9764
Spread the love
loading...

Https : // Www . Youtube . Com / beobachten ? V = PBeqn0962nk

Hydrogel-Biosensor: EingebettetAngenommen für Nanotechnologie und COVID-Impfstoff?

Geschrieben von Makia Freeman (veröffentlicht vor einem Jahr)

Hydrogel-Biosensor

Implantierbarer Hydrogel-Biosensor

Das US-Verteidigungsministerium und die Bill & Melinda Gates Foundation haben sich mit Profusa im Silicon Valley zusammengetan, um auf Hydrogel basierende Nanotechnologie zu entwickeln.

Das US-Verteidigungsministerium und die Bill & Melinda Gates Foundation haben sich mit dem Silicon Valley-Unternehmen Profusa zusammengetan, um Nanotechnologie aus Hydrogelen (wie weiche Kontaktlinsen) zu entwickeln und Impfstoffe bereitzustellen.Ich habe es ermöglicht , unter die Haut zu injizieren und zu transplantieren .

Dieser Sensor (genauer gesagt ein Biosensor) ist kleiner als ein Reiskorn und verschmilzt effektiv mit dem Körper. Dieser Sensor ist eine riesige Nanotechnologie und kann sich mit drahtlosen Netzwerken (IoT mit 5G, dem Internet der Dinge) verbinden , um Informationen über Sie und Ihren Körper an die Behörden zu senden und zu empfangen.

In diesem Artikel von Defense One wird berichtet, dass Biosensoren voraussichtlich Anfang 2021 bereits im März 2020 von der FDA zugelassen werden, und dass sie die Einführung des COVID-Impfstoffs erwarten.


Ein zweiteiliger Hydrogel-Biosensor sendet verschiedene Signale aus

Der Artikel von DefenseOne gibt einen Überblick über die Eigenschaften und Kapazitäten von Hydrogel-Biosensoren.

„Der Sensor besteht aus zwei Teilen. Eines ist ein 3 mm langer Hydrogelstrang, ein Material mit einem Netzwerk aus Polymerketten, das auch in Kontaktlinsen und anderen Implantaten verwendet wird. Mit einer Spritze subkutan eingeführt. Dieser Strang enthält ein speziell entwickeltes Molekül das ein fluoreszierendes Signal aus dem Körper aussendet, wenn der Körper beginnt, Infektionen zu bekämpfen.Ein weiterer Teil ist eine elektronische Komponente, die an der Haut befestigt ist.Es sendet Licht durch die Haut, erkennt das fluoreszierende Signal und erzeugt ein weiteres Signal, das der Träger an Ärzte senden kann , Websites usw. Krankheit vor anderen Symptomen wie Husten . Es ist wie ein Blutlabor auf der Haut, auf das Sie die Reaktion Ihres Körpers feststellen können. „Profusa ist auch eines der Silicon Valley-Unternehmen, die mit dem militärisch-industriellen Komplex der USA verbunden sind. Auf der Profusa-Website heißt es: „Ein Pionier von gewebeintegrierten Biosensoren zur kontinuierlichen Überwachung der Körperchemie .“ Google, Facebook, auch große Unternehmen wie Twitter, kleine und mittelständische Unternehmen wie Profusa, auch Militär und Silicon Valley sind integriert worden, um einen wichtigen Bestandteil der NWO (Neue Weltordnung) zu bilden.

DARPA (Defense Advanced Research Projects Agency) ist eine Institution, deren Mission es ist, von neuen exotischen tödlichen Technologien zu träumen, um mehr Menschen zu versklaven und zu töten, die 2011 in Profusa investiert hat und immer noch in engem Kontakt steht.

Profusa ist auch mit der Bill & Melinda Gates Foundation verbunden. 
Eugenik plädiert dafür, Gates den Bevölkerungsrückgang zu rezitieren , weil wir die Pandemie von diesem Fake fast alleine geführt haben, nicht überraschend.

Wussten Sie, dass Bill Gates das Imperial College London finanziert hat? Das Imperial College verwendete ein lächerliches und unkluges Modell, um den unrealistischen Ruin vorherzusagen. Laut diesem Artikel arbeitet Profusa derzeit mit dem Imperial College zusammen.

Auf der Profusa-Website heißt es:

„Dieser Biosensor arbeitet vollständig in das Körpergewebe integriert und ist nicht vom Körper getrennt. Er verwendet keine Metallgeräte oder elektronische Geräte, sodass der Körper versucht, den Biosensor abzustoßen Der Biosensor, der kleiner als ein Reiskorn ist, ist eine flexible Faser von etwa 5 mm Länge und etwa 0,5 mm Breite, die das umgebende Gewebe darstellt und aus einem porösen Gerüst besteht, das Kapillaren und Zellen aus dem Körper induziert Das Hydrogel ist mit lumineszierenden fluoreszierenden Molekülen verknüpft und signalisiert kontinuierlich entsprechend der Konzentration biochemischer Substanzen wie Sauerstoff und Glukose.


Hacken des menschlichen Körpers mit fremden synthetischen Nanotech-Substanzen

Profusa möchte Ihre systemischen Chemikalien wie Sauerstoff, Glukose, Hormonspiegel, Herzfrequenz, Atemfrequenz und Körpertemperatur kennen. Darüber hinaus denke ich, dass es auf Bereiche ausgedehnt werden kann (wenn auch nicht ausdrücklich angegeben), in denen Sie (wenn Sie eine Frau sind) Ihren Menstruationszyklus, Ihr Sexualleben, Ihre Emotionen usw. kennen.

