9919
loading...

llen Sie sich eine Flotte von CDC-Drohnen vor, die in der Nähe Ihres Hauses schweben und mithilfe von integrierten PCR-Testgeräten in der Luft nach „Covid Particles“ schnüffeln. Bei einer CT-Einstellung von 45 melden die Drohnen, dass Ihre Veranda „positiv“ auf Covid getestet wurde. Es gibt jedoch keine Aufzeichnungen darüber, dass Sie an Ihrer gemeldeten Adresse einen Impfpass haben, der in einer Regierungsdatenbank aufgezeichnet ist. Innerhalb von Sekunden kommt ein AI-angetriebener humanoider Cyborg-Roboter in einem fahrerlosen Fahrzeug an Ihrer Adresse an. Es geht zu Ihrer Haustür, klopft aggressiv und sagt mit Roboterstimme: „Dies ist das CDC-Schnellreaktionsteam. Wurdest du geimpft? „

Dies ist die Zukunft, die von der Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health ins Auge gefasst wird, wie in einem neuen Bericht mit dem Titel „Technologien zur Bewältigung globaler katastrophaler biologischer Risiken“ beschrieben. ( Link zum PDF )

Sobald der CDC-Cyborg in Ihre Haustür einbricht und Sie mit Gewalt erfasst, wird Ihnen ein sich selbst ausbreitender Impfstoff injiziert , den Johns Hopkins wie folgt beschreibt:

Selbstverbreitete Impfstoffe sind gentechnisch so verändert, dass sie sich durch Populationen wie übertragbare Krankheiten bewegen, aber anstatt Krankheiten zu verursachen, bieten sie Schutz. Die Vision ist, dass eine kleine Anzahl von Individuen in einer Zielpopulation geimpft werden könnte und der Impfstoffstamm dann ähnlich wie ein pathogenes Virus in der Population zirkulieren würde, was zu einer schnellen, weit verbreiteten Immunität führen würde.

Wenn sie „Immunität“ sagen, meinen sie natürlich Ausrottung. „Immunität“ ist jetzt das neue Codewort für die Massenentvölkerung durch Waffenimpfstoffe.

Spike die Lebensmittelversorgung mit Impfstoffen, die in Bakterien versteckt sind

Der Bericht schlägt sogar vor, dass Impfstoffe in Bakterien versteckt sein könnten, die oral eingenommen werden. Zum Beispiel könnten diese verdeckten Impfstoffe in Nahrungsmitteln oder Medikamentenpillen versteckt sein. Wie von Johns Hopkins erklärt:

Bakterien können gentechnisch so verändert werden, dass sie in einem menschlichen Wirt Antigene produzieren, die als Impfstoff fungieren und die Immunität gegen betroffene Krankheitserreger
auslösen.

Der gleiche Bericht wirbt für die Vorteile von „selbstamplifizierenden mRNA-Impfstoffen“, bei denen es sich im Wesentlichen um selbstreplizierende Impfstoffe handelt , die niemals gestoppt werden können, da sie sich in der Bevölkerung weiterhin vermehren, völlig ohne Kontrollen oder Grenzen. Die Autoren von Johns Hopkins feiern die Idee, wie der SAM-Impfstoff „eine virale Replikase für die intrazelluläre Amplifikation des Impfstoffs“ erzeugt, die es dem SAM ermöglicht, sich selbst zu replizieren und andere zu infizieren.

Nirgendwo in dem Bericht werden Risiken für solche gefährlichen, sich selbst replizierenden Technologien erwähnt. Es ist, als ob die Idee des Vorsorgeprinzips jetzt in der verrückten Welt der Wissenschaft verboten ist.

Molekulare 3D-Drucker können bei Bedarf Spike-Proteine ​​produzieren und die Luft mit Biowaffen füllen

In demselben Bericht wird auch die Idee von molekularen 3D-Druckern angepriesen, die an entfernten Orten Spike-Protein-Biowaffen produzieren und sofort „Antigene“ – eigentlich Biowaffen – verbreiten können, um vermutlich entfernte Populationen zu „impfen“, die versuchten, den Impfstoffmandaten der Städte zu entkommen .

Lauf in die Berge, aber die CDC-Drohnen – ausgestattet mit Wärmebildkameras, um Menschen zu finden – werden dich immer noch finden und dich „impfen“.

Johns Hopkins möchte auch, dass Satellitennetze Hinterhofgärten ausspionieren, um illegale Lebensmittelproduktionsbetriebe zu entdecken, und zweifellos Drohnen mit Glyphosatsprühgeräten entsenden, um solche illegalen Gärten auszurotten. Die Lebensmittelversorgung muss durch Zentralisierung und Kontrolle der Regierung „sicher“ gemacht werden, wussten Sie nicht? Hinterhofgärten sind „schmutzig“ und vielleicht sogar ein Gesundheitsrisiko, werden sie sagen.

