9786
loading...

Israels Anti-Covid-Impfprogramm mit seinem „Grünen Pass“ hat eine „medizinische Apartheid“ geschaffen, sagen verstörte Bürger!

Wenn einige Menschen die wahren Vor- und Nachteile der sogenannten „COVID-19-Krise“ immer noch nicht verstanden haben, liegt dies daran, dass sie seit dem 1. Januar 2020 nicht alle meine Artikel gelesen haben . Die aktuelle humanitäre Krise hat dies getan  wurde für eine sehr lange Zeit von den babylonischen Eliten (die jetzt „Globalisten“ genannt werden) vorbereitet. Dies habe ich in meinem letzten Buch „ Die Fabian-Gesellschaft: Die Meister der entlarvten Subversion “ zu erklären versucht . Diese „Krise“ geht weit über lokale Regierungen und Gerichte hinaus. Diese „Krise“ ist seit langem in den Häusern von Dieben wie der Bilderberg-Gruppe, der Trilateralen Kommission, dem Rat für auswärtige Beziehungen und dem Weltwirtschaftsforum entstanden.

Vom  30. Mai bis 2. Juni 2019 , also sechs Monate vor Ausbruch der Operation Covid-19, fand das Bilderberg-Treffen im Schloss Montreux in der Schweiz statt, bei dem 128 Persönlichkeiten anwesend waren. Auf der Liste standen der Generalsekretär der NATO, der Generaldirektor der UNESCO, der Präsident des Council on Foreign Relations, der Direktor der London School of Economics (Fabian Society), der CEO von Microsoft und der frühere Präsident der Europäischen Kommission . Ganz zu schweigen von Jared Kushner, ehemaliger persönlicher Berater und Schwiegersohn von Donald Trump, sowie Willem-Alexander, König der Niederlande und Enkel des Nazi-Prinzen  Bernhard de Lippe-Biesterfeld , Gründer der Bilderberg-Gruppe.

Unter den Teilnehmern befanden sich auch Mitglieder der höchsten militärischen Hierarchie von Trump sowie der frühere CEO der Caisse de Dépôt et Placement du Québec, Michael Sabia und die Anwältin von Quebec, Louise Arbor, die jetzt Sonderbeauftragte des Generalsekretärs der Vereinten Nationen für Migration ist. Die Bilderberg-Gruppe erhielt auch einen „Überraschungs“ -Besuch, da Mike Pompeo, ehemaliger US-Außenminister von Trump, am 1. Juni ebenfalls die Schweiz besuchte, wie die belgische Tageszeitung  L’Echo berichtete  (er war nicht auf der Liste der Bilderberg Club Website).

Es ist daher offensichtlich, dass dieses Treffen der Bildergerg-Gruppe nichts mit einem Social Club zu tun hatte. Was planten diese Personen für die Zukunft der Menschheit? Wir wissen, dass die Hauptthemen – unter anderem – die Zukunft Europas, Klimawandel und Nachhaltigkeit, China, die Zukunft des Kapitalismus, die Militarisierung der sozialen Medien, die Bedeutung des Weltraums, die Cyber-Bedrohungen und die Ethik der künstlichen Intelligenz waren. Beachten Sie, dass Michael Sabia auch beim Treffen der Bilderberg-Gruppe im Jahr 2018 in Turin  mit dem liberalen Provinzabgeordneten Dominique Anglade anwesend war  . An diesem Punkt diskutierten die Teilnehmer die „Post-Wahrheit“ -Welt, die Zukunft der Arbeit, Quantencomputer und wiederum künstliche Intelligenz. (einschließlich der Entwicklung des 5G-Netzes).

Am 9. März habe ich die Strategie zur Versklavung der Menschheit  wie folgt aufgelistet  :

„Ich hoffe, dass der Leser verstanden hat, dass der globale Staatsstreich von den globalistischen Eliten und ihren Schergen, das heißt den Marionettenpolitikern, verübt wurde , wurde wie eine Uhr eingestellt und mit der Präzision eines Goldschmieds ausgeführt. Die Strategie besteht aus ein paar Schritten: einen endlosen bakteriologischen Krieg auslösen; das Kommen und Gehen der Bevölkerung einschränken; Identität entfernen und jeden Einzelnen zum Schweigen bringen; die Schließung und Insolvenz kleiner und mittlerer Unternehmen verursachen; Menschen zu ruinieren und sie um ihr Brot betteln zu lassen; einen Teil der Bevölkerung durch eine eugenische Operation beseitigen; Inokulieren nanotechnologischer Partikel in jedes Individuum durch obligatorische Impfung; Einsatz von 5G-, Robotik-, elektronischen Überwachungs- und Technologien für künstliche Intelligenz; ein Impfprotokoll auferlegen, ohne das niemand kaufen, verkaufen oder reisen kann; Dissidenten und Widersacher in dafür vorgesehenen Lagern inhaftieren; bieten fügsamen Bürgern ein universelles Grundeinkommen nach einem „meritokratischen“ Schema.

