9749
Spread the love
loading...

Ich schöpfe aus dem heiligen Maya-Buch „Popol Vuh“, „ Dann wurden die Menschen von den Geistern des Himmels versteinert, die sie verhüllten wie der Atem einen Spiegel verschleiert. Die Augen waren besorgt und sie sahen nur die Dinge in der Nähe ! “ Vielleicht ist dies nur Mythologie, es bleibt die Tatsache, dass es der menschlichen Realität entspricht. Mit der Absicht herauszufinden, wie verschleiert das menschliche Sehvermögen ist, dachte ich daran, das folgende Foto für einen kognitiven und konstruktiven Test auf Facebook zu posten.

 Frage im Spiel: „Was findest du auf diesem Foto?“. Das Ergebnis war ernüchternd! Der Test wurde an alle Kontakte gesendet, einschließlich einiger UFO-Gruppen, etwa zehntausend theoretische Personen. Ungefähr dreißig Leute antworteten, davon ungefähr zehn mit „Gefällt mir“. Apropos Menschen nicht sehen, viele haben den Test wahrscheinlich noch nicht einmal gesehen. Zwanzig Leute blieben, von denen drei nicht hätten mitmachen sollen, da sie nicht an Forschung interessiert sind, sondern einfach am Brechen der Brauntöne nach dem Willen des Systems. Wir sind siebzehn, von denen einige gerne etwas verstehen würden, aber sie tappen im Unklaren. Von den zehntausend, die die ersten waren, die bereits von der Masse ausgewählt wurden, sind noch etwa ein Dutzend übrig geblieben! Zumindest hat der Test geholfen zu verstehen, wer die Interessenten sind. Kommen wir zum Testfoto.

Die erste Beobachtung ist, dass das Foto, obwohl es die Sonne gibt, auch wenn es verschleiert ist, nicht die richtige Helligkeit zeigt. So können wir das Foto leicht glasig definieren, also als wäre es hinter einem leicht getrübten Glas aufgenommen worden. Bei Vergrößerungen ist zu erkennen, dass die Umrisse in einigen Fällen (zB Figuren auf dem Weg neben dem Gebäude) nicht eindeutig sind. Wir müssen uns fragen, was diese Situation verursacht. Wir werden es später sehen, inzwischen sieht man, was hoch über dem Berg, teilweise in den Wolken, sichtbar ist. Der Autor des Fotos erzählte mir: Ich sah, wie ein Flackern in den Wolken, es schien eine Fata Morgana zu sehen. Ich machte das Foto und als ich es ansah, wurde mir klar, was ich gemacht hatte. Nicht alle Leser sind in der Lage, die Details besser zu sehen, daher schlage ich die folgende Version des Details vor, vergrößert, kontrastiert und um die richtige Helligkeit verbessert. Beunruhigend! Das ist das richtige Wort.

Ein großes eiförmiges UFO erscheint, unterteilt in getäfelte Sektoren. Die Verkleidung könnte mit einem Satz flacher LCD-Monitore oder einer großen Videowand verglichen werden. Ja, aber wenn das TV-ähnliche Panels sind, können uns die Manager sehen, fotografieren und glauben lassen, was sie wollen !!! Sie können uns glauben machen, dass das UFO transparent ist, oder es ist es wirklich, aber wir haben keine Bestätigung. Schließlich verfügt auch die terrestrische Technik mittlerweile über flache und transparente LCDs. Jetzt stellt sich die Frage: Es kann nicht sein, dass unsere sie von ihren kopiert haben! Ich habe dies in einem früheren Artikel erwähnt: http://presenze-aliene.blogspot.it/2012/11/ufo-aerei-e-invisibilita.htmlIn diesem Fall war das Foto nur im Hinblick auf die Unsichtbarkeit betrachtet worden. Lassen Sie mich nun kurz erklären, was eine Videowand ist. Eine Videowand ist eine Reihe von Monitoren, die beispielsweise eine Wand oder eine Struktur bilden, wie auf dem Foto unten zu sehen ist.

In diesem Fall sehen wir eine Reihe gängiger Monitore, aber seit einigen Jahren stellt unsere Technologie superflache und transparente Monitore her. Lassen Sie uns nun die obigen Monitore in transparente LCDs ändern; Danach geben wir der Struktur die eiförmige Form des UFOs auf dem Foto. An dieser Stelle könnten wir sagen, dass UFO unser Ding ist. Wir sind vielleicht auf dem Weg dorthin, aber das UFO ist nicht unser Ding. Wir können immer noch nicht die Anwesenheit von Wesenheiten erfinden. Natürlich könnten wir auf der LCD-Wand so viel zeigen, wie wir wollen, auch Madonnen und Geister, aber dann hätten wir das Problem, das zu erzeugen, was wir auf dem Foto sehen, das sich außerhalb des UFOs befindet. Der Zweck des Artikels besteht jedoch darin, das Foto als Ganzes zu lesen, also gehen wir zurück zur Hauptstraße. Der Autor des Fotos versicherte mir, dass vor ihm auf der Piste zum Zeitpunkt der Aufnahme keine Personen zu sehen waren. Aufmerksamkeit gilt also den Figuren links von der Hütte.

