9827
Spread the love
loading...

Als der Leiter des Weltwirtschaftsforums , Klaus Schwab , bei der Eröffnung des jährlichen Treffens in Davos verkündete, dass „die Zukunft von uns gebaut wird“ , erklärten zwei andere europäische Eliten, dass die globale Energiekrise ein „Übergang“ sei, der für die meisten „schmerzhaft“ sein werde. aber sie sollten sich nicht von Nationen widersetzen, die versucht sind, ihre eigene Souveränität über die „globale Agenda“ zu bewahren.

Die Eliten von Davos warnen davor, dass die Nationalstaaten dem „schmerzhaften globalen Übergang“ nicht widerstehen sollten

Schwab nannte die vor ihn gerufene „mächtige Gemeinschaft“ und erklärte: „Wir haben die Mittel, um den Zustand der Welt zu verbessern, aber zwei Bedingungen sind notwendig: Die erste ist, dass wir alle als Interessenvertreter größerer Gemeinschaften auftreten, damit Wir dienen nicht nur unseren Eigeninteressen, sondern der Gemeinschaft. Das nennen wir ‚Stakeholder-Verantwortung‘.“

„Und zweitens, dass wir zusammenarbeiten“, fuhr er fort und fügte hinzu: „Und das ist der Grund, warum Sie hier während des Treffens viele Gelegenheiten finden, sich an … Maßnahmen zu beteiligen und Initiativen zu beeinflussen, um Fortschritte in Bezug auf bestimmte Themen auf der globalen Agenda zu erzielen.“

 

Als weitere Gespräche am Montag fortschritten, sprach der deutsche Vizekanzler Robert Habeck über die Energiekrise und warnte davor, dass die Regierungen einzelner Nationen nicht versuchen sollten, ihre eigenen Bürger zu schützen, sondern stattdessen „der Herrschaft der Märkte“ folgen sollten.

Mit anderen Worten, die Länder müssen sich der „ Great Reset“-Agenda der Globalisten anpassen :

 

Eliten Sabbern Über Die Möglichkeiten Ihres „Great Reset“

Während einer anderen Diskussion beschrieb die norwegische Finanzchefin Kjerstin Braathen den globalen Energieumbruch als „Übergang“, während sie zugab, dass es Massenknappheit und wirtschaftliche Schwierigkeiten geben werde, aber die Behauptung, der „Schmerz“ sei „es wert“.

 

Interessant, dass dieser Davoser Elite am selben Tag genau die gleiche Formulierung wie Joe Biden verwendete :

 

Der Journalist Andrew Lawton dokumentierte mehr von Davos-Kabalen , die über die Möglichkeiten einer globalen Kontrolle sabberten, die ihr Great Reset hervorrufen könnte:

 

 

 

Von Steve Watson , Gastautor


Like it? Share with your friends!

9827
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format