf meine Briefe über die Existenz eines satanischen Kultes in ihrer Mitte geantwortet. Ihre Stille spricht Bände.

Kenotap

 2. Wintergärten / Blackpool Tower

In einem Online-Forum mit dem Titel “ Lead or Rumor info – Blackpool Tunnels ‚catfive‘ heißt es:

 Ich habe als ein Winter als Arbeiter für die Wintergärten gearbeitet und es war während der Konferenz von Maggie Thatcher, also haben sie uns dazu gebracht, alles unter dem Platz zu tragen, ja … durch die Tunnel. Dort unten gibt es Zivilschutzkasernen, Küchen, Lagerräume usw., die die Polizei zu dieser Zeit benutzte. Riesiger Komplex.

Gerüchten zufolge rannten sie bis zum Turm… Der Eingang, den wir benutzten, führte durch die Kneipe in der Hauptarkade der Wintergärten. Es war zu der Zeit stark gesichert, was mit der Konferenz zu tun hatte, so dass wir es damals noch nicht erkunden konnten. Nur um Ihnen eine Vorstellung von den Tunneln selbst zu geben, könnten Sie wahrscheinlich einen Landrover in die Haupttunnel einbauen.

the front of the blackpool winter gardens theatre

Ein anderer Augenzeuge berichtet:

Ich habe einen Tunnel in den Wintergärten unter den alten Erbsenkörpern gesehen. Ich half einem Freund, der vor ein paar Jahren in diesem Raum eine Oldtimer- und Fahrradshow veranstaltete, und bevor wir anfingen, mussten wir in den Untergrund gehen, das Licht anmachen und Türen und so weiter öffnen. Ich ging an einem Tunnel vorbei, der von Zeit zu Zeit ein Licht im Tunnel hatte, und wenn ich mich recht erinnere, waren die Wände wie weiße Ziegel, gelegentlich ein schwarzer zu Dekorationszwecken, glaube ich. Ich weiß nicht, wohin es führte, aber es war sehr dunkel. Ich denke, es war in Richtung M & S und Houndshill.

Eingang zum Tunnelnetz, Winter Gardens

Während die Eingangspunkte des Rathauses den Freimaurern der lokalen Regierung den Zugang zum Tunnelnetz ermöglichen sollen, haben hochrangige Illuminti-Satanisten und Pädophile wie Leon Brittan und Edward Heath während der Konferenzsaison Zugang zum Komplex erhalten. Es wurde gemunkelt, dass diese Eingänge von Mitgliedern des Lancashire Constbulary stark bewacht wurden und angeblich spezielle Ausweise für den Eintritt erforderlich waren.

Der angebliche Satanist und Pädophile Ted Heath spricht auf dem Parteitag in Blackpools Wintergärten.

Ein weiterer Besucher in Blackpool während der Konferenzsaison war kein anderer als Arch-Peado und der königliche Beschaffer der Kinder Jimmy Savile. Hier lernte er Margaret Thatcher im Oktober 1979 zum ersten Mal kennen. Als ehemaliger Bergmann war Jimmy kein Unbekannter darin, schwach beleuchtete unterirdische Gänge zu durchqueren, obwohl dies zugegebenermaßen wahrscheinlich das erste Mal war, dass er dies in Begleitung von Mitgliedern der britischen Politik tat Elite.

Savile besuchte Blackpool jedes Jahr und war angeblich „sehr angetan“ von der Stadt. Wenn er eine Vorliebe für welchen Badeort hatte, zog er es vor, satanische Rituale in unterirdischen Kammern durchzuführen, in denen er nie sagte …

Savile in satanischen Gewändern

 3. Der Regent

Die Tunnel vom Tower verlaufen nach Osten die Church Street hinauf bis zum ehemaligen Regent Cinema. Hier spielte der lokale Promi und „prominente Maurer “ Reginald Dixon sowohl den Wurlitzer als auch den Tower Ballroom, und es ist wahrscheinlich, dass er den Tunnel benutzte, um sich zwischen den beiden Orten zu bewegen.

Regent

Es gibt einige Berichte, dass diese Tunnel sogar bis zur Heilsarmee und darüber hinaus reichen. Im Forum “ Gibt es Tunnel unter Blackpool “ schreibt „Aran 77“:

Ich komme aus Blackpool und als Kind haben mir meine Großeltern von den Tunneln erzählt. Mir wurde genauer gesagt, welche Tunnel zwischen dem Raikes Pub, der Synagoge und dem Gebäude der Heilsarmee und anderen verlaufen – und zwar von Wintergärten bis zum Turm und von solchen, die unter dem Rathaus zu anderen Orten führen.

Heil

Zu einer Zeit war dies eines der wohlhabendsten Wohngebiete von Blackpool – das Zentrum der freimaurerischen herrschenden Elite der Stadt . Es ist daher ein natürlicher Ort, um Zugangspunkte zu den Tunneln zu finden. Es ist wahrscheinlich, dass es auch einen Eingang im Basemant der nahe gelegenen Freimaurerhalle in der Adelaide Street gibt.