Nun, wenn diese Präsenzen für das menschliche Auge nicht sichtbar, aber fotografierbar waren, bedeutet dies, dass sie keine Menschen waren, sondern wahrscheinlich außerirdische Außerirdische. Sicher, die Person mag sich geirrt haben, aber beim Heranzoomen stellt sich heraus, dass die Merkmale nicht menschlich sind. Es gibt viele, aber es ist erwähnenswert, dass durch das Vergrößern des Fotos, um besser zu sehen, auch die Störung dramatisch zunimmt. Dieselbe Störung, die das glasige Foto erzeugte. Jetzt zoomen wir das ganze Foto heran und versuchen, hinter den Schleier des Glaskörpers zu sehen. Als Detail fällt auf, dass fast das gesamte Foto von Gesichtern durchzogen ist. Seit einiger Zeit tauchen sie immer häufiger auf; und vielleicht auch deshalb fallen sie viel stärker auf. Eine der zwölf Personen, die den Test beantwortet haben, ist Claudia Flore. Das untere ist ein Foto von ihm, das in Sardinien aufgenommen wurde. Auch hier sehen wir Gesichtszüge in großen Mengen, selbst hier sehen wir Anomalien am Himmel zwischen den Wolken, selbst hier sind die Wolken nicht ganz normal. Auch auf diesem Foto ist es, als ob das, was Sie am Himmel sehen, hinter einem Lentikularglas gesehen wurde, das die Korrektheit des Bildes verzerrt.

Zusammenfassend ist der Mensch visuellen Einschränkungen unterworfen. Eines Tages bat ich eine Person, die ich für einen Experten für dieses Phänomen halte, mir die Bedeutung des Schleiers zu erklären. Er antwortete: Der Schleier ist nichts anderes als das Eingreifen von Interferenzen auf die Frequenz des Sichtbaren, damit der Mensch nicht darüber hinausschaut. Nun stellt sich jedoch eine andere Frage: Aber wenn der Mensch nicht über die Grenze sehen kann, warum sehen Ufologen dann weiterhin Dinge, die in das Sichtbare eintreten und es verlassen? Die Antwort ist, dass außerirdische Wesen ständig in der menschlichen Realität präsent sind, aber mit Ausnahmen beabsichtigen, dort zu bleiben, ohne gesehen zu werden. Wenn es um physische Außerirdische geht, wenden sie Cloaking-Technologien an. Ein Beispiel ist das UFO auf dem Foto; oder sie nehmen Schutzanzüge an, die je nach Vorkommnis moduliert, aktiviert oder deaktiviert werden. 

Anhand der Modulation legen sie fest, ob und wie sehr sie sich sehen lassen, fotografierbar, aber nicht sichtbar sind oder ganz unsichtbar bleiben. Wir Menschen sehen uns daher mit der grundlegenden visuellen Beschränkung, der Störung der Frequenz des Sichtbaren, die das objektive Reale verschleiert, und der materiellen Technologie zur Verhüllung wie Anzügen und Bildschirmen konfrontiert. All dies zusammen erzeugt das, was ich in früheren Artikeln als „Umweltstörung“ definiert habe. Andere Forscher sprechen von Wellen oder elektromagnetischen Flüssen. Ich warte darauf, dass alles besser definiert wird. Ein Leser wies mich darauf hin, dass er nicht verstehen könne, worin die Umweltstörung bestand; Ich verstand, dass ich versuchen musste, es besser zu erklären. 

Das versuche ich mit diesem Artikel. Zu all dem müssen wir dann die Tatsache hinzufügen, dass die extradimensionalen Wesenheiten, also nicht-physisch, nach Belieben, Modalitäten und Austritt aus der Szene des sichtbaren Menschen sowie der physischen Konsistenz der Manifestation verwalten können. Aber jetzt wenden wir uns dem Foto unten zu, das ausgearbeitet wurde, um einige Details besser hervorzuheben. Ich sagte ein paar, weil es für die große Menge unmöglich ist, sie alle hervorzuheben.

