9782
loading...

Nach dem Scheitern von Covid wird der Start von Cyberattacken, um die Bevölkerungen auszuhungern und den „Great Reset“ der totalen Kontrolle akzeptiert zu haben! 

Cyber-Polygon: Wird das nächste globalistische Kriegsspiel zu einer weiteren handlichen Katastrophe führen?

Brandon Smith für  Le Saker Frankophon

Im April letzten Jahres veröffentlichte ich einen Artikel mit dem Titel “ Globalisten werden eine weitere Krise in Amerika brauchen, wenn ihr Grand Reset-Programm fehlschlägt „. Ich habe darin einen seltsamen Trend festgestellt, den viele von uns in den libertären Medien im Laufe der Jahre erkannt haben – Fast jede größere von Menschen verursachte Katastrophe in den Vereinigten Staaten und vielen anderen Teilen der Welt in den Vereinigten Staaten eine staatliche oder globalistische „Übung“ vorausgegangen ist. 
Diese Kriegsübungen und Spiele neigen dazu, genau die Katastrophe nachzuahmen, die schließlich einige Tage oder Wochen später die Öffentlichkeit treffen wird.
Manchmal finden Katastrophensimulationsübungen und reale Ereignisse gleichzeitig statt.
Die Covid-19-Pandemie war keine Ausnahme.
Es ist ziemlich wundersam…

Ich habe ausdrücklich auf den  bizarren „Zufall“ des Übungsevents 201 des  Global Economic Forum hingewiesen  , einem von Bill Gates und der Johns Hopkins University kofinanzierten Kriegsspiel, das im Oktober 2019 gestartet wurde.   
Event 201  simulierte eine neue  globale  Coronavirus- Pandemie- Zoonose (von der angenommen wird, dass sie sich ausbreitet). von Fledermäusen bis zum Menschen),  die  eine umfassende Eindämmungsreaktion „erforderten“ . Nur zwei Monate später passierte tatsächlich das Richtige. 
Fast jeder Aspekt des Covid-Ereignisses entwickelte sich während des Kriegsspiels des World Economic Forum genau wie geplant.
Ein sehr beunruhigender Teil der Reaktion auf Covid-19 war die von den Big Tech-Plattformen koordinierte Entfernungskampagne von YouTube bis Facebook und Twitter. 
Diese Kampagne hat versucht, alle Fakten, Daten und Meinungen zu untergraben oder zu zerstören, die der Rhetorik der Regierung zu Covid-19 zuwiderlaufen, auch wenn die offizielle Rhetorik zu Covid-19 am Ende völlig falsch ist. 
Die Strategie wurde  beim „Event 201“ ausführlich beschrieben   und wurde von vermeintlich unverbundenen Unternehmen und Regierungen auf der ganzen Welt mit äußerster Effektivität umgesetzt. 
Es ist fast so, als wüssten sie, dass eine Coronavirus-Pandemie bevorsteht und dass sie bereits eine Strategie haben, um die öffentliche Reaktion lange im Voraus zu kontrollieren. Und seien wir klar, denn ich möchte nicht zweideutig klingen: Das Weltwirtschaftsforum und seine globalistischen Partner waren die Hauptnutznießer der Pandemie. 

Wie GEF-Chef Klaus Schwab immer wieder enthusiastisch betont hat, ist die Pandemie eine   perfekte „Gelegenheit“ für Globalisten, um das zu beschleunigen, was sie die „  Grand Reset “  -Agenda nennen  –  einen Plan, den aktuellen politischen und wirtschaftlichen Rahmen der Welt und sie in eine hochzentralisierte sozialistische Zivilisation umzubauen, in der sie die totale Kontrolle haben und in der individuelle Freiheit nur eine vage Erinnerung ist. Deshalb sind die  jüngsten Enthüllungen  über die wahrscheinliche Herkunft von Covid aus einem Labor keineswegs überraschend. 

Allein die Erwähnung dieser Idee vor einem Jahr in den sozialen Medien reichte aus, um Sie gesperrt zu bekommen. 
Und wenn Sie wissen wollen, wo Sie die Wahrheit finden, schauen Sie sich immer zuerst Themen an, die Sie nicht diskutieren dürfen. Wie ich in meinem Artikel erwähnt  „  Wie die viralen Pandemie Vorteile der globalistischen Agenda “  , veröffentlicht im Januar 2020 am Anfang der Epidemie:

Es fällt mir schwer, den seltsamen „Zufall“ hochrangiger Biohazard-Labors in Wuhan zugunsten der Idee zu ignorieren, dass das Virus aufgrund der bizarren Ernährung der Zentralchinesen zufällig gestartet wurde. Basierend auf den Beweisen scheint das Coronavirus in einem Labor gezeugt worden zu sein und nicht in einer Fledermaus- und Schlangensuppe. Im Jahr 2017 warnten Wissenschaftler außerhalb Chinas, dass diese Labore nicht  sicher seien  und ein Virus aus einer der Einrichtungen entweichen könnte … Ich würde den Begriff  „Flucht“  locker verwenden, weil es möglich ist, dass dieses Ereignis absichtlich ins Leben gerufen wurde …

