9858
Spread the love
loading...

 Ganz gleich, wie sehr die „grünen Energie“-Extremisten morgen den gesamten Verbrauch fossiler Brennstoffe abschalten wollen, Tatsache ist, dass alle Länder der Ersten Welt diese Brennstoffe benötigen, um ihre Volkswirtschaften anzutreiben.

Ohne sie brechen Volkswirtschaften zusammen, weil die „grünen“ Alternativen – hauptsächlich Wind- und Solarenergie – bei weitem nicht so weit entwickelt sind, um die gleiche Art von Strom und Energie zu erzeugen, die für moderne Nationen erforderlich ist.

Aber diese Realität hat die Länder der Ersten Welt nicht davon abgehalten, so genannte erneuerbare Energien auf Kosten ihrer Infrastruktur für fossile Brennstoffe schnell umzusetzen und sich kopfüber in die Bemühungen zu stürzen – ohne sich viel Gedanken über die Folgen zu machen.

Nun, diese Konsequenzen kommen jetzt in großem Umfang zum Vorschein, insbesondere für die linksextremen Regierungen in Europa.

Deutschland ist bei weitem die größte Volkswirtschaft des Kontinents, aber es kommt langsam zum Erliegen, dank einer übermäßigen Abhängigkeit von erneuerbaren Energien, die in den letzten zehn Jahren stetig zugenommen hat, und einer zu geringen Abhängigkeit von der Stromerzeugung, die fossile Brennstoffe benötigt.

Laut  Zero Hedge unternahm Vonovia, Deutschlands größter Vermieter, den beispiellosen Schritt, die Hitze in der Nacht einzuschränken, was viele als schockierende Vorschau darauf ansehen, was diesen Winter für das „fortschrittlichste“ europäische Land kommen wird.

Tatsächlich wird es noch viel schlimmer.

Die  Financial Times berichtet , dass Deutschland aufgrund einer sich verschlimmernden Energiekrise, die sich von der Industrie auf Büros, Freizeitzentren und Wohnungen auszubreiten begonnen hat, Warmwasser rationiert, Straßenlaternen nachts gedimmt und Schwimmbäder geschlossen hat.

„Der Grund für Deutschlands Zeitlupenlähmung ist bekannt: Der enorme Anstieg der Gaspreise, ausgelöst durch Russlands Entscheidung, die Lieferungen nach Deutschland im vergangenen Monat stark zu drosseln, hat Europas größte Volkswirtschaft in die schwerste Energiekrise seit dem Ölpreisschock von 1973 gestürzt.“  ZeroHedge berichtet.

Die Strompreise sind bereits auf den höchsten Stand aller Zeiten gestiegen, während Gasimporteure und Versorgungsunternehmen begonnen haben, nur ums Überleben zu kämpfen, während die Verbraucherrechnungen durch die Decke schießen. Einige Unternehmen warnen vor zunehmenden Bürgerunruhen und einer massiven Abwertung der Landeswährung.

„Die Lage ist mehr als dramatisch“, sagte Axel Gedaschko, Vorsitzender des Verbands deutscher Wohnungsunternehmen GdW. „Der soziale Frieden Deutschlands ist in großer Gefahr.“

Aber während die Spannungen aufgrund der russischen Invasion in der Ukraine weiter zunehmen, glauben Beamte in Deutschland, dass sich die Situation dort noch viel verschlimmern wird. Russland hat am Montag damit begonnen, seine Hauptpipeline nach Deutschland, die Nord Stream 1, für 10 Tage mit zuvor geplanten Wartungsarbeiten abzuschalten. Doch viele Berliner glauben, dass die Strecke nie wieder geöffnet wird.

Unter Berufung auf den 22. Juli, dem Tag, an dem die Wiederaufnahme der russischen Gasflüsse erwartet wird, bemerkte Jim Reid von DB: „Während wir alle die meiste Zeit unserer Marktzeit damit verbringen, über die Fed und eine Rezession nachzudenken, vermute ich, dass das, was mit russischem Gas im zweiten Halbjahr passiert, möglicherweise ein Problem ist noch größere Geschichte.

„Natürlich könnten bis zum 22. Juli Teile gefunden worden sein und die Versorgung könnte beginnen, sich zu normalisieren. Jeder, der Ihnen sagt, dass er weiß, was hier passieren wird, ahnt, aber zumindest sollte es ein großer Schwerpunkt für alle an den Märkten sein“, bemerkte er.

Die Bank warnt auch bequemerweise davor, dass „wenn die Gasabschaltung in den kommenden Wochen nicht gelöst wird, dies zu einer Ausweitung der Energieunterbrechung mit erheblichen Vorabeffekten auf das Wirtschaftswachstum und natürlich einer viel höheren Inflation führen würde“.

Dies liegt daran, dass Deutschland bereits im vergangenen Monat mit der Rationierung von Gas begonnen hat, um die Versorgung zu gewährleisten.

„Die Lage auf dem Gasmarkt ist angespannt und wir können leider nicht garantieren, dass es nicht noch schlimmer wird“, sagte Wirtschaftsminister Robert Habeck am Dienstag. „Wir müssen darauf vorbereitet sein, dass die Lage kritisch wird.“


Like it? Share with your friends!

9858
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format