9825
Spread the love
loading...

Briten, die falsche Informationen über Impfstoffe veröffentlichen, könnten zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt werden

2. NOVEMBER 2021  Paul Joseph Watson Im Vereinigten Königreich könnte ein neues Gesetz zwei Jahre Haft verhängen, wenn man „falsche Informationen“ über Impfstoffe im Internet veröffentlicht. Ja, es ist wahr.

Kinder-Vax



Das Gesetz zur Online-Sicherheit, das als „das wichtigste Gesetz gegen Missbrauch und Hass im Internet“ bezeichnet wird, wurde von Bürgerrechtsgruppen wegen seines weit verbreiteten Overkills heftig kritisiert.

Dem Times- Papier zufolge können Kriminelle, die eine Nachricht mit der Absicht an den „Zuschauer“ gesendet oder gepostet haben, „in dem Wissen, dass es falsch ist, und emotionalen, psychischen, körperlichen Schaden zufügen“ eine Person, die vorsätzlich falsch kommuniziert, zu einem Kriminellen machen“ wird geschaffen. Regierungsbeamte berufen sich auf die Verbreitung falscher Informationen, wohl wissend, dass Anti-Impfstoff-Aktivisten nicht wahr sind.

Dies ist erschreckend, da die Behörden verschiedene Informationen über Pandemien und Impfstoffe „falsch“ gemacht haben, was sich später als wahr herausstellte.

Zum Beispiel wurde die Behauptung, dass Impfstoffe nicht wirksam genug sind, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern, früher als „falsch“ angesehen, aber jetzt ist diese Position eine bewiesene Tatsache. ..
* Wenn Sie in Japan sagen, dass es kein Virus gibt oder der Impfstoff völlig wirkungslos ist, wird es immer noch als Verschwörungstheoretiker behandelt …

Der Gesetzentwurf ändert auch die derzeit strengen Kriterien für „obszöne“ und „erheblich anstößige“ Inhalte zu einer viel breiteren Definition von „schädlichen Auswirkungen“, wenn es darum geht, ob ein Post oder eine Nachricht eine Straftat darstellt .

Dies steht im Einklang mit dem britischen Gesetz zu Hassreden, das festlegt, ob sich ein Opfer angegriffen fühlt und nicht, ob tatsächlich eine Hassrede oder ein „Hassvorfall“ stattgefunden hat.

„Zu den neuen Straftaten gehört das sogenannte „Stacking“, bei dem mehrere Personen mit anderen zusammenarbeiten, um in sozialen Medien Belästigungsnachrichten an Opfer zu senden“, berichtet die Times.

Wenn Sie denken, dass die linken Mobs routinemäßig einen „Stapel“ gegen die Konservativen bilden, die anderer Meinung sind, denken Sie nocheinmal darüber nach.

Das Gesetz wird selektiv auf diejenigen angewendet, die diejenigen kritisieren oder lächerlich machen, die als „unterdrückte Minderheiten“ gelten. Trotz der vollen Unterstützung des Staates und aller Kultureinrichtungen (Menschen des Alphabets) solche Gruppen.

Das Online Harms-Gesetz wurde mit Hilfe der unerbittlichen Propaganda verstärkt, dass schwarze Fußballspieler online missbraucht werden. Trotz der Tatsache, dass der Großteil des Missbrauchs aus dem Ausland stammt, hauptsächlich aus Ländern des Nahen Ostens.


Like it? Share with your friends!

9825
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format