9844
Spread the love
loading...

Wenn wir uns dem Jahrestag des 11. Septembers nähern, vergessen wir nicht die vielen Fragen rund um den größten Terroranschlag auf US-amerikanischem Boden. Insbesondere dürfen wir nicht vergessen, dass viele Finger auf die Beteiligung unserer eigenen Regierung an diesem tödlichen Angriff hinweisen.

Matt Agorist erzählt die Geschichte einer Familie eines Briten, der am 11. September 2001 getötet wurde und 3.000 Seiten Beweise vorlegte, die behaupteten, die Zwillingstürme seien von innen gesprengt worden.

Wenn Sie Ihren Fernseher einschalten – selbst wenn Sie Abonnementdienste sehen – können Sie sich dem unaufhörlichen Geplänkel der Mainstream-Medien über den verpfuschten Rückzug aus Afghanistan nicht entziehen. Die blutrünstigen Experten von links und rechts weinen seit einem Monat, dass ihr geliebter Krieg endlich zu Ende geht. Doch keine einzige Quelle  deckt die Gründe oder deren Fehlen auf, warum wir in Afghanistan einmarschiert sind, Tausende ihrer Kinder getötet, unzählige amerikanische Truppen verstümmelt und dann das Land zusammen mit Milliarden von Waffen an die Taliban übergeben haben.

Der Grund war 9/11.

Seit diesem schicksalhaften Tag haben Tausende wohlmeinender Menschen unermüdlich daran gearbeitet, die Details hinter den Ereignissen des 11. Septembers aufzudecken, die Jahrzehnte schrecklicher Kriege auslösten und Tausende von Menschen töteten. Viele von denen, die daran arbeiten, diese Informationen zu finden, stammen nicht einmal aus Amerika. Nur wenige wissen, dass an diesem unheilvollen Tag 67 Bürger des Vereinigten Königreichs im feurigen Inferno ums Leben kamen, einer von ihnen war Geoff Campbell.

In den letzten Jahren hat Campbells Familie daran gearbeitet, Beweise aufzudecken, die zeigen, dass die Türme von innen gesprengt wurden. Campbells Familie, die von einem Team von Wissenschaftlern unterstützt wird, die den Einsturz der Gebäude untersucht haben, behauptet, dass die Türme mit Sprengstoff durchsetzt waren, was sie zum Einsturz gebracht hat – nicht die Flugzeuge.

„Ich glaube, es gab eine Vertuschung. Wir haben wissenschaftlich und forensisch gesicherte Beweise dafür, dass die offizielle Erzählung über den Zusammenbruch der Zwillingstürme am 11. September falsch ist“, sagte Geoffs älterer Bruder Matt Campbell.

Letzte Woche, nach dem  Spiegel,  ein 3000-seitiges Dossier wurde an der Regierung Top-Rechtsberater übergeben, Attorney General Michael Ellis handeln, Detaillierung , ihren Fall.

The Mirror berichtet, dass seismografische Aufzeichnungen nach Recherchen der Familie Bodenbewegungen 12 Meilen vom Nordturm entfernt 15 Sekunden vor 8.46 Uhr erfassten, als ein entführter American Airlines-Jet das Gebäude traf.

„Ich glaube, dass mein Bruder und Tausende anderer am 11. September ermordet wurden und es eine Vertuschung gegeben hat“, sagte Matt Campbell. „Wir überwinden diese Tragödie immer noch, aber wir werden nie aufhören, die Wahrheit zu suchen.“

Dem Bericht zufolge nutzt die Familie den britischen Coroners Act 1988, um ihren Fall vorzutragen. Dem Gesetz zufolge müssen sie nachweisen, dass Beweise, die bei der ersten Untersuchung im Jahr 2014 nicht berücksichtigt wurden, zu einem anderen Urteil führen können.

„Um diese Untersuchung zu bitten, ist ein wichtiger Schritt“, sagte Maureen Campbell, Campbells Mutter. „Wir brauchen die Wahrheit, um zu heilen.“

Laut  Architects & Engineers for 9/11 Truth:

Der Antrag der Familie Campbell enthält Unterstützungsschreiben von fünf weiteren Familienmitgliedern, die bei der Zerstörung der Zwillingstürme geliebte Menschen verloren haben: Drew DePalma, Sohn von Jean DePalma; Barbara Krukowski-Rastelli, Mutter von Feuerwehrmann William Krukowski; Bob McIlvaine, Vater von Bobby McIlvaine; Kacee Papa, Tochter von Edward Papa; und Iryna Upham, Tochter von Iouri Mouchinski.GEFAHR – Schützen Sie Ihr Smart Meter! Schützen Sie Ihre Familie vor Illuminati Kill Grid!

