9770
loading...

Der CEO von Pfizer gibt zu, dass Israel das Labor der Welt ist, das ausschließlich mit Pfizer Covid Vaccine experimentiert! 

Wenn die Israelis verärgert sind, dass ihre Regierung sie wie Labortiere behandelt, wenn sie sich fragen, warum ihre Freiheit, zu reisen, Kontakte zu knüpfen oder sogar ihren Lebensunterhalt zu verdienen, verflogen ist, gab Pfizer-CEO Albert Bourla gestern eine echte Antwort. In einem Interview auf NBC sagte Bourla: „Ich glaube, Israel ist derzeit das Labor der Welt, weil sie unseren Impfstoff nur in diesem Staat verwenden und einen sehr großen Teil ihrer Bevölkerung geimpft haben, damit wir studieren können Wirtschafts- und Gesundheitsindizes “.


Ich habe kein Problem mit medizinischen Experimenten mit Menschen, wenn die Teilnehmer alle Umstände und möglichen Überlegungen im Zusammenhang mit ihrer Zustimmung genau kennen. Dies ist nicht das, was in Israel passiert ist. Mit „grünen Pässen“ droht die Regierung praktisch, jeden zu bestrafen, der nicht bereit ist, an einem „Labor“ -Experiment für ein riesiges Pharmaunternehmen teilzunehmen, dessen Bilanz sehr problematisch ist. Die Ergebnisse dieses Pfizer-Israel-Experiments sind nicht unbedingt ermutigend.



Während es möglich ist, wie einige Studien vermuten lassen, dass die meisten geimpften Menschen zumindest von einem kurzfristigen Schutz gegen Covid-19 profitieren, kann niemand die erstaunliche Tatsache leugnen, dass in nur 8 Wochen der Impfmasse die Gesamtzahl der Todesfälle von Covid-19 im jüdischen Staat hat sich gegenüber der Zahl in den letzten zehn Monaten fast verdoppelt. Seit Israel zu einer Nation von Meerschweinchen geworden ist, hat sich ein Virus, das einst ältere Menschen und Menschen mit schwerwiegenden Gesundheitsproblemen angegriffen hat, in der Natur vollständig verändert. Nach nur zwei Monaten einer „erfolgreichen“ Massenimpfkampagne sind 76% der neuen Covid-19-Fälle unter 39 Jahre alt. Nur 5,5% sind über 60 Jahre alt.


40% der kritisch kranken Patienten sind unter 60 Jahre alt. Das Land hat auch einen starken Anstieg der Covid-19-Fälle bei schwangeren Frauen festgestellt, von denen sich mehr als einige in einem kritischen Zustand befinden. In den letzten Wochen ist die Zahl der Neugeborenen mit Covid-19 stark um 1.300% gestiegen (von 400 Fällen bei Kindern unter zwei Jahren am 20. November auf 5.800 im Februar 2021). In Israel gesammelte Daten weisen auf eine starke Korrelation zwischen Massenimpfungen, Fällen und Todesfällen hin. Diese Korrelation weist auf die Möglichkeit hin, dass es die Impfstoffe waren, die das Virus oder sogar eine Reihe von Mutanten tatsächlich verbreiten, die für die drastische Veränderung der obigen Symptome verantwortlich sind.




Als der CEO von NBC Bourla fragte, ob wir nach Erhalt von zwei Dosen des Impfstoffs andere Menschen infizieren könnten, gab Bourla zu: „Dies muss bestätigt werden, und die realen Daten, die wir von Israel und weiteren Studien erhalten, werden uns besser helfen verstehe das. “ Wenn CEO Bourla nicht sicher ist, ob sein „Impfstoff“ die Ausbreitung der Krankheit verhindert, warum verkauft er sie dann weltweit? Warum sollte eine Regierung die Verwendung dieses Stoffes zulassen, bis alle erforderlichen Vorkehrungen getroffen wurden? Was bedeutet der „grüne Pass“ angesichts der wachsenden Angst, dass geimpfte Menschen die Krankheit verbreiten könnten (was CEO Bourla nicht bestreitet)?




