9838
Spread the love

 

Putin warnte die Plenarsitzung der AI Journey International Conference in Moskau: „Die Menschheit schlägt ein neues Kapitel ihrer Existenz auf, indem sie künstliche Intelligenz in Bereichen wie Wissenschaft, Bildung und Gesundheitswesen einsetzt“, sagte er anschließend zu westlichen neuronalen Netzwerken künstlicher Intelligenz: „Mir scheint, dass Sie sich der selektiven und voreingenommenen Natur bestimmter westlicher Suchmaschinen und generativer Modelle voll bewusst sind … Sie erkennen die Bedeutung der russischen Kultur oft nicht an und ignorieren sie manchmal sogar“ – woraufhin Präsident Putin gezeigt wurde Beweise mithilfe des Google Artificial Intelligence Neural Network, die schlüssig beweisen, dass die Bilder, die während der amerikanischen Mondlandung im Jahr 1969 aufgenommen wurden, gefälscht waren.

Zu denjenigen, die der amerikanischen Mondlandung im Jahr 1969 skeptisch gegenüberstehen, gehört laut diesem Bericht auch der ehemalige Direktor der Raumfahrtbehörde Roskosmos, Dmitri Rogosin, der im vergangenen Mai kritisch bemerkte: „Mir war nicht klar, wie die Vereinigten Staaten auf diesem technologischen Niveau funktionieren würden.“ Die Entwicklung der 1960er Jahre des letzten Jahrhunderts hat das getan, was sie auch heute noch nicht können“ – und warum es wichtig ist, dass alle Nationen ehrlich über wissenschaftliche Errungenschaften und Entdeckungen sind, hat gerade eine Forschungsgruppe demonstriert, die an dem an der Universität angesiedelten Telescope Array Collaboration-Projekt arbeitet von Utah, der der Welt die Entdeckung eines „Oh-mein-Gott-Teilchens“ mit ultrahoher kosmischer Strahlung ankündigt, das offenbar keinen klaren Ursprung hat – diese kosmischen Ereignisse sind so außerordentlich selten, dass weniger als ein Teilchen pro Teilchen entdeckt wird Jahrhundert pro Quadratkilometer – der letzte Nachweis dieser Art, der alles, was über die Physik bekannt ist, auf den Kopf stellt, erfolgte 1991, und heutige Forscher stellten fest: „Das Teilchen hatte mehr Energie, als theoretisch für kosmische Strahlung vorstellbar wäre, die von anderen Galaxien zur Erde wandert … Um es ganz klar auszudrücken: das Teilchen sollte nicht existieren“.

Im Gegensatz zu den amerikanischen Physikern, die die Entdeckung des erst zweiten „Oh-My-God-Teilchens“ in der Geschichte ankündigten, geriet die amerikanische Gemeinschaft der künstlichen Intelligenz in der vergangenen Woche in Chaos und Aufruhr, nachdem der Vorstand von OpenAI plötzlich entlassen wurde ohne Erklärung seinen CEO Sam Altman – innerhalb von fünf Tagen wurden jedoch fast alle Mitglieder des OpenAI-Vorstands ohne Erklärung entlassen, dann wurde Altman wieder als CEO eingesetzt.

Der Hauptforscher von Open AI, sein Mitbegründer und eines seiner Vorstandsmitglieder, heißt es in diesem Bericht, ist der weltbekannte in Russland geborene Informatiker für künstliche Intelligenz Ilya Sutskever, der verdächtigt wird, den Sturz von CEO Sam Altman – it – initiiert zu haben wurde nun enthüllt, was bei OpenAI passiert ist: „Nur wenige Tage vor einem Wirbelsturm von Unternehmensumwälzungen haben Berichten zufolge mehrere Forscher des Unternehmens einen besorgniserregenden Brief an den Vorstand verfasst … Sie hoben einen bedeutenden KI-Durchbruch mit unheilvollen Auswirkungen auf die Menschheit hervor“ – eine Offenbarung Kurz darauf folgte der Risikokapitalgeber Marc Andreessen, der auf Sam…Was war das?

Da niemand weiß, was OpenAI-Mitbegründer Ilya Sutskever dazu veranlasste, CEO Sam Altman zu verdrängen, enthüllte Amerikas führende Technologiepublikation Wired Magazine in seinem gerade veröffentlichten Artikel „Sam Altmans zweites Erscheinen löst neue Ängste vor der KI-Apokalypse“ aus: „Altmans Strategie, Milliarden von Dollar aufzubringen und mit einem Technologiegiganten zusammenzuarbeiten, um immer fortschrittlichere KI zu entwickeln und gleichzeitig zuzugeben, dass er nicht ganz verstand, wohin das führen könnte, ließ sich nur schwer mit seinen erklärten Befürchtungen vor Ereignissen auf der Ebene des Aussterbens in Einklang bringen … Altman wiederholt.“ forderte die Regierungen auf, ihn und sein Unternehmen zum Wohle der Menschheit zu regulieren … „Meine schlimmste Befürchtung ist, dass wir – das Feld, die Technologie, die Industrie – der Welt erheblichen Schaden zufügen“, sagte Altman bei einer Anhörung vor dem Kongress im Mai und sagte, er wolle mit den Regierungen zusammenzuarbeiten, um das zu verhindern.“

In seiner jährlichen Ansprache an russische Schulkinder am 1. September 2017 warnte Präsident Putin, so die Schlussfolgerung dieses Berichts: „Künstliche Intelligenz ist die Zukunft, nicht nur für Russland, sondern für die gesamte Menschheit … Sie birgt enorme Chancen, aber auch schwierige Bedrohungen.“ vorhersagen … Wer in diesem Bereich führend wird, wird der Herrscher der Welt werden“ – eine Warnung folgte vor fast einem Jahr, am 30. November 2022, als OpenAI seine Anwendung für künstliche Intelligenz, ChatGPT, der Öffentlichkeit zugänglich machte – und im vergangenen Mai folgte sie sah, wie der äußerst beliebte amerikanische evangelische christliche Pastor Nick Jones der Welt sein überaus erschreckendes Video „I Asked AI About The Second Coming Of Jesus, And Its Response Left Me Stunned!“ veröffentlichte, das über 2,7 Millionen Mal angesehen wurde und in dem er verriet: „ Ich habe Chat GPT gebeten, mir eine Predigt über die Rolle zu schreiben, die künstliche Intelligenz gemäß dem Buch der Offenbarung in der Endzeit spielen wird … Es hat mir buchstäblich eine Fünf-Punkte-Predigt geschrieben, in der die Rolle erklärt wird, die künstliche Intelligenz in der Endzeit spielen wird, unterstützt durch die Heilige  Schrift aus dem Buch der Offenbarung“.

Die zunehmende Rolle und Macht der künstlichen Intelligenz in unserem Leben und unserer Welt erfordert, dass wir uns mit dieser Technologie eine wünschenswerte Zukunft vorstellen und sie gestalten.
Da Visionen von KI häufig auf christlichen apokalyptischen Erzählungen basieren, bieten aktuelle Diskussionen über technologische Hoffnungen und Ängste eine Gelegenheit für eine tiefere Auseinandersetzung mit christlichen eschatologischen Ressourcen.
In diesem Vortrag wird argumentiert, dass die christliche apokalyptische Vorstellungskraft die Art und Weise verändern kann, wie wir über KI denken und sie nutzen, und uns dabei helfen kann, Wege zu entdecken, wie künstliche Handlungsfähigkeit an der neuen Schöpfung teilhaben kann.“


Like it? Share with your friends!

9838
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

Translate »
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format