„Einer der letzten Schritte wird darin bestehen, das System des ‚ sozialen Kredits  ‚ zu etablieren  , wie es bereits in China existiert und das den Einzelnen in eine digitale Matrix einschließt, der er nicht entkommen kann, was die gesamte Menschheit unfehlbar zu ihrer totalen Versklavung führen wird. „“

Im Mai 2020 sagte Ministerpräsident  Benjamin Netanjahu  ausdrücklich:

„Wir bereiten uns auf die Möglichkeit vor, dass wir vor der Entdeckung des Impfstoffs eine zweite Welle der Epidemie erhalten. Dies bedeutet Technologien, die wir bis heute nicht eingesetzt haben. Gesetzlich zugelassene Technologien, die wir nutzen werden. Zum Beispiel subkutane Flöhe, die bei jedem, bei jedem Kind auftreten. Ich möchte, dass sie zuerst bei den Kindern sind, damit es eine Art Sensor gibt, der warnt, wie in Autos. Wie ein Auto, wenn Sie zu nahe kommen, klingt es! Und nicht weniger wichtig, wir wollen TÖTEN, wir wollen helfen, ohne auf Bürokratie zurückzugreifen.  „“

Die Übersetzung wurde uns von  Amnon Itshak gegeben , einem jüdischen israelischen Rabbiner jemenitischer Herkunft (d. H. Ein wahrer Semit, im Gegensatz zu Khazaren wie Benjamin Netanyahu, die behaupten, jüdisch zu sein, dies aber nicht sind). 1986 gründete er in Israel „ Shofar “, eine gemeinnützige Organisation, die die Rückkehr der Juden zu den Grundlagen des Judentums fördern soll.

Das transhumanistische Projekt und die Herrschaft der Weltbevölkerung wurden in die Gedenkmedaille des „ Abkommens Abrahams  “ eingraviert  , die in Israel von der Organisation getroffen wurde, die den dritten Tempel in Jerusalem wieder aufbauen will. Die Münze wurde von Temple Coins  anlässlich der Unterzeichnung des „Abrahamic Accord“ ausgegeben  , eines revolutionären Nahost-Friedensvertrags, der die Beziehungen zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten normalisiert. Um mehr darüber zu erfahren, lade ich Sie ein, meinen Artikel mit dem Titel  „Läutet die ‚große Verbindung‘ zwischen den Planeten Jupiter und Saturn den Beginn des großen Zurücksetzens für Okkultisten ein? „ . ( Klicken Sie hier )

Ich teile unten einen Artikel von Celeste McGovern mit dem Titel  „Israels“ Green Passport „-Impfprogramm hat“ Medical Apartheid „geschaffen, sagen verstörte Bürger“, der am 9. März auf der LifeSiteNews- Website veröffentlicht wurde  .


Das israelische Impfprogramm und „Green Passport“!

[Celeste McGovern, 9. März 2021]    Israel hat sich schnell zu einem Apartheidland entwickelt, das Menschen diskriminiert, die die experimentelle COVID-19-Impfung nicht erhalten haben, so israelische Bürger, die auf Medienplattformen um Hilfe bitten.

Coronavirus elektronisches Armband

„Es ist sehr stark, was hier in Israel passiert. Ich weiß nicht, wie sehr du es wahrnimmst “, sagte Ilana Rachel Daniel in einem  Video,  das am 3. März auf Bitchute veröffentlicht wurde.

“ Es ist schrecklich. Es ist eine sehr, sehr, sehr beängstigende Situation. Sie machen diesen grünen Pass, mit dem die Hälfte der Bevölkerung keine Theater, Einkaufszentren oder was auch immer betreten kann, wenn sie nicht geimpft wurden. Sie schaffen medizinische Apartheid “ , sagte sie.

Im Rahmen eines Programms mit dem Titel „  Operation Back to Life  “ beschränkt das System „Green Passport“ den Zugang zu registrierten Turnhallen, Theatern, Hotels, Restaurants, Universitäten und Gymnasien nur registrierten Inhabern. Ein scannbarer Impfpass. „Dies ist der erste Schritt in Richtung einer Rückkehr zu einem fast normalen Leben“, sagte der israelische Gesundheitsminister Yuli Edelstein während eines  Briefings  über das Programm, das diese Woche umgesetzt wurde.

