9819
loading...
Medizinskandal Alterung

Wenn ein Arzt jemandem sagt, dass sein Cholesterinspiegel hoch genug ist, um ein Rezept für Statine zu rechtfertigen, sind viele Menschen mehr als bereit, sich daran zu halten, um einen Herzinfarkt zu vermeiden. Statine sind die am zweithäufigsten verschriebenen Medikamente auf dem Planeten, und jeder fünfte Amerikaner im Alter von 40 bis 75 Jahren nimmt diese Medikamente regelmäßig ein. Obwohl Ärzte Rezepte für Statine verteilen, als wäre dies keine große Sache, ist dies ein Fall, in dem es am besten ist, emotionale Reaktionen zu vermeiden und einige Zeit damit zu verbringen, die Situation sehr sorgfältig zu untersuchen.

Leider können die zur Bekämpfung des Cholesterins verwendeten Statine Ihre Gesundheit erheblich beeinträchtigen und bieten nicht die Vorteile, die viele Menschen erwarten. Die Erklärung aller Möglichkeiten, wie diese Medikamente Ihre Gesundheit gefährden können, geht über den Rahmen dieses Artikels hinaus, da in der veröffentlichten Literatur bisher mindestens 300 gesundheitsschädliche Auswirkungen festgestellt wurden. Einige der Hauptkategorien umfassen Schäden an Muskeln, Nerven und Leber, endokrine Störungen, Herz-Kreislauf-Schäden und Geburtsfehler sowie eine Erhöhung des Risikos für Krebs und Diabetes.

Myopathie oder Muskelabbau und Schmerzen sind eine der bekannteren Nebenwirkungen dieser Medikamente, von denen bis zu 40 Prozent der Patienten innerhalb des ersten Behandlungsmonats betroffen sind. Mehrere Studien haben einen statistisch signifikanten Anstieg der Krebsinzidenz und der Todesfälle gezeigt. Insbesondere das mit diesen Medikamenten verbundene höhere Brustkrebsrisiko bedeutet, dass Frauen besonders vorsichtig mit ihnen umgehen müssen.

Studien haben auch gezeigt, dass Statine das Risiko für Typ-2-Diabetes erhöhen können . Ärzte sind sich des Zusammenhangs seit langem bewusst, aber viele neigen dazu, ihn der Tatsache zuzuschreiben, dass diejenigen, die Statine einnehmen, häufig in erster Linie mehr Risikofaktoren für Diabetes haben. Neuere Studien haben jedoch gezeigt, dass das Risiko tatsächlich mit dem Gebrauch dieser Medikamente zusammenhängt. Eine Studie ergab, dass das Diabetes-Risiko von Frauen nach der Menopause um 71 Prozent steigen kann, selbst wenn Anpassungen für andere Faktoren vorgenommen wurden, die das Diabetes-Risiko beeinflussen könnten, wie z. B. Body-Mass-Index, Alter und ethnische Zugehörigkeit.

Der Anstieg der Alzheimer-Krankheit , der derzeit zu beobachten ist, da mehr Amerikaner als je zuvor Statine einnehmen, kann mehr als ein Zufall sein. Ein hoher Cholesterinspiegel kann ältere Menschen tatsächlich vor Demenz schützen, und das Gegenteil ist auch der Fall. Ein niedriger Cholesterinspiegel ist mit einem höheren Demenzrisiko verbunden. Gedächtnisverlust ist eine der dokumentierten Nebenwirkungen von Statinen, die die körpereigene Produktion von CoQ10 reduzieren, einem Nährstoff, der das Gehirn und das Herz schützt. CoQ10-Mangel ist auch der Grund für Muskelschmerzen und Müdigkeit, die viele derjenigen, die Statine einnehmen, erfahren.

Halte dein Herz auf natürliche Weise gesund

Natürlich gibt es keinen Grund, warum sich jemand zwischen einem möglichen Herzinfarkt oder dem Leiden unter den vielen Nebenwirkungen und Risiken von Statinen entscheiden muss. Es gibt verschiedene natürliche Möglichkeiten, wie Sie Ihre Herzgesundheit verbessern können, die möglicherweise etwas mehr Aufwand erfordern als die Einnahme einer Pille, aber in allen Bereichen Ihrer körperlichen und geistigen Gesundheit enorme Vorteile bringen können. Zum Beispiel ist körperliche Bewegung eine großartige Möglichkeit, Ihre Herzgesundheit zu verbessern. Werden Sie aktiver oder erhöhen Sie die Intensität aller Aktivitäten, die Sie bereits ausführen, wenn Ihre Cholesterinwerte betroffen sind.

Yoga ist ein weiterer großartiger Weg, um Ihre Herzgesundheit zu verbessern. Sie können auch die Aufnahme von Lebensmitteln erhöhen, von denen bekannt ist, dass sie gegen hohen Cholesterinspiegel helfen, wie Hafer und ballaststoffreiche Lebensmittel. Gleichzeitig ist es wichtig, verarbeitete Lebensmittel zu vermeiden.

Leider sind Statine ein großer Geldverdiener für Big Pharma, und die jüngsten Änderungen der Richtlinien haben die Definition von „hohem Cholesterinspiegel“ erweitert und bedeuten, dass viel mehr Amerikaner als zuvor diese Medikamente verschrieben bekommen. Die vielen möglichen Nachteile dieser Medikamente, gepaart mit ihren eher fragwürdigen Vorteilen, sollten alle dazu bringen, nach alternativen Wegen zu suchen, um ihr Herz in Topform zu halten.

Quellen für diesen Artikel sind:

GreenMedInfo.com

NaturalNews.com

BeBrainFit.com

Health.Harvard.edu


Like it? Share with your friends!

9819
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Translate »
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format