Der Antrag enthält auch Zeugenaussagen von sechs wissenschaftlichen Experten und von fünf Augenzeugen der Zerstörung des World Trade Centers, von denen vier an diesem Tag Ersthelfer waren. Alle Experten und Augenzeugen haben angeboten, bei der neuen Untersuchung auszusagen. Insgesamt enthält der Antrag rund 2.500 Beweisseiten sowie ausgewählte Bände der offiziellen Berichte des US-amerikanischen National Institute of Standards and Technology.

Während die Ergebnisse von Campbells Beweisen noch nicht bekannt sind, wurden in Amerika eine Reihe von Beweisen veröffentlicht.

Ende März 2020 haben Forscher der University of Alaska Fairbanks den Abschlussbericht einer vierjährigen Computermodellierungsstudie zum Einsturz des World Trade Center Building 7 veröffentlicht. Die Ergebnisse sind ein Paradigmenwechsel.

Am 11. September 2001 um 17:20 Uhr stürzte das Gebäude 7 des World Trade Centers plötzlich in seinen eigenen Fußabdruck ein und stürzte 2,5 Sekunden lang mit freier Fallgeschwindigkeit in seine sieben Sekunden vollständige Zerstörung. WTC 7 wurde nicht von einem Flugzeug getroffen. Nach dem Einsturz wurde den Amerikanern gesagt, dass Bürobrände ein einzigartiges – nie zuvor gesehenes – vollständiges architektonisches Versagen verursachten, das dazu führte, dass das Gebäude mit der Schwerkraft in seine eigene Grundfläche einstürzte.

Trotz der Forderung, die Beweise zu bewahren, ließen New Yorker Beamte in den folgenden Wochen und Monaten die Trümmer des Gebäudes entfernen und vernichten, was eine ordnungsgemäße forensische Untersuchung verhinderte. Sieben Jahre später kamen Bundesermittler zu dem Schluss, dass WTC 7 das erste Stahlskelett-Hochhaus war, das allein durch normale Bürobrände eingestürzt war.

Skeptiker wie die Familie Campbell stellen natürlich schon seit einiger Zeit die offizielle Geschichte in Frage und nachdem sie aus dem Bereich der Verschwörungstheorie in den Bereich der Wissenschaft übergegangen sind, hat diese umfangreiche Universitätsstudie festgestellt, dass die offizielle Geschichte des Feuers, das den Zusammenbruch verursacht hat, einfach nicht wahr ist .
Letztes Jahr gaben Architects & Engineers for 9/11 Truth in 
ihrem Abschlussbericht  einer eingehenden vierjährigen Studie darüber, was ihrer Meinung nach das WTC 7 tatsächlich 
zum Einsturz gebracht hat, die abgeschlossene Partnerschaft mit der University of Alaska Fairbanks (UAF) bekannt  
Entgegen den Schlussfolgerungen des NIST stellt das UAF-Forschungsteam fest, dass der Einsturz von WTC 7 am 11. September nicht durch Brände, sondern durch den nahezu gleichzeitigen Ausfall aller Säulen im Gebäude verursacht wurde.

„Unsere Studie ergab, dass die Brände im WTC 7 den beobachteten Einsturz nicht verursacht haben können“, sagte Professor Leroy Hulsey, der leitende Forscher der Studie. 
„Der einzige Weg, wie es in der beobachteten Weise gefallen sein könnte, ist das nahezu gleichzeitige Versagen jeder Säule.“

Nach einer umfassenden Modellierung und dem Studium unzähliger Szenarien haben die Autoren der Studie, J. Leroy Hulsey, Ph.D., PE, SE, UAF, Zhili Quan, Ph.D., Bridge Engineer South Carolina Department of Transportation, und Feng Xiao, Ph .D., Associate Professor Nanjing University of Science and Technology Department of Civil Engineering, schloss Folgendes:
Feuer verursachte nicht den Einsturz von WTC 7 am 11. September, im Gegensatz zu den Schlussfolgerungen des NIST und privater Ingenieurbüros, die den Einsturz untersuchten. 
Die sekundäre Schlussfolgerung unserer Studie ist, dass der Einsturz von WTC 7 ein globales Versagen war, bei dem fast alle Säulen des Gebäudes gleichzeitig versagten.

Die Ergebnisse dieser Studie sind nicht von der Hand zu weisen. 
Es zerstört vollständig die Erzählung, die den Amerikanern seit fast zwei Jahrzehnten in den Rachen gestopft wird. 
Darüber hinaus stützt diese Studie Tausende anderer Forscher, Wissenschaftler und Ingenieure, die seit Jahren darauf hinweisen.

Schließlich, nach fast zwei Jahrzehnten des Spotts, der Entlassung und der völligen Intoleranz von Informationen, die der „offiziellen Geschichte“ des 11. Septembers widersprechen, kann die Öffentlichkeit endlich die ganze Wahrheit darüber erfahren, was passiert ist und wer dahinter steckt

Quelle


Like it? Share with your friends!

9844
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format