Hier ist eine Tabelle aus dem Johns Hopkins-Bericht, die zeigt, wie sie von jeder der Technologien, mit denen Milliarden von Menschen massenhaft ermordet werden sollen, Geld verdienen:

Technologie wird eingesetzt, um die Menschheit zu versklaven und zu zerstören, und nicht, um andere als kriminell verrückte Regierungskontrollfreaks zu befähigen

Dies ist die Vision der Zukunft, die jetzt für die kriminell verrückten Wissenschaftler, Ärzte und medizinischen Wahnsinnigen typisch ist, die den Holocaust des koviden Impfstoffs betreiben. Ihrem Wunsch nach Massentod und Macht über alle Überlebenden sind keine ethischen Grenzen mehr gesetzt. Kein Überwachungsaufwand wird als zu groß angesehen. Kein Eingriffsgrad ist zu gefährlich. Keine Pause wird jemals unterhalten. Dies ist eine verrückte Wissenschaft, die von kriminell Verrückten angetrieben wird und die totale Herrschaft über die gesamte Menschheit anstrebt, unabhängig von den Kosten für Freiheit oder Höflichkeit.

Im Namen der „Pandemie stoppen“ verbreiten sie sie und nutzen die Krise, um die Menschheit unter ihren totalitären medizinischen Regimen zu versklaven. Technologie wird niemals eingesetzt, um die Freiheit zu erhöhen, Krankheiten vorzubeugen, die Lebensqualität zu verbessern oder Wahrsager zu befähigen. Vielmehr wird jede Technologie, die sie in die Hände bekommen können, eingesetzt, um die menschliche Freiheit zu zerstören, menschliches Leben zu zerstören und Dissens zum Schweigen zu bringen.

Sie wollen, dass die Menschheit krank, schwach und hungrig ist. Nur dann können sie Menschen in die koviden Konzentrationslager und Impf-Todespläne treiben, die ihre globalistischen Ziele der Massenvernichtung erfüllen.

Die medizinische Diktatur ist da: Gehorche und du stirbst, widerstehst und du wirst getötet

Die medizinische Diktatur ist angekommen . Du lebst gerade darin. Die globale Todesmaschine von Big Pharma kontrolliert jetzt die Medien, Big Tech, Universitäten, medizinische Fachzeitschriften und den gesamten Bereich der Medizin. Ihre Todesinstrumente – biowaffenfähige kovide Impfstoffinjektionen – werden direkt an Ihre örtliche Apotheke verteilt und sie führen am helllichten Tag in jeder Apotheke des Landes einen landesweiten Massenmord durch.

Die Nazis hätten nicht von einer so effizienten Vernichtungsmaschine träumen können. Jetzt haben Big Pharma und seine mitschuldigen Mitarbeiter es im Jahr 2021 geliefert.

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie die Nazis an die Macht gekommen sind und so viel Unterstützung vom deutschen Volk erhalten haben, schauen Sie sich einfach um. Gehen Sie in eine Eckapotheke und sehen Sie, wie jeden Tag die Todesspritzen verabreicht werden. Sprechen Sie mit jedem etablierten Arzt und er wird darauf bestehen, dass Sie den Todesschuss machen. Besuchen Sie eine Leichenhalle und Sie werden eine zunehmende Anzahl von Leichen finden, aber keine von ihnen wird als Tod durch Impfstoffe gekennzeichnet. Fakt: VAERS meldet jetzt einen Anstieg der Impfstoffsterblichkeit um fast 4000% im Jahr 2021 (bis jetzt) ​​gegenüber dem gesamten Jahr 2020 .

Der Impfstoff-Holocaust ist da, und alle Propagandisten – „Journalisten“, Ärzte, Apotheker, Unternehmen – sind an der Agenda für Massentod beteiligt. Sie haben sich alle als gute kleine medizinische Nazis angemeldet, und obwohl ihr eigenes Leben durch den Impfstoff ausgelöscht werden kann, fühlen sie sich als Teil von etwas Mächtigem und Wichtigem für die Welt… genau wie das, was die Nazis damals fühlten rekrutiert, um Millionen von Juden auszurotten.

Außer jetzt sind wir alle Juden . Wir werden alle ins Visier genommen. Wir werden alle bedroht und beschimpft, wenn wir nicht an ihrem verrückten medizinischen Experiment von Josef Mengele teilnehmen, das als Covid-Impfstoffe bekannt ist. Und nur die Weisen und Mutigen werden das alles überleben.

Opfern Sie Ihr Leben nicht den kriminell verrückten Ärzten, Apothekern und Propagandisten, die den Impfstoff-Holocaust betreiben. Hören Sie sich hier meinen dringenden Podcast zum Situationsupdate an, um sich umfassend zu informieren. Und Sie könnten diesen globalen Völkermord durchleben:

Brighteon.com/94d2afed-7521-43d9-8d90-73c9b33e49a8

Wenn Sie leben möchten, hören Sie sich an jedem Wochentag den Situationsaktualisierungs-Podcast auf Brighteon.com an:

https://www.brighteon.com/channels/hrreport

Wenn Sie lieber sterben, gibt New Jersey jedem, der dumm genug ist, sich impfen zu lassen und in eine Bar zu stolpern, Freibier.

Quelle https://www.naturalnews.com/2021-05-06-totalitarian-medical-police-state-future-johns-hopkins-report-ai-robots-and-drones.html


Like it? Share with your friends!

9919
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format