Und ich möchte diese Informationen an eine medizinische Einrichtung senden. Natürlich ist es klar, dass diese Daten in den Händen der NWO-Verschwörer sind, die sie verwenden, um die Massen zu manipulieren . Profusa hat diese Pressemitteilung herausgegeben. 

Injizierbare Körpersensoren bringen persönliche chemische Reaktionen näher an Mobiltelefone Die Realität von 2018 Sie haben die Technologie zum Hacken des menschlichen Körpers perfektioniert und sie dazu gebracht, getarnte Objekte zu akzeptieren, damit sie nicht als synthetische oder fremde Substanzen erkannt werden. Herkömmliche Sensoren, wie kontinuierliche Blutzuckermessgeräte, messen die interessierende chemische Substanz in der Flüssigkeit, die die Zellen umschließt, wobei der Elektrodendraht die Haut durchdringt. Da der Körper die Elektroden jedoch als fremd ansieht, müssen diese innerhalb weniger Tage entfernt und ersetzt werden, um zu verhindern, dass die Elektroden aufgrund von Entzündungen und Narbengewebe richtig versagen. Das Team von Profusa entwickelt eine Reihe kleiner Biosensoren, die aus einem gewebeähnlichen Hydrogel bestehen, etwa einer weichen Kontaktlinse, die mit einer einzigen Injektion schmerzfrei subkutan platziert werden können. Dieser Biosensor funktioniert vollständig in das Körpergewebe integriert, anstatt vom Körper getrennt zu sein Es verwendet keine Metallgeräte oder Elektronik, um zu verhindern, dass der Körper versucht, den Biosensor abzustoßen. Das ist von





synthetische AgendaZeigt, dass wir uns auf den Weg in die Zukunft des Transhumanismus machen Mensch und Maschine zu „Mensch 2.0 “ verschmelzen .

Dieser modifizierte Mensch soll aus synthetischen Teilen wie Metall und Kunststoff bestehen. In einem kürzlich erschienenen 
Artikel berichtet die American Chemical Society (ACS), dass sie sich dem Einbau elektronischer Geräte in den Körper nähert.

„Traditionelle mikroelektronische Materialien wie Silizium, Gold, Edelstahl und Iridium werden bei der Transplantation zerkratzt. Martin von der University of Delaware sagte: „Wir sind wie konjugierte Polymere, die in nicht lebenden Geräten verwendet werden. Wir haben uns auf organische elektronische Materialien konzentriert . “ „Wir haben ein chemisch stabiles Beispiel gefunden, das kommerziell als antistatische Beschichtung für elektronische Displays verkauft wird.“ Bisher hat das Forschungsteam dopaminhaltige Polymere entwickelt, die am Suchtverhalten beteiligt sind, und Varianten von Dopamin-funktionalisierten EDOT-Monomeren. Martin sagt, dass solche biosynthetischen Hybridmaterialien eines Tages dazu beitragen könnten, künstliche Intelligenz mit dem menschlichen Gehirn zu verschmelzen. Letztlich, sagt Martin, träume man davon, regulieren zu können, wie sich diese Stoffe an der Oberfläche ablagern und ins Körpergewebe gelangen. „Es wäre sehr attraktiv, die Polymerisation kontrolliert in vivo durchführen zu können.“

Das Hydrogel-Biosensor-Implantationsschema funktioniert nur, wenn der NWO-Controller Zugang zum Blutkreislauf aller hat.

Aus Sicht der NWO ist der Zugang zum Blutkreislauf aller notwendig, damit dieses Projekt weltweit erfolgreich ist. Dies ist möglich, wenn die Impfpflicht weitergeführt wird, wie sie in vielen Ländern, Staaten und Regionen der Welt bereits geschieht oder besprochen wird.

Massachusetts hat gerade ein Gesetz verabschiedet, das vorsieht, dass Schulkinder gegen die Grippe geimpft werden müssen, und der australische Premierminister spricht von einer Impfpflicht.

Auf der anderen Seite wurden jedoch in South Dakota und anderswo Gesetze vorgelegt, die den Schulen die Impfpflicht verbieten. Während Operation Warp Speed ​​​​und andere Pläne voll gefördert werden, gibt NWO weiterhin vor, eine Pandemie zu sein, eine neue Art von RNA-Impfstoff, der Gene (RNA und DNA) in Eile und ungeprüftem COVID-Impfstoff modifizieren kann schaffen es rechtzeitig zum Einsatz (vielleicht mit der Fähigkeit, nanotechnologische Hydrogel-Biosensoren zu implantieren).

Da Bill Gates einer der Geldgeber dieser Technologie ist, ist die Entschuldigung sehr schwach, auch wenn er sagt: „Ich versuche nicht, die Menschheit mit Mikrochips zu versehen“.
Http : // Tapnewswire . Com / 2020 / 08 / Fda – Nears – Zulassung – Von – injizierbare – Biochip – Implantate – für – Covid – Erkennung – Linked – To – Computer /


Like it? Share with your friends!

9764
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format