Giftkontrolle gibt DRINGENDE Warnung vor COVID-19-Heimtests heraus: „Werfen Sie sie weg – sie sind giftig“

1 min


709
Spread the love

Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens in Amerika haben eine dringende Warnung vor COVID-19-Heimtestkits herausgegeben und gewarnt, dass Millionen von ihnen giftige Substanzen enthalten, die für die öffentliche Gesundheit schädlich sind.

Die giftige Substanz in Schnelltestkits heißt  Natriumazid , das eine  „hohe“ akute Toxizität hat  und für Menschen tödlich sein kann.

Laut  WHIO TV7 erleben Drogen- und Giftzentren in ganz Amerika derzeit eine große Zunahme von Fällen mit Natriumazid, was die Ohio Poison Control veranlasste, eine Warnung herauszugeben.

Thegatewaypundit.com berichtet: Das flüssige Natriumazid befindet sich im Extraktionsröhrchen in den Kits und die Substanz ist farblos, geschmacks- und geruchslos.

Die Toxikologin Dr. Sheila Goertemoeller vom Cincinnati Children’s Hospital, die Mitglied des Ohio Poison Control Center ist, sprach mit WHIO7 über die Entscheidung der Agentur, die landesweite Warnung herauszugeben. Sie erklärte, dass die anderen 54 Giftnotrufzentralen in Amerika einen ähnlichen Anstieg der Natriumazidvergiftungen verzeichneten, die sich in letzter Zeit auf „mehr als ein paar hundert“ im ganzen Land belaufen.

Auch Goertemoeller gab zu, dass ihre Kollegen „überrascht“ und „besorgt“ seien, dass in den Testkits eine so hochgiftige Substanz verwendet werde.

Fast 60 Millionen Menschen haben laut  WHIO7 News bereits einen kostenlosen Covid-Test zu Hause von der Biden-Administration erhalten, von denen die meisten in diesem Winter ohnmächtig wurden .

Von WHO7:

„Die Giftnotrufzentralen von Ohio schlagen Alarm wegen einer flüssigen Substanz namens Natriumazid, die in einigen Covid-Testkits zu Hause gefunden wird, die bei falscher Anwendung sowohl für Kinder als auch für Erwachsene giftig sein können.

„Unsere toxikologische Gemeinschaft war sowohl überrascht, dass dies die Zutat in einigen Kits war, als auch besorgt. Wir haben die Exposition in allen Altersgruppen gesehen “, sagte Goertemoeller.

„Wir sind eines von 55 Giftnotrufzentralen, und landesweit haben andere Giftnotrufzentralen einen ähnlichen Befund gemeldet, und es gab landesweit mehr als ein paar hundert Expositionen gegenüber Natriumazid in Testkits“, [erklärte Goertemoeller.]

Wie WHIO7 betont, gab es sogar einige Erwachsene, die die giftige Flüssigkeit zum Abtupfen der Innenseite ihrer Nase verwenden, weil sie die Anweisungen auf der Verpackung nicht befolgt haben. Wenn Sie diese Kits also zu Hause haben, seien Sie vorsichtig – oder besser aber wirf sie weg.

Aufgrund des Vorhandenseins der giftigen Chemikalie raten Ärzte Eltern jetzt, die Kits außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren. Wenn Kinder zu Hause auf Covid getestet werden, wird außerdem empfohlen, dass Eltern sicherstellen, dass sie beaufsichtigt werden, um unerwünschte Nebenwirkungen durch die Exposition gegenüber der Substanz zu vermeiden.

Zu den Hauptnebenwirkungen einer Natriumazid-Exposition gehören niedriger Blutdruck, Kopfschmerzen, Hypothermie und im Falle einer schweren Überexposition Krämpfe und Tod. Laut Stanford Medical kann die Einnahme von 100 bis 200 mg beim Menschen zu Kopfschmerzen, Atemnot und Durchfall führen  .


Like it? Share with your friends!

709
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »