9768
Spread the love
loading...

Soziale Netzwerke vom Deep State oder vom Widerstand der Terrestrial Alliance freiwillig abgeschnitten?

Filibert: Das Scheitern von Facebook hinterfragt seinen Ursprung! Klaus Schwab erzählt uns von Cyberangriffen, die wahrscheinlich von den „Eliten“ geplant wurden, um uns eine Diktatur aufzuzwingen, aber diese begrenzte Operation kann auch ein Manöver des „Widerstands“ sein! Wenn es sich um eine tiefe Staatsoperation der Eliten handelt, kann sie es ihnen ermöglichen, sehr lukrative Börsengeschäfte durchzuführen, indem sie VAD (Short Selling) vor dem Problem praktizieren und mit einer Hebelwirkung von 5 30% des Gewinns in wenigen Stunden wiedergewinnen nach einem Rückgang von 6%! Das kann also eine Motivation sein, viel Geld zurückzubekommen, bevor die Elite beschließt, soziale Netzwerke endgültig zu schließen und ihre Unternehmen überflüssig zu machen! Ein paar Hits wie dieser, ihr Glück ist gesichert! 

Es scheint, dass der weltweite Blackout von sozialen Netzwerken, die teilweise mit Facebook verbunden sind, bewusst beschlossen wurde, tatsächlich kann nicht alles gleichzeitig springen. 1,5 Milliarden Benutzer ausgefallen, beispiellos. 

Eine seltsame Operation ist im Gange. Um genau zu folgen.

Rund sieben Stunden lang waren die sozialen Netzwerke Facebook und Instagram aber auch die Messenger WhatsApp oder Messenger komplett unzugänglich. An diesem Dienstagmorgen ist alles wieder normal. 

Facebook hat den weltweiten Ausfall als „falsche Konfigurationsänderung“ erklärt.

Über drei Milliarden Nutzer betroffen. 

Wer die Konfigurationsänderung vorgenommen hat und ob sie geplant war, sagte der US-Digitalriese, der dies am Montagabend in einem Blog-Beitrag bekannt gab, nicht.

Ein interner Fehler?

Zuvor hatten mehrere Facebook-Mitarbeiter, die sich weigerten, identifiziert zu werden und aufgrund des Ausfalls den Zugriff auf ihre eigenen Tools verloren hatten, gegenüber Reuters mitgeteilt, dass sie der Meinung waren, dass der Ausfall durch einen internen Fehler beim Routing des Datenverkehrs verursacht wurde. Server. 

Computersicherheitsexperten schätzten, dass der Ausfall wahrscheinlich auf einen Konfigurationsfehler zurückzuführen war, wahrscheinlich intern, ohne die theoretische Hypothese der Sabotage auszuschließen.  

Ein Angriff von außen erschien ihnen viel weniger plausibel, weil sie eine massive Koordination oder eine sehr innovative Technik voraussetzten.

Dies ist laut der Fachseite Downdetector, die die von Nutzern gesendeten Warnmeldungen auflistet, der  wichtigste Fehler, den Facebook jemals erlebt hat .

Finanzielle Interessen vor Nutzersicherheit?

Dieser Ausfall  ereignete sich am Tag nachdem ein Whistleblower, ein ehemaliger Facebook-Mitarbeiter, auf CBS sprach und dem sozialen Netzwerk mit fast 2 Milliarden aktiven Nutzern vorwarf, seine Interessen auf Kosten seiner Abonnenten privilegiert zu haben und hasserfüllte Inhalte und Desinformation zu kontrollieren.

Die Facebook-Aktie, die nach diesen Äußerungen bereits bei der Eröffnung der Wall Street gefallen war, verlor 4,90% an der New Yorker Börse, wo alle Technologieaktien im Kontext steigender Anleiherenditen angeschlagen wurden. 

„An alle kleinen und großen Unternehmen, Familien und Einzelpersonen, die von uns abhängig sind, tut es mir leid“, schrieb Facebook-CTO Mike Schroepfer auf Twitter und fügte hinzu, dass es einige Zeit dauern könnte, „zu 100 % zurückzukehren“.

Facebook, die zweitgrößte Online-Werbeplattform der Welt, verlor während des Ausfalls nach Schätzungen des Standard Media Index rund 545.000 US-Dollar (469.000 Euro) an Werbeeinnahmen pro Stunde. 

Das soziale Netzwerk hatte bereits im März und Juli großflächige Ausfälle erlitten. Diese Ausfälle hatten einen sehr relativen langfristigen Einfluss auf das Umsatzwachstum der Gruppe.

Der Zugang zu Facebook, Instagram und WhatsApp war am Montag, den 4. Oktober gegen 16 Uhr GMT betroffen, bevor einige Nutzer gegen 21:45 Uhr GMT wieder auf das soziale Netzwerk zugreifen konnten.

Kurz nach Beginn des Ausfalls räumte Facebook die Schwierigkeiten seiner Nutzer ein, machte aber keine Angaben zur Art des Problems oder zur Anzahl der betroffenen Nutzer.

https://www.midilibre.fr/2021/10/05/fin-de-la-panne-mondiale-chez-facebook-instagram-whatsapp-et-messenger-une-reur-interne-9831871.phpGepostet von wikistrike.com am 5. Oktober 2021, 8:07 Uhrhttps://www.wikistrike.com/2021/10/breaking-les-reseaux-social-coupes-volontaire-par-l-etat-americain.html


Like it? Share with your friends!

9768
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format