Ich nehme an, ein solches Dokument könnte leicht durch eine „Glaubwürdigkeitsbescheinigung“ ersetzt werden, die an diejenigen ausgestellt wurde, die dumm genug waren, sich zu ergeben. Aber Bourla muss nicht lange auf die „Ergebnisse“ seines „Labors“ warten. Ich kann ihm die relevantesten Zahlen geben, vorausgesetzt, er oder jemand anderes bei Pfizer kann die Grundtabellen lesen. Jedes Land, das in die Falle der Massenimpfung geraten ist, hat einen ähnlichen beispiellosen Anstieg bei Fällen und Todesfällen verzeichnet. Die folgenden Diagramme zeigen die unbestreitbare Korrelation zwischen Massenimpfung und einem exponentiellen Anstieg der Anzahl von Fällen und Todesfällen im Zusammenhang mit der Covidon 19-Krankheit.




Der Höhepunkt der Fälle wird häufig erst 2 bis 3 Tage nach dem Start der Massenimpfkampagne festgestellt.

Rückgang der Fälle und Todesfälle im gleichen Zeitraum
*
Die israelische Variante, die Prophezeiung der Streitkräfte und die Realität vor Ort!

Als Israel geimpft wurde, war ein exponentieller Anstieg der Morbidität und Mortalität zu verzeichnen. In Palästina, das buchstäblich dasselbe Land ist, sind die Fälle und Todesfälle zurückgegangen. Bourla und Premierminister Netanyahu sollten sich intellektuell anstrengen und uns erklären, wie es möglich ist, dass in Gaza, einem Freiluftgefängnis und einem der am dichtesten besiedelten Gebiete der Erde, die Anzahl der Covid-19-Fälle möglich ist minimal und ohne „Impfstoff“. Aber Palästina ist nicht allein, da die Situation in Jordanien ähnlich ist. Da Israel seine Covid-19-Todeszahlen in die Höhe geschossen hat, sehen die Covid-19-Todesfälle in Jordanien ab Mitte November wie ein rutschiger Hang aus.

Großbritannien hatte eine ähnliche, wenn nicht identische tragische Erfahrung. Sie startete am 7. Dezember eine Massenimpfkampagne, um zu sehen, wie ihre Zahl an Covid-19-Fällen und Todesfällen wie nie zuvor zunimmt. Zu dieser Zeit brach in Großbritannien der NHS zusammen, während in den Nachbarn des Königreichs, die nur langsam eine Impfentscheidung trafen, die Zahl der Covid-19-Fälle rapide zurückging. 

Natürlich bin ich nicht der einzige, der sieht, dass in Israel etwas dramatisch schief gelaufen ist. Eine Gruppe von Dissidentenforschern, die sich mit den Zahlen von Pfizers aktuellem israelischen Experiment befassten, veröffentlichte vor zwei Wochen eine detaillierte Studie. „Wir schließen daraus“, schrieben sie, „dass Pfizer-Impfstoffe für ältere Menschen während der 5-wöchigen Impfperiode etwa 40-mal mehr Menschen getötet haben, als die Krankheit selbst getötet hätte, und etwa 260-mal mehr Menschen als die Krankheit unter den jüngeren.“ Altersgruppe „.


Basierend auf der „Labor“ -Erfahrung von Pfizer / Israel habe ich die folgende sarkastische Schlussfolgerung gezogen: Wenn Sie an Coronavirus erkranken, können Sie sterben, aber wenn Sie den Pfizer-Weg gehen, haben Sie nicht nur 95% Überlebenschancen zusätzlich zu den 99,98% von Covid-19, aber Sie können auch andere Menschen auf dem Weg töten. Quelle: https://gilad.online/writings

Am 25. Februar veröffentlichte Gilad Atzmon den folgenden Zwischenbericht: Zum Zeitpunkt des Schreibens sind 75,4% der neuen Covid-19-Fälle in Israel unter 39 Jahre alt. Nur 5,5% sind über 60 Jahre alt. Nur 59,9% der kritisch kranken Patienten sind über 60 Jahre alt. 40% sind unter 60 Jahre alt. Das Land hat auch einen starken Anstieg der Covid-19-Fälle bei schwangeren Frauen festgestellt. Viele von ihnen werden ins Krankenhaus eingeliefert, von denen sich 8 derzeit in einem kritischen Zustand befinden. In Israel erreichten die Covid-19-Fälle bei Neugeborenen einen signifikanten Höchstwert von 1.300% (von 400 Fällen bei Kindern unter zwei Jahren am 20. November auf 5.800 im Februar 2021).






Die Pro-Kopf-Fälle von Covid-19 in Israel nahmen stark zu und gehörten im ersten Monat der „erfolgreichen“ Massenimpfkampagne zu den höchsten der Welt (wenn nicht sogar zu den höchsten). In zwei Monaten intensiver Impfung mit dem Pfizer-Impfstoff gelang es Israel, die Zahl der Todesfälle in den letzten zehn Monaten der Pandemie zu verdoppeln. Dies sind 2.700 israelische Bürger, eine Zahl ähnlich der von IDF-Soldaten, die während des Jom-Kippur-Krieges starben und als das traumatischste Ereignis in der modernen israelischen Geschichte gelten.


Als ich diese Zahlen vor zwei Tagen David Scott von der British Column vorstellte, war seine Reaktion unkompliziert und klar: „Was Sie hier beschreiben, ist tatsächlich eine neue Krankheit.“ Ich fürchte, Scott hatte recht. Genau das sehen wir in Israel. Gestern habe ich den Live-Chat auf Ynet mit Professor Nachman Ash, dem israelischen „Covid-19-Führer“, gesehen. Während der Online-Diskussion versuchte Professor Ash, die Bedenken der Israelis hinsichtlich der Covid-19-Situation und der Auswirkungen des Pfizer-Impfstoffs auszuräumen. Überraschenderweise (oder auch nicht) unternahm Ash große Anstrengungen, um die meisten Fragen aus offensichtlichen Gründen zu beantworten.





Niemand, einschließlich Professor Ash, kennt die Antworten auf die meisten entscheidenden Fragen zu Covid-19 und den sogenannten „Impfstoffen“. Niemand weiß, wie wirksam die Pfizer-Substanz langfristig sein wird. Niemand weiß, wie sich der Covid-19 in naher Zukunft entwickeln könnte. Niemand weiß, ob die Israelis vor einem massiven Anstieg der Antikörper-abhängigen Verbesserung (ADE) stehen, aber hoffentlich nicht. Was wir mit Sicherheit wissen, ist, dass israelische Fachärzte, die diese berechtigten Bedenken äußern, sinnlos missbraucht und belästigt werden. Sie können leicht ihre medizinische Lizenz für das Leben verlieren.





Dr. Avshalom Karmel, der den Mut hatte, seine Landsleute vor den möglichen Folgen des Impfstoffs zu warnen, berichtete gestern in einem Tweet: „Das Gesundheitsministerium bedroht mich, der Direktor meines Krankenhauses hat mich beschimpft …“ Sind wir das? soll Angehörige der Gesundheitsberufe in einer „freien“ Gesellschaft behandeln? Ich hörte mir Professor Ashs Live-Interview an, obwohl er wirklich nichts zu bieten hatte, aber dann kam die Frage, auf die ich wartete. Ein Israeli fragte Professor Ash: „Wie lange werden Sie die Tatsache verbergen, dass es sich um einen“ israelischen Mutanten „handelt? Der Ynet-Moderator nannte die Angelegenheit eine“ Verschwörung „, aber Ash gab zu, dass“ wir viele Mutanten entdecken „.





