9826
Spread the love
loading...

Laut durchgesickerten Dokumenten wurde der Aufstieg des ukrainischen Marionettenpräsidenten Wolodymyr Selenskyj mit gestohlenen öffentlichen Geldern finanziert, die ihm von korrupten Oligarchen zugeleitet wurden.

Durchgesickerte Pandora-Papiere beweisen laut OCCRP , dass Zelensky und sein engster Kreis über ein komplexes Netzwerk zwielichtiger Offshore-Unternehmen verfügen :

Die Dokumente zeigen, dass Zelensky und seine Partner in einer Fernsehproduktionsfirma, Kvartal 95, ein Netzwerk von Offshore-Firmen aufgebaut haben, das mindestens bis 2012 zurückreicht, dem Jahr, in dem das Unternehmen begann, regelmäßig Inhalte für Fernsehsender zu produzieren, die Ihor Kolomoisky, einem hartnäckigen Oligarchen, gehören durch den Vorwurf des milliardenschweren Betrugs. Die Offshores wurden auch von Zelensky-Mitarbeitern genutzt, um drei erstklassige Immobilien im Zentrum von London zu erwerben und zu besitzen.

Zelensky profitierte von der weit verbreiteten öffentlichen Wut über Korruption, aber seine Kampagne 2019 wurde von Zweifeln an seiner Anti-Graft-Echtheit verfolgt, da seine Kampagne von Medien von Kolomoisky angekurbelt wurde – der  beschuldigt wird, 5,5 Milliarden US-Dollar  von seiner eigenen Bank gestohlen zu haben und es zusammen mit seinem Partner Hennadiy Boholiubov ins Meer zu leiten.

Während der Kampagne behauptete der Poroschenko-freundliche Parlamentsabgeordnete Ariev, Selenskyj und seine Partner seien die Nutznießer eines Offshore-Netzwerks von Unternehmen, das Zahlungen in Höhe von 41 Millionen Dollar von der Privatbank erhalten habe, dem ukrainischen Finanzinstitut, das angeblich der Oligarch Kolomoisky besitzt geplündert.

Open4business.com berichtet: Informationen über über 1.500 Ukrainer, darunter Präsident Wolodymyr Selenskyj und seine Kollegen aus früheren Arbeiten, Kulturminister Oleksandr Tkachenko, Geschäftsleute Oleksandr Yaroslavsky, Ihor Voronin und Rinat Akhmetov, ehemalige Eigentümer der PrivatBank Ihor Kolomoisky und Hennadiy Boholiubov, MP Oleksandr Hereha In den Pandora Papers wird ein neues globales Leck von Offshore-Dokumenten erwähnt, heißt es in der Veröffentlichung Slidstvo.Info.

„In den Dokumenten waren auch ukrainische Oligarchen, ehemalige und aktuelle Beamte, Abgeordnete und sogar Sport- und Popstars. Insgesamt gibt es über 1.500 Ukrainer in Pandora Papers“, sagte Slidstvo.Info, das zusammen mit über 600 Journalisten aus 117 Ländern der Welt, Mitglieder des International Consortium of Investigative Journalists (ICIJ), am Pandora Papers-Projekt gearbeitet hat.

Den Daten zufolge haben insbesondere die Offshore-Unternehmen von Zelensky und seinem Team seit 2012, als das Studio Kvartal 95 mit dem Fernsehsender 1 + 1 des Geschäftsmanns zusammenarbeitete, angeblich 40 Millionen US-Dollar von mit Kolomoisky verbundenen Offshore-Unternehmen erhalten. „Neben Selenskyj tauchen in den Offshore-Zeitungen auch der Leiter des Staatssicherheitsdienstes der Ukraine Ivan Bakanov sowie der Erste Assistent des Präsidenten Serhiy Shefir auf“, sagten die Ermittler.

Es wird darauf hingewiesen, dass Zelensky vor seiner Wahl zum Präsidenten im Jahr 2019 seinen Anteil an der Offshore-Gesellschaft an Shefir übertrug.


Like it? Share with your friends!

9826
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format