Es ist offensichtlich, dass eine Reihe humanoider Gesichter die Anwesenheit von darunter liegenden Körpern enthüllt. Alle Figuren erscheinen anormal und verzerrt. Viele überlagern sich und manche scheinen hinter Bodenmulden zu blicken. Die Hauptursache für die Chamäleon-Verzerrung liegt in der Interferenz zwischen uns und ihnen, zusammen mit ihrer individuellen Verbergungstechnologie, die in Fällen, in denen die Entitäten nahe beieinander sind, einen weiteren Verzerrungseffekt erzeugt. 

All dies erzeugt den glasigen und chamäleonischen Effekt. Es sollte auch hinzugefügt werden, dass viele dieser Entitäten Atemmasken oder Helme und Ausrüstung tragen, die ihre Ästhetik verändern. Ästhetik, die in manchen Fällen schon nicht wie unsere ist. Wir sind nicht gut darin, sie zu sehen, sie sind es, die uns das gewähren. Beachten Sie, wie in den vergrößerten Panels Entitäten zu sehen sind, die direkt auf den Fotografen blicken. Offensichtlich sind sie sich der menschlichen Präsenz bewusst. Ein Testteilnehmer schickte mir die unten stehende Verarbeitung mit der Frage: Warum konnte man diese Szene in der Vergangenheit nicht den Wagen Gottes auf den Wolken kommen nennen?

DER BEWEIS DER NEUN
Wenn Sie die Natur in einem ruhigen Zustand fotografieren, ändert sich das Ergebnis nicht, egal wie viele Fotos Sie machen. Auch wenn der Wind einen Wedel bewegt, bleibt der Wedel am Baum hängen. Wenn außerirdische Präsenzen gefilmt werden, die für das Auge nicht sichtbar sind, aber fotografiert werden können, da diese intelligent und mobil sind, wenn Sie sich die nacheinander aufgenommenen Fotos ansehen, werden Sie das Geheimnis entdecken. Es wird sich herausstellen, dass der Ast oder der Fels nicht mehr derselbe ist; das heißt, das Gesicht hat sich verändert oder bewegt, der Außerirdische geht oder verschwindet. Sie lernen, Fotos wie das im Test richtig einzuschätzen, wenn das betreffende Foto nicht einzigartig ist, aber mit anderen aus kurzer Distanz vergleichbar ist. Der Zweck dieses Tests bestand jedoch darin, die Menschen zu sensibilisieren, um zu verstehen, wie groß die menschlichen Schwierigkeiten beim Sehen sind und wie die Masse völlig unbewusst ist. Aus diesem Grund wäre es für alle an Ufologie Interessierten ratsam, sich zu bemühen, mehr aus der Lektüre der Fotos herauszuholen.Seitdem ich es gewagt hatte, diesen Test vorzuschlagen, wurde ich dringend aufgefordert, das fragliche Foto zu unterlassen und zurückzuziehen; als Reaktion auf diese Systemviren und zum Vergnügen der Forscher füge ich das folgende Foto ein, das sieben Minuten zuvor bei derselben Gelegenheit aufgenommen wurde. 

Dieses andere Foto ist ebenfalls außergewöhnlich und wer das Obige sorgfältig gelesen hat, wird es erkennen und in Beziehung setzen. Dieses Foto unterstreicht auch die Tatsache, dass die Wolke… etc. du siehst. Ich erinnere mich, dass bei außergewöhnlichen Fotos, die sich auf das Nicht-Normale beziehen, das Vorhandensein von Anomalien eine Garantie für die Authentizität ist und nicht umgekehrt. Ein Testteilnehmer hat mich darauf hingewiesen, dass es mir leicht fällt, die Fotos zu bewerten, da ich die gesamten Sequenzen habe, während sie nur eine bewerten. Nun, jetzt sind wir zwei Fotos und wenn Sie zu: http://presenze-aliene.blogspot.it/2013/02/4-ufo-in-valtellina-come-nel-mondo-e gehen. html finden Sie mehr. An dieser Stelle kann man sehen, dass Foto 8 seit Februar 2013 da war, aber niemand hatte die Alien-Präsenz auf den Fotos bemerkt. Geistige Verschleierung, wie von Anfang an erwähnt. Das Obige hat sicherlich nicht alles ausgeschöpft, was es zu sagen gab. Vor den Augen aller versteckt sich noch etwas. Wer dort hinkommt, lass es mich wissen.Für die fraglichen Fotos derselben Serie versichere ich, dass ich die Originale habe, die nach Überprüfung durch das Analyseprogramm als echt bestätigt werden. Jeder, der mit materiellen Zweifeln konfrontiert ist, weiß, an wen er sich wenden kann, wenn er daran interessiert ist. 


Like it? Share with your friends!

9749
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format