Die israelische Regierung kündigte am 6. März eine Reihe neuer Regeln in einer  Erklärung an,  die gemeinsam vom Büro des Premierministers, dem Gesundheitsministerium und dem Verkehrsministerium abgegeben wurde. Dieses Regierungsdokument wird bis zum nächsten Regierungsbericht am 20. März in Kraft bleiben. Schüler sollten diese Woche in Gebieten, in denen 70% der Bevölkerung über 50 geimpft waren, zum Unterricht zurückkehren dürfen.

Universitäten und andere Bildungseinrichtungen sollten ab Sonntag persönliche Kurse nur für Inhaber eines Green Passes eröffnen. Diejenigen, die nicht geimpft wurden, dürfen nur an Online-Kursen teilnehmen. Restaurants müssen Inhabern von geimpften Green Passports erlauben, drinnen zu essen, während ungeimpfte Personen nur draußen essen dürfen.

Diejenigen, die gegen die Regierungsverordnung verstoßen, werden mit einer Geldstrafe von 5.000 New Israeli Shekels (NIS) oder ungefähr 1.900 kanadischen Dollar bestraft.

Laut einem BBC-Bericht  im Januar mussten israelische Studenten den COVID-Impfstoff injizieren, um ihre Abiturprüfungen abzulegen  . Die Ergebnisse der Abschlussprüfungen können sich auf die Einschreibung an der Universität und die Unterbringung in der Wehrpflicht auswirken.

Der Pass wird von einer von der Regierung betriebenen Website ausgestellt, die ein grünes Zertifikat mit einem hochsicheren QR-Code ausstellt, der laut einem Bericht  der Jerusalem Post per Text, E-Mail oder Post gescannt werden kann  . Israelis müssen ihren grünen Pass zum Scannen zusammen mit einem Ausweis vorlegen, bevor sie registrierte Unternehmen betreten.

Die   Regierung Erklärung am Samstag veröffentlicht , sagte das Verbot des israelischen Eintritts von Luft in das Land (Kreuzungen bleiben an Ort und Stelle an Land) angehoben wird, so dass israelische Staatsbürger und ständige Einwohner Israel zu betreten. „Diejenigen, die Impf- oder Wiederherstellungszertifikate besitzen, können Israel frei verlassen“ , fügte die Erklärung jedoch hinzu.

Anfang dieses Monats sagte Edelstein  der Öffentlichkeit,  dass  „Impfstoffe nicht obligatorisch sein werden, aber jeder, der ein Impfstoffzertifikat fälscht, wird ins Gefängnis gehen . “ Der israelische Gesundheitsminister sagte auch, dass die Arbeitgeber bald alle 48 Stunden ihre Mitarbeiter impfen lassen oder sich Coronavirus-Tests unterziehen müssen.

Die COVID-19-Impfkampagne in Israel war die schnellste der Welt, bei der 10% der Bevölkerung zwischen dem 19. Dezember und Ende 2020 experimentelle Impfstoffe erhielten und 50% der neun Millionen Einwohner des Landes mindestens einen COVID-Impfstoff erhalten hatten 26. Februar nach  einer Erklärung  von Gesundheitsminister Edelstein. „Ich stimmte mit meinem Freund, dem CEO von Pfizer, Albert Bourla, überein, dass wir Versand für Versand durchführen und die Impfung der Bevölkerung über 16 Jahre in Israel im März abschließen würden“ ,  twitterte Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu am 10. Januar. Pfizer Bourla eine geplante Reise nach Israel abgesagt , weil er nicht seine zweite Dosis COVID-19 – Impfstoff von Pfizer erhalten,   die Jerusalem Post berichtet . Der CEO sagte, er wolle nicht die Grenze für die Injektion seines Unternehmens überschreiten und habe seinen Besuch in dem Land, in dem er eine Produktionsstätte errichten möchte, verzögert.

Am 24. Februar verabschiedete das israelische Parlament ein Gesetz, das es der Regierung erlaubte, die Namen, Adressen und Telefonnummern von Personen, die keinen Covid-Impfstoff erhalten hatten, mit anderen Behörden in den Ministerien für Bildung und Soziales zu teilen. „Sie zwingen die Menschen, ein Fußkettchen zu tragen, ein Sicherheitsarmband, wenn sie von einer Reise zurückkommen „, sagte Daniel, Mitglied der Rapeh-Partei. „Das ist absolut verrückt. „“

Den Menschen werden   elektronische Fußkettchen angeboten , die denen von Gefangenen ähneln, um ihren Aufenthaltsort zu überwachen, nachdem sie außerhalb Israels gereist sind , anstatt in Quarantäneeinrichtungen gezwungen zu werden,  berichtete  die Jerusalem Post am 25. Februar. „Wir nennen es ein“ Freiheitsarmband „, weil wir niemanden einsperren, sondern ihm die Möglichkeit geben, nach Hause zurückzukehren“, sagte Ordan Trabelsi, Präsident und CEO von SuperCom, dem Unternehmen hinter dem Überwachungssystem.

