9862
Spread the love

Die Wissenschaftler, die für das Stellen der „Doomsday Clock“ verantwortlich sind, haben gewarnt, dass die Welt jetzt nur noch 90 Sekunden vor Mitternacht ist – so nah war der Planet jemals einer nuklearen Vernichtung.

Die Doomsday Clock, verwaltet vom Science and Security Board des Bulletin of the Atomic Scientists, einer gemeinnützigen Organisation, die sich auf globale Wissenschafts- und Sicherheitsfragen konzentriert, spiegelt wider, wie nahe die Menschheit der totalen Vernichtung ist . Sie wird jeden Januar angepasst, und das Wissenschafts- und Sicherheitsgremium stellte die Uhr gerade um 10 Sekunden auf 90 Sekunden vor Mitternacht vor.

Das bedeutet, dass das Science and Security Board davon ausgeht, dass die Gefahr eines Atomkriegs und anderer globaler Katastrophen in diesem Jahr deutlich gestiegen ist. (Verwandte: AI sagt nukleares Harmagedon mit Angriffen auf London, Moskau und Washington, DC voraus .)

Die Weltuntergangsuhr ist ein Symbol, das darstellt, wie nah die Menschheit daran ist, die Welt mit gefährlichen Technologien zu zerstören. Es wird jedes Jahr vom Bulletin of the Atomic Scientists festgelegt und warnt davor, wie viele metaphorische „Minuten bis Mitternacht“ der Menschheit noch verbleiben.

Das Bulletin of Atomic Scientists wies ausdrücklich auf die laufende russische Spezialmilitäroperation in der Ukraine hin, um die Weltuntergangsuhr näher an die totale globale Vernichtung zu bringen. Bereits im Januar 2022, als die Uhr 100 Sekunden vor Mitternacht stand, hatte die Organisation vor zunehmenden Spannungen in der Region gewarnt und gesagt, dass der Ausbruch der Gewalt zwischen Russland und der Ukraine die Welt einer Apokalypse näher bringen könnte.

„Einen Weg zu ernsthaften Friedensverhandlungen zu finden, könnte viel dazu beitragen, das Risiko einer Eskalation zu verringern“, stellten die Wissenschaftler fest. „In dieser Zeit beispielloser globaler Gefahren ist konzertiertes Handeln erforderlich, und jede Sekunde zählt.“

Die Organisation behauptete auch, dass die Menschheit Bedrohungen durch andere anhaltende Probleme ausgesetzt sei, wie disruptive Technologien, biologische Bedrohungen und der sogenannte Klimawandel.

Washington machte den Status der Weltuntergangsuhr wegen der zentralen Rolle bei der Eskalation des Konflikts in der Ukraine verantwortlich

Von zentraler Bedeutung für die Bewegung der Weltuntergangsuhr näher an Mitternacht ist die Rolle der Vereinigten Staaten, die dafür sorgen, dass der Konflikt in der Ukraine eskaliert und jede Art von friedlicher Lösung verhindert.

„Wenn die USA wirklich einen Krieg mit Russland vermeiden wollen, müssen sie erkennen, dass Russland, abgesehen vom Einsatz von Atomwaffen, nicht nur entschlossen ist, sich durchzusetzen, sondern auch die Mittel hat, um sich durchzusetzen“, schrieb Ray McGovern, ein ehemaliger  CIA Russland-Analyst. McGovern schrieb eine vernichtende Kritik an der Regierung von Präsident Joe Biden wegen ihrer restriktiven Politik gegenüber Russland, die zusammen mit der Weigerung, irgendwelche diplomatischen Kanäle zu öffnen, zu einer nuklearen Apokalypse führen könnte .

„Was in den letzten neun Jahren in der Ukraine passiert ist, stellt eine existenzielle Bedrohung für Russland dar. Es wird keine existenzielle Bedrohung tolerieren“, schrieb er. „Biden und seine Berater im zweiten Jahr scheinen es nicht zu verstehen, und das macht es außergewöhnlich gefährlich.“

Der Kreml seinerseits reagierte auf die Bewegung der Weltuntergangsuhr, indem er eine nüchterne Bewertung der Spannungen zwischen Russland und dem Westen in der Ukraine-Situation forderte.

„Die Situation insgesamt ist wirklich alarmierend“, sagte Kreml-Sprecher Dmitri Peskow. Er fügte hinzu, dass auf der Grundlage der von den USA und der Nordatlantikvertragsorganisation (NATO) vorangetriebenen Politik keine Aussicht auf eine Art Lockerung der Feindseligkeit bestehe. „Das verpflichtet uns zu besonderer Vorsicht, Wachsamkeit und angemessenen Maßnahmen.“

Um dem Kreml Recht zu geben, haben US-Beamte offen erklärt, dass sie ernsthaft erwägen, M1-Abrams-Panzer in die Ukraine zu schicken. NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg und andere politische Entscheidungsträger haben auch offen dazu aufgerufen, Russland aus den umstrittenen Gebieten der Ukraine insgesamt zu vertreiben, trotz Warnungen, dass der russische Präsident Wladimir Putin am Ende Atomwaffen einsetzen könnte, wenn er glaubt, dass der Fortbestand Russlands gefährdet ist.

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeit eines Atomkriegs bei Nuclear.news .

Sehen Sie sich diese Folge des „Health Ranger Report“ an, in der Mike Adams, der Health Ranger, über die Dinge spricht, die die meisten Menschen nicht über das Überleben eines Atomkriegs wissen .


Like it? Share with your friends!

9862
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

Translate »
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format