9840
Spread the love
loading...

Das scheinbar gescheiterte Nazi-Projekt war ein Großexperiment, das den Grundstein für die heutige dystopische Welt gelegt hat, obwohl viele so schlafen, dass sie noch nicht wissen, was sich bereits auf dem seit Jahrzehnten gesäten Boden abzeichnet. Die Saat ist seit langem gesät und hat sich im Gewissen der Menschen verwurzelt. Das Böse arbeitet im Untergrund und heimlich, aber ohne Unterlass – schreibt  Alerta Digital .

Die Bürger haben keine Ahnung, was die  Agenda 2030 verbirgt , dargestellt in diesem bunten und unheimlichen Abzeichen, das alle Staats- und Regierungschefs an ihren engen Revers tragen. Ich tue es tatsächlich mit einer gewissen Freude, im Stil von Serienmördern, immer wieder Spuren in diesem makabren Spiel um Flucht und Exhibitionismus. Die Psychopathen von Davos, echte Attentäter, die von den globalistischen Eliten bezahlt werden, haben bereits einige Perlen über das Leben fallen lassen, das die Menschheit auf diesem Planeten erwarten muss, das sie nach ihrem Geschmack und Maß projizieren; Perlen wie “ Du wirst NICHTS haben, aber du wirst glücklich sein „. Dieses NICHTS bezieht sich nicht nur auf den Entzug des Privateigentums, sondern auch auf die FREIHEIT in der Fülle des Begriffs, auf den freien Willen, der dem von Gott geschaffenen Menschen innewohnt.

Der Mensch wird eine Art Zombie sein, robotisiert und von künstlicher Intelligenz dominiert, völlig versklavt und unwillig. Deshalb sagen wir, dass wir glücklich sein werden, wie die Charaktere von Huxley, aber noch schlimmer. Wir werden die Kinder haben, die wir uns erlauben werden, die Gedanken werden sie uns mit expliziten Botschaften „impfen“ und vor allem unterschwellig durch die Frequenzen, und unsere Emotionen und Stimmungen werden von dem großen Zentralcomputer gesteuert. Es wird nicht nötig sein, das Denken zu verbieten, denn der Transhumanz der nächsten Jahre wird alles für ihn durchdacht haben. Der Planet wird ein Gefängnis sein, das von Satelliten, Drohnen und anderen Geräten bewacht wird, die von Android-Polizisten betrieben werden, ohne jegliche Empathie. Regierungen dürfen – fast wie jetzt – nicht nur ältere Menschen und Behinderte töten, aber auch solche, die für die Stabilität der Herde unerwünscht sind. Mit der Besonderheit, dass es niemanden vermissen wird und es niemanden interessiert. Es wird eine Lebensgrenze geben. Wenn sie dieