9805
Spread the love
loading...

Antarktis Synchronizität mit tiefen Ereignissen!

In dieser faszinierenden Episode von Teil 1 begrüßt der dunkle Journalist Daniel Liszt den Oxford-Gelehrten Dr. Joseph Farrell, um die seltsame Geschichte und die eigentümlichen jüngsten Ereignisse in der mysteriösen eisigen Wildnis der Antarktis zu analysieren. Im letzten Jahr waren viele hochrangige Persönlichkeiten dort, über die Farrell ausführlich geschrieben hat. Vom ehemaligen Außenminister John Kerry bis zum Apollo-Astronauten Buzz Aldrin ist die Liste der Leuchten, die plötzlich an diesem abgelegenen Ort auftauchen, ziemlich ungewöhnlich und umfangreich geworden und wirft wichtige Fragen auf.

Admiral Byrd JFK-Verbindung hier zum ersten Mal enthüllt!

Quelle: pinterest.com

Eine wichtige Verbindung zwischen Admiral Byrd und dem JFK-Attentat wird hier zum ersten Mal enthüllt, als Dark Journalist und Joseph Farrell enthüllen, dass DH Byrd, der Texas Oilman, der mit LBJ befreundet war und The Texas School Book Depository besaß, wo der designierte Schuldige Lee Harvey war Oswald wurde für die Schießerei Präsident Kennedy gerahmt, war eigentlich Admiral Byrds Cousin! Tatsächlich ließ Admiral Byrd einen der Berge der Antarktis nach ihm benennen! Dieses seltsame Artefakt der Intrige des Deep State öffnet mehr Türen zu einer riesigen Unterwelt von Militär-, Geheimdienst- und Ölinteressen, die sich verschworen haben, um die Geschichte zu kontrollieren.

Nazi-Obsessionen mit dem mystischen arischen Vaterland

Quelle: reconsider.news

Farrell beschreibt, wie die Nazis Admiral Byrd vor dem Zweiten Weltkrieg tatsächlich angeworben haben , um ihnen zu zeigen, was sie erwarten können, wenn ihre Expeditionen die Antarktis erreicht haben. Die nationalsozialistische Mythologie vertraute einem mystischen Interesse an einem Atlantis-ähnlichen Vaterland an, von dem sie glaubten, dass es irgendwo am eisigen Südpol lag.

Flugscheiben in der Antarktis?

Byrds seltsame Kommentare an einen chilenischen Journalisten nach seiner seltsam kurzen Antarktis-Expedition im Jahr 1947 über die USA, die sich auf den Kampf gegen einen Feind vorbereiten müssen, der leicht mit „enormer Geschwindigkeit“ von Pol zu Pol fliegen kann, haben zu dramatischen Vermutungen darüber geführt, was ihn gesehen hat so bald zurück zu kommen und so tief erschüttert zu werden. Byrd diskutierte nie wieder öffentlich über seine mächtigen Sichtungen.

Informativ, aufregend und voller Enthüllungen, die Sie in dieser faszinierenden Episode von Dark Journalist nicht missen möchten!

Joseph P. Farrell wurde in Sioux Falls, South Dakota, geboren und wuchs dort auf. Er promovierte in Patristik an der Universität Oxford und forscht in Physik, alternativer Geschichte und Wissenschaft sowie in „seltsamen Dingen“. Sein Buch The Giza DeathStar wurde im Frühjahr 2002 veröffentlicht und war sein erstes Projekt in der „alternativen Geschichte und Wissenschaft“.

Quelle :https://theeventchronicle.com/joseph-p-farrell-antarctica-revealed/


Like it? Share with your friends!

9805
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format