9768
Spread the love
loading...

Indien: Todesstrafe für  WHO-Chefwissenschaftlerin Soumya Swaminathan, nachdem sie gegen Ivermectin abgeraten hatte ! 

Die Indian Bar Association (IBA) verklagte am 25. Mai Soumya Swaminathan, Chefwissenschaftlerin der WHO, und beschuldigte sie in einer 71-Punkte-Erinnerung, den Tod indischer Bürger durch Irreführung über Ivermectin verursacht zu haben. Außerdem gibt es ein aktualisiertes Impressum vom 13. Juni 2021 .

In Punkt 56 heißt es: „Dass Ihre irreführende Meinung zu der Twitter-Anwendung vom 10. Mai 2021 gegen die Verwendung von Ivermectin dazu führte, dass der Staat Tamil Nadu Ivermectin am 11. sagte dasselbe für die Behandlung von Patienten mit Covid-19. 
Wenn ein Gerichtsverfahren in Indien die leitende Wissenschaftlerin der WHO, Dr. Soumya Swaminathan, für schuldig befunden hat, könnte sie entweder zum Tode oder zu lebenslanger Haft verurteilt werden. 
Die Regierung von Tamil Nadu hat neue Behandlungsprotokolle veröffentlichtfür Patienten mit Covid-19, die die Anwendung von Ivermectin ausschließen, das in einer früheren Version enthalten war.

Die neuen Protokolle beschreiben drei Kategorien von Patienten mit Covid-19 entsprechend dem Pflegegrad, den sie benötigen: häusliche Pflege, Primärversorgung und präklinische Versorgung. Die Tests zur Bestimmung der Kategorie, zu der ein Patient gehört, sind die Sauerstoffsättigung (SpO2) und die Atemfrequenz. 
Rechtsanwältin Dipali Ojha, leitende Anwältin der indischen Anwaltskammer, drohte Frau Swaminathan mit strafrechtlicher Anklage „für jeden Tod“, der durch ihre Begehungs- und Unterlassungshandlungen verursacht wurde. In der Anklageschrift heißt es, Frau Swaminathan habe ihre Position als Gesundheitsbehörde genutzt, um die Agenda zugunsten der Impfstoffindustrie zu ändern. 
Ivermectin ist ein kostengünstiges Medikament, das als Antiparasitika verschrieben wird und zur Vorbeugung von Covid-19 immer beliebter wird. Die WHO und die FDA lassen Ivermectin nicht zu, aber viele Ärzte und Wissenschaftler glauben, dass Ivermectin wirksam ist. Indische Bundesstaaten, die Ivermectin verwendeten, hatten viel bessere Ergebnisse und deutlich weniger Todesfälle im Zusammenhang mit Covid als indische Bundesstaaten, die es nicht verwendeten.

Zu den prominentesten Beispielen zählen die Regionen Delhi, Uttar Pradesh, Uttarakhand und Goa, in denen die Fälle um 98 %, 97 %, 94 % bzw. 86 % zurückgegangen sind. 
Im Gegensatz dazu hat sich Tamil Nadu für Ivermectin entschieden. Infolgedessen sind die Fälle in die Höhe geschossen und haben das höchste Niveau in Indien erreicht. Die Zahl der Todesfälle in Tamil Nadu hat sich verzehnfacht. 
In einem Test mit über 4.000 Personen in Indien (über 3.000 mit Ivermectin und über 1.000 ohne Ivermectin). Ergebnisse: 2% der Personen, die Ivermectin einnahmen, hatten einen positiven PCR-Test auf Covid-19 und 11,7% der Personen, die es nicht einnahmen, hatten einen positiven PCR-Test. Die Menschen erhielten zwei Dosen von 21 mg Ivermectin für weniger als einen Euro-Cent pro Person. 
Gegen Ivermectin wurden insbesondere im Rahmen einer Desinformations- und Social-Media-Kampagne spezifische Anklagen erhoben, die darauf abzielen, die Öffentlichkeit fälschlicherweise gegen die Anwendung von Ivermectin zu beeinflussen, obwohl große Mengen klinischer Daten vorliegen, die seine Wirksamkeit bei der Prävention und Behandlung von Covid belegen -19. 
Der Indian Bar Brief verweist insbesondere auf von Experten begutachtete Veröffentlichungen und Beweise, die von der zehnköpfigen Gruppe der Front Line Covid-19 Critical Care Alliance (FLCCC) und der 65-köpfigen britischen Gruppe Ivermectin Recommendation Development (BIRD) zusammengestellt wurden.  
Den Vorsitz dieses Gremiums führt Dr. Tess Lawrie, WHO-Beraterin und Expertin für Metaanalyse.

In seinem Brief zitierte US-Staatsanwalt Ralph C. Lorigo Fälle im New Yorker Krankenhaus, in denen Gerichtsbeschlüsse erforderlich waren, damit sterbende Covid-19-Patienten Ivermectin erhalten konnten. In vielen Fällen haben sich komatöse Patienten nach Erhalt des gerichtlich angeordneten Ivermectin erholt. 
Rechtsanwalt Ojha beschuldigte die WHO und Dr. Swaminathan – in den Punkten 60 und 61 –, das indische Volk während der gesamten Pandemie irregeführt zu haben, vom Tragen von Masken bis zur Klärung des Ursprungsvirus in China.
„Die Indische Anwaltskammer hat vor einer Klage gemäß Abschnitt 302 des indischen Strafgesetzbuchs gegen Dr. Die in Artikel 302 des indischen Strafgesetzbuchs vorgesehene Strafe ist die Todesstrafe oder lebenslange Haft.“

Ivermectin, das ab dem 20. April 2021 in Delhi eingesetzt wurde, löschte die Covid-19-Krise aus . Die Fälle gingen innerhalb von sechs Wochen um 97 % zurück. Der fatale Fehler wäre gewesen, Ivermectin nicht zu verwenden. Sie haben es benutzt und es rettete Delhi. Leider tat Tamil Nadu dies nicht und der Staat war am Boden zerstört. Neue Fälle sind von 10.986 auf 36.184 oder dreimal mehr gestiegen. Tamil Nadus Weigerung, Ivermectin zu verwenden, verletzte ihn. In Indien erreichten die Fälle nicht nur ihren Höhepunkt, auch die Zahl der Todesfälle stieg von 48 am 20. April auf 474 am 27. Mai – zehnmal mehr.

– Quelle: Indien könnte WHO-Chefwissenschaftler zum Tode verurteilen wegen Irreführung über Ivermectin und Tötung von Indianern (24. Juni 2021)
– Übersetzt von Tanguy für Le Média in 4-4-2: 
https://lemediaen442.fr/inde-condamnation- ein -möglicher-tod-für-den-wissenschaftler-aus-loms-nach-dem-abgeraten-gegen-livermectin /


Like it? Share with your friends!

9768
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format