Die Wahrheit ist, dass es seit einiger Zeit eine Diskussion über einen „israelischen Mutanten“ gibt. Ende Januar warnten die IDF-Geheimdienste, dass eine israelische Covid-19-Mutante möglich sei. Am 24. Januar berichtete The Times of Israel, dass eine „vom Militär geführte Task Force vor dem möglichen Auftreten einer mutierten israelischen Variante des impfstoffresistenten Coronavirus gewarnt hat“ und dass „der massive Einsatz von Impfstoffen im Rahmen der aktuellen Epidemie“ könnte „evolutionären Druck“ auf das Coronavirus ausüben … “ Die Überprüfung der aktuellen israelischen Politik legt die Möglichkeit nahe, dass AMAN (IDF Intelligence) mit seinen Prognosen den Nagel auf den Kopf getroffen hat.



Gemessen an den einzigartigen und neuen Symptomen, die mit Covid-19 im jüdischen Staat verbunden sind, haben wir es mit einer Krankheit mit neuartigen Merkmalen zu tun. Es greift junge Menschen und schwangere Frauen an, hat ältere und verletzliche Menschen verlassen. Je mehr Israel das Alter der Geimpften senkt, desto jünger sind die Fälle, und diese Fälle nehmen exponentiell zu. Es ist schwer zu ignorieren, dass der Erfolg der Massenimpfkampagne die Wahlkarte von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ist. Wenn sich der Wahlkampf am Vorabend des Wahltages als Erfolg herausstellt, sollte Bibi gewinnen.




Sollte sich jedoch herausstellen, dass die Massenimpfung ein katastrophales, rücksichtsloses und politisch motiviertes Abenteuer ist, das die gesamte israelische Bevölkerung gefährdet hat, würde nicht nur seine politische Zukunft zerstört, sondern er würde wahrscheinlich sehen, dass die Strafanzeigen gegen ihn erheblich zunehmen. “ und nicht nur in Israel. Ich bin nicht in der Lage zu überprüfen, ob AMANs Prophezeiung bezüglich des möglichen Auftretens eines israelischen Mutanten wahr geworden ist, aber ich kann versuchen, Israels aktuelle Politik im Lichte einer solchen möglichen Entwicklung zu analysieren. 


1. Israel übt einen unglaublichen Druck auf jeden Israeli aus, sich impfen zu lassen. Mit einem „grünen Pass“ sollen die Freiheiten ungeimpfter Menschen und ihre Fähigkeit, ihren Lebensunterhalt zu verdienen, erheblich eingeschränkt werden. Netanjahu schwor am 24. Februar, dass bis zum 10. April alle Israelis geimpft sein würden. Dies kann offensichtlich von einigen als „echtes Anliegen“ von Bibi für die Gesundheit ihres Volkes interpretiert werden. Eine zynischere Erklärung ist, dass Bibi jetzt versteht, dass, wenn es einen israelischen Stamm gibt, der durch die Massenimpfkampagne ausgelöst wird, die einzige Möglichkeit, ihn zu bekämpfen, darin besteht, jeden lebenden Israeli zu impfen, in der Hoffnung, dass der Impfstoff dann die Krankheit und die Sterblichkeit verringern kann ,




2. Israels internationale Flughäfen, Seehäfen und Grenzposten bleiben auf unbestimmte Zeit gesperrt. Einige Israelis können mit dem Flugzeug einreisen, aber niemand kann das Land verlassen. Man wundert sich, warum die Israelis (oder auch nur die geimpften Menschen) das Land nicht verlassen dürfen. Eine mögliche Erklärung ist, dass Israel alles unternimmt, um zu verhindern, dass ein potenziell einzigartiger Covid-19-Stamm aus dem Land austritt. Warum erlaubt Israel seiner großen Gemeinschaft geimpfter Menschen nicht zu reisen? Eine Möglichkeit ist, dass Israel erkennt, dass die Geimpften den Stamm verbreiten könnten. Sie könnten sich sogar fragen, warum Israel über die Ausbreitung eines Mutanten besorgt ist?