VLUU P1200 / Samsung P1200
Ein Keller in der Church Street

 4.Coral Island

Ein Mitwirkender am Forum ‚Gibt es Tunnel unter Blackpool‘ schreibt

Ich lebe in Blackpool und dort gibt es Tunnel. Ich persönlich war noch nicht unten, aber ich werde es bald überprüfen. Ein Kumpel von mir ist dort runtergegangen *** er sagt, es geht kilometerweit. Die einzigen Möglichkeiten, die ich kenne, um in die Atmosphäre zu gelangen, sind die Keller unter Primark, Hmv und McDonalds. Ich denke, es gibt eine Möglichkeit, unter die Treppe neben Coral Island zu gelangen

Koralleninsel

Coral Island – „Europas größte Spielhalle“ war einst Schauplatz freimaurerischer Treffen, als das Palatine Hotel auf dem Gelände existierte. Heutzutage fungiert es für die Illuminaten als Hauptabholpunkt für Ausreißer von Kindern und Jugendlichen zur Verwendung bei satanischem Sexualmissbrauch und Menschenopfern . Es ist einer der letzten Orte, an denen viele vermisste Teenager – einschließlich Charlene Downes – lebend gesehen wurden. Das Management von Coral Island ist verständlicherweise sehr empfindlich in Bezug auf dieses Thema. Als ich die Spielhalle überblickte, Fotos machte und nach anderen möglichen Zugangswegen zu den Tunneln suchte, wurde ich vom Sicherheitspersonal wegen „verdächtigen Handelns“ ausgeworfen !!!

Beachten Sie die beiden schlangenähnlichen Kreaturen, die auf dem Gebäude von Coral Island ausgestellt sind:

Teufel2

Dies wird verwendet, um das Opfer des Menschen für den Teufel zu bezeichnen und kann in der mittelalterlichen Kunst gesehen werden:

Ceiling of the Baptistry of the Duomo Firenze Italy

5. Die Gerichte

Der am weitesten südlich gelegene Punkt des umgekehrten Pentagramms führt uns zu den trostlosen städtischen Gerichten in der Chapel Street in der Nähe des Cenral Pier und von Madame Tussauds. Auf der Website befindet sich auch die zentrale Polizeistation von Blackpool (eine Untersuchung der Verbindungen zwischen Freimaurerei, Polizei und Justiz könnte Gegenstand eines völlig neuen Blogs sein).

Die Gerichte und die Polizeistation

Während kein Nicht-Freimaurer aus der Tiefe der Eingeweide dieser Regierungsgebäude Zugang zum Tunnelnetz erhalten konnte, werden andere mögliche Eingänge in der näheren Umgebung gemeldet:

Ein weiterer Tunnel befand sich unter der Promenade zwischen dem Central Pier und den alten Toiletten in der Nähe von Tussauds, wo sich auch ein Schaltraum für Beleuchtungen befand.

Aus derselben Facebook-Gruppe:

Ein weiterer Eingang am Foxhall Square, Eingang in Sub-Prom-Toiletten. Dies führte nördlich des Central Pier zu weiteren Toiletten und einem öffentlichen unterirdischen Pfad zum Huntsman Hotel.

Die Verwendung öffentlicher Waschbecken als Zugangspunkte zum Tunnelnetz hatte zwei Bedeutungen. Erstens ermöglichte es lokalen Freimaurern, die mit speziellen Schlüsseln ausgestattet waren, diskret von öffentlichen Orten aus auf das Tunnelnetz zuzugreifen.

Freimaurerschlüssel

Darüber hinaus war es eine bequeme Möglichkeit, junge Opfer einzuleiten, ohne durch offizielle Regierungsgebäude reisen zu müssen, was den Verdacht gewöhnlicher Angestellter im Rathaus, auf der Polizeistation, beim Bezirksgericht usw. aufkommen lassen könnte (in diesem Sinne habe ich dies überprüft Ich kann bestätigen, dass die Tür hier nur zu einem Schrank führt, in dem Mops, Toilettenpapier, Reinigungsflüssigkeit usw. gelagert werden .)

Viele dieser Opfer waren lokale Rent Boys, die plötzlich ohne jede Erklärung aus der lokalen Szene „verschwinden“ würden. Diese Jugendlichen würden dann bei satanischen Missbrauchsritualen getötet und weit hinaus in die Irische See geworfen, wobei ihre Leichen durch die Küstenausgangspunkte im Tunnelnetz befördert würden. Diese besonderen Ausgänge werden häufig einem abgebrochenen Hochwasserrisikomanagementplan falsch zugeordnet , um ihren wahren Zweck zu verbergen.

In seltenen Fällen werden die Überreste von Opfern unbeabsichtigt weiter unten an der Küste an den Strand zurückgespült. So etwas könnte 2014 passiert sein. Brice Veevers war 27, als er in einem Gästehaus in Blackpool vermisst wurde. Über ein Jahr später wurde einer seiner Knochen in der Nähe von Fleetwood abgewaschen. Sein Tod bleibt ein Rätsel.

Quelle :https://blackpoolilluminati.wordpress.com/2016/05/18/432/amp/?__twitter_impression=true&fbclid=IwAR0Na1rE6U1hRKK-MWN2Qn8od9MueQYFoLi5T6pr7SvOZEbb4Pz68ZTuWhI


Like it? Share with your friends!

9780
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format