Elites wie Dr.Anthony Fauci (ein enger  Mitarbeiter  von Bill Gates und Bill Gates SR.) Wird direkt  finanziert  Studien an dem Wuhan Labor durch NIAID seit 2015 und hat speziell  finanziert  die Studie von Infektionsübertragung von Coronaviren von Fledermäusen zu anderen Säugetieren, einschließlich Menschen. 
Und ja, NIAID war zu dieser Zeit tatsächlich an Experimenten zur  Funktionsverstärkung  mit Varianten von SARS und Coronavirus beteiligt, trotz der gegenteiligen Behauptungen von Anthony Fauci. 
Die Website des National Institute of Health  bestätigt dies .

All diese Fakten stützen das Argument, dass Covid-19 eine im   Labor hergestellte biologische Waffe ist und meiner Meinung nach aufgrund der bisher gesammelten Beweise bewusst in enger Zusammenarbeit mit der chinesischen Regierung freigesetzt wurde. Fauci hat  2017 sogar  „vorausgesagt“, dass Donald Trump während seiner Präsidentschaft einem  “  überraschenden Ausbruch von Infektionskrankheiten “  ausgesetzt sein würde, und sagte:  „Wir werden in den nächsten Jahren sicherlich überrascht sein …“

Der Trick funktionierte sicherlich bis zu einem gewissen Grad. In weiten Teilen Europas, Asiens und Australiens bekommt die GEF, was sie immer wollte. Das heißt, einige Dinge liefen nicht wie geplant. Zum Beispiel „Ereignis 201“  vorhergesagt , den Tod von 65 Millionen Menschen im ersten Jahr der Pandemie; es ist nicht passiert, und es liegt nicht daran, dass Regierungen Leben gerettet haben. Tatsächlich haben staatliche Sperren und Beschränkungen nichts getan, um die Ausbreitung von Covid-19 zu verhindern, und unabhängige Studien haben gezeigt, dass  Maskenpflichten  bei der Eindämmung des Virus völlig unwirksam sind. 


Die relativ geringe Opferzahl erklärt sich damit, dass die Sterblichkeitsrate durch Covid-19  bei gesunden Menschen nur 0,26 % beträgt  . 
Eine wirkliche Bedrohung stellt Covid-19 nur in Pflegeheimen dar, bei älteren Menschen mit Vorerkrankungen. Aufgrund von Fehleinschätzungen der Elite  scheint das Reset- Programm  in einigen Teilen der Welt zu scheitern. In den Vereinigten Staaten ist der Widerstand gegen Eindämmungsmaßnahmen und experimentelle Impfstoffe exponentiell gewachsen, bis Dutzende von Staaten Gesetze erlassen haben, die die Durchsetzung von Beschränkungen für Covid-19-Patienten und den „medizinischen Pass“ verbieten  .


Auch die alternativen Medien haben ihre Resistenz gegen Zensur und Informationsunterdrückung bewiesen, und wir haben immer wieder Recht. 
Wir waren die ersten, die davor warnten, dass die Sterblichkeitsrate durch Covid-19 übertrieben sei (die WHO und andere Institutionen hatten eine Sterblichkeitsrate von mindestens 3% vorausgesagt, die weit über der Realität liegt). 
Wir waren die ersten, die davor gewarnt haben, dass Eindämmungsmaßnahmen und Maskenregeln nichts getan haben, um die Ausbreitung zu stoppen (Staaten, die die Beschränkungen aufgehoben haben, haben gesehen, dass die Zahl der Infektionen und Todesfälle gesunken ist). 
Wir waren die ersten, die berichteten, dass sich das Virus eher wie eine biologische Waffe verhielt und dass sein Ursprung eher das Labor der Stufe 4 in Wuhan, China, direkt neben dem Tiermarkt war, von dem die chinesische Regierung sagt, dass es der Ursprung der Epidemie war . Wir waren auch die ersten, die davor gewarnt haben, dass die Pandemie dazu verwendet wird, die Durchsetzung von Impfstoffpässen zu rechtfertigen, was eine zweistufige Gesellschaft schaffen würde, die Menschen, die keine mRNA-Impfstoffe einnehmen möchten, zur Einhaltung zwingen. Wir waren direkt wieder , seit der Staat von Oregon  wurde

 die erste in den Vereinigten Staaten, die einen Impfnachweis (einen Reisepass) verlangt, bevor Einwohner ein Geschäft oder eine Einrichtung betreten können. Während dieser Veranstaltung wurden wir  von Regierungsbürokraten und den Medien als  „Verschwörungstheoretiker“ bezeichnet. Aber wir hatten in fast allem Recht, und die Mainstream-Medien lagen in fast allem falsch. Entweder das oder sie haben wissentlich über fast alles gelogen. Diese Dynamik zu verstehen ist wichtig, weil ich glaube, dass die Situation noch lange nicht vorbei ist und weitere Krisenereignisse bevorstehen (oder sie werden magisch durch Zufall passieren). 