Ich weiß nicht, ob es Israel interessiert oder nicht, aber ich weiß, dass sie in weniger als einem Monat eine Wahl haben. Bibi wird alles tun, um das Image des revolutionären Erfolgs im Kampf gegen Covid-19 aufrechtzuerhalten. Israelis, die die Meerschweinchen in diesem Experiment waren, werden aufgefordert, mindestens einen weiteren Monat in der Schlange zu bleiben.


3. Wir erfahren aus verschiedenen israelischen Quellen, dass bestimmte Fragen der israelischen Covid-19-Politik, einschließlich Diskussionen innerhalb des Regierungskabinetts in Corona, nun 30-jährigen Vertraulichkeitsgesetzen unterliegen. In Israel genießen nur Angelegenheiten im Zusammenhang mit der nationalen Sicherheit (wie verdeckte Operationen der IDF und des Mossad) einen solchen „vertraulichen“ Status. Was ist die israelische Regierung und ihr Premierminister so sehr daran interessiert, sich vor ihrem Volk und der Welt zu verstecken und warum?


Es gibt eine wachsende Anzahl von Studien aus Israel, die zeigen, dass der Impfstoff die Krankheit erfolgreich verhindert und auf über 90% reduziert hat. Gestern „bestätigte“ eine neue Studie, dass der Impfstoff von Pfizer „in der realen Welt genauso gut funktioniert wie in der klinischen Studie, die zu seiner Verwendung geführt hat“. Ich für meinen Teil habe keinen Zweifel daran, dass der Impfstoff kurzfristig erfolgreich diejenigen schützen kann, die zur Verabreichung bereit sind. Aber ich kann auch nicht die Augen vor der erschreckenden Korrelation zwischen Massenimpfung und der exponentiellen Zunahme von Covid-19-Fällen und Todesfällen verschließen, die in jedem Land festgestellt werden können, das eine Massenimpfung eingeleitet hat.



Ich kann meine Augen nicht vor der unbestreitbaren Tatsache verschließen, dass eine schnelle Massenimpfung in Israel mit einer drastischen Veränderung der Symptome von Covid-19 korreliert, bis zu dem Punkt, dass es sich um eine „neue Krankheit überhaupt“ handelt. Ich fordere daher alle Verantwortlichen und Regierungen auf, den Fall Israel mit Vorsicht zu betrachten und die Veränderung der Symptome als ein entscheidendes gefährliches Ereignis zu betrachten. Wenn die IDF AMAN zu Recht warnte und Israel mit seiner eigenen Anstrengung kämpft, sollte Israel die Wahrheit sagen und der Welt sagen, dass es so ist. Dies haben China und Großbritannien getan.



Das hat Kalifornien gerade getan. Genau das erwarten wir von einer verantwortungsbewussten Nation, aber Bibi könnte es vorziehen, seine Karten für sich zu behalten. In diesem Fall kann er zwischen zwei Pfaden wählen. Die erste besteht darin, das Land zu sperren und die Ausbreitung der israelischen Variante vor den Wahlen zu verhindern. Die andere besteht darin, andere Länder und verantwortungslose Regierungen zu ermutigen, dem israelischen Weg zu folgen, damit sie am Ende ihre eigenen tödlichen Mutanten entwickeln.



Quelle: https://www.unz.com/gatzmon übersetzt von MP über https://plumenclume.org/blog/ Quelle: https://reseauinternational.net/scoop-le-pdg-de-pfizer-admet-quisrael -ist-das-Labor-der-Welt / Cristalain: http://cristalain.over-blog.fr/


Like it? Share with your friends!

9770
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format