„Sie zensieren uns und greifen uns an und lassen keine Medien zu. Nichts. Sie haben den Leiter der medizinischen Lizenz der Partei entführt “, sagte Ilana Rachel Daniel, die der israelischen politischen Partei Rapeh angeschlossen ist, was auf Englisch„ heilen “bedeutet. Die Rapeh-Partei wurde von dem Arzt Aryeh Avni gegründet, dessen ärztliche Zulassung   am 24. Februar vom israelischen Gesundheitsministerium widerrufen wurde, als ein Richter entschied, dass es sich um einen „Stolperstein“ handele, dessen Verhalten eine echte Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Gesundheit darstellt.

„Sie haben unsere Plattformen von Facebook entfernt und lassen jetzt nicht einmal die Medien über uns schreiben. Deshalb möchten wir alle [unverständlichen] – wo immer wir können – bitten, das, was wir sagen, bekannt zu machen. „Wenn ich aufhöre, darüber nachzudenken, werde ich weinen, wissen Sie“, sagte Ilana Rachel, die in Tränen ausbrechen kann. „Wir kämpfen weiter, weißt du, so viel wir können. „“

„Wir brauchen die Hilfe aller, denn alles, was hier passiert, wird überall passieren“ , sagte sie. „Wir kämpfen also für uns selbst und wir kämpfen für die ganze Welt. Wir müssen helfen … jede Hand auf der Brücke. „  Daniel hat seitdem   ein einstündiges Interview mit dem britischen Journalisten James Delingpole aufgenommen.

In einem anderen  Video , das am 18. Februar auf der Facebook-Seite von Radiant Israel veröffentlicht wurde, beschrieb der Israeli Gilad Rosinger das grüne Passsystem als „Agenda vor dem Holocaust“. „Wenn Sie sich dieser teuflischen, dämonischen, tyrannischen Agenda nicht unterwerfen, wenn Sie sagen:“ Weißt du was, ich bin nicht bereit, an diesem experimentellen Programm teilzunehmen „, dann gelten Sie jetzt als Bürger zweiter Klasse Israel. „ Sagte Rosinger. „Mein Großvater war der einzige Überlebende seiner gesamten Familie vom Holocaust und genau so hat es angefangen. Mit Diskriminierung, mit wesentlichen und nicht wesentlichen Geschäften, mit Menschen, die sagen, Juden seien Bürger zweiter Klasse “, sagte er.

„Nun, jetzt geht es nicht mehr um Juden oder Araber oder so. Nein, es geht darum, wer geimpft wird “, sagte Rosinger. „Wenn du es nicht tust, bist du schlecht, du bist schlecht, du bist ein Bürger zweiter Klasse. “  Hochrangige israelische Regierungsbeamte sprechen, um die Polizei in die Wohnung ungeimpfter Menschen zu schicken und zu fordern, dass ihre Namen veröffentlicht werden“, sagte Rosinger.

Trotz seiner aggressiven Impfkampagne verhängte Israel am 7. Januar 2021 nach dem Ausbruch neuer COVID-Fälle eine dritte strenge nationale Sperrung. Israelische Medien berichteten, dass bei 4.500 Menschen nach Erhalt ihres ersten  Coronavirus- Impfstoffs COVID diagnostiziert  wurde und dass unter diesen 375 Menschen ins Krankenhaus eingeliefert wurden.

Er nannte die neue israelische Gesellschaft eine „Dämmerungszone“, die von den Massenmedien „ermutigt“ wird, und fügte hinzu, dass viele Menschen Angst haben, sich zu äußern. „Wir müssen die Alarmglocken läuten“, sagte Rosinger. „Wo sind die internationalen Menschenrechtsgerichte dazu? Wo sind die Klagen? Wo ist die Empörung? Sie müssen nicht einmal an Gott glauben, um zu wissen, dass es falsch ist. „“

„Israel wurde leider als Prototyp für die Nationen verwendet, denn wenn es hier gelingt, kommt es in einer Stadt in Ihrer Nähe an, in einem Land in Ihrer Nähe. Es kommt in deine Stadt “, sagte Rosinger. „Deshalb musst du dir darüber Sorgen machen. „“


„Siehe, ich gebe dir von denen in der Synagoge Satans, die sich Juden nennen und nicht Juden sind, aber die lügen“ (  Offenbarung 3: 9)

https://www.facebook.com/watch/?v=426399835306827

Quelle :https://changera.blogspot.com/2021/03/israel-un-apartheid-medical-avec-son.html


Like it? Share with your friends!

9786
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format