Was mich derzeit am meisten beschäftigt, ist die nächste  GEF-geführte Cyber-Polygon- Übung  im Juli. 
Dieses Kriegsspiel soll   einen Cyberangriff auf lebenswichtige Infrastrukturen „simulieren“ , der die globale Lieferkette oder zumindest die Lieferketten einiger Länder lahmlegen würde. Wie ich im April berichtet habe, ist die Cyber-Polygon- Timeline   verdächtig. 
Da das Programm zur Eindämmung von Covid-19-Patienten in den Vereinigten Staaten zusammenbricht und Impfpässe bei einem großen Prozentsatz der Amerikaner nicht an Beliebtheit gewinnen, werden Globalisten eine weitere Krise brauchen . Nur wenige Wochen nachdem ich meine anfänglichen Cyber-Polygon- Bedenken gepostet hatte  , wurde ein massiver Cyberangriff gemeldet, der die 5.500 Meilen lange Colonial Pipeline traf. Diese Pipeline versorgt den größten Teil der Ostküste mit Benzin, und nach einer Woche der Schließung haben viele Bundesstaaten Benzinknappheit gemeldet. Die Geschichte ist seitdem langsam aus den großen Informationskreisläufen verblasst. In den letzten Tagen wurde ein weiterer großer Cyberangriff   gegen JBS gemeldet , ein Fleischunternehmen, das etwa 23% des gesamten US-amerikanischen Rind- und Schweinefleischs liefert. 




Die Produktion von JBS wurde eingestellt, und es besteht nun die Möglichkeit einer landesweiten Fleischknappheit, wenn die Probleme nicht schnell behoben werden. Ist es wiederum ein Zufall, dass diese groß angelegten Cyberangriffe häufiger auftreten, je näher die  GEF Cyber ​​Polygon- Simulation rückt  ? Oder ist  Cyber ​​Polygon ein  weiteres  Event 201  ? Ist dies ein Beta-Test für eine für die nahe Zukunft geplante Katastrophe? Die GEF vergleicht zukünftige Cyberangriffe offen mit Covid-19-Ausbrüchen, daher neige ich dazu, die zweite Hypothese zu vermuten:

Das Thema Lieferkette ist im Zuge der Pandemie in den Vordergrund gerückt, da Einzelhändler mit zeitweiligen Engpässen und Hersteller mit einem Mangel an Komponenten konfrontiert waren. 
Zudem belasten Inflationsprobleme auch das Angebot. 
Allerdings ist ein Cyberangriff eine ganz andere Sache; Unabhängig davon, ob das Ereignis real ist oder nicht, ist die Lieferkette aufgrund der globalen Interdependenz fragil. 
In den USA hängen viele Grundbedürfnisse von ausländischen Herstellern oder dem „just in time“ -Frachtsystem ab  . 
Langfristige Vorbereitung und Speicherung gehören nicht zum Vokabular des US Joint Undertaking.
Ich weiß nicht wirklich, ob die Lieferkette durch einen Cyber-Angriff komplett unterbrochen werden könnte, aber in Kombination mit Inflation und drastischen Restriktionen während einer Pandemie ist es möglich, den Warenfluss wochenlang zu unterbrechen. 
Es ist auch unmöglich vorherzusagen, wie viele Menschen auf ein solches Unglück vorbereitet sind. Hoffentlich haben über 30% der Amerikaner zumindest begonnen, sich vorzubereiten, aber die Mehrheit des Landes ist es zweifellos nicht. 
Es würde nur wenige Wochen dauern, bis die meisten Menschen unter einem Mangel oder einem Szenario eines Netzausfalls leiden, um unter anderem zu verhungern. Wenn Ereignis 201
 ist ein Hinweis darauf, dass wir innerhalb von zwei Monaten  nach der GEF Cyber ​​Polygon- Übung im Juli wachsam bleiben und einen weiteren großen Cyberangriff auf die Lieferkette genau beobachten müssen  . Übersetzt von Hervé für den französischsprachigen Saker

Verteilt von Sott: 
https://fr.sott.net/article/37418-Cyber-Polygon-Le-prochain-jeu-de-guerre-globaliste-conduirat-il-a-une-autre-catastrophe-bien-commode


Like it? Share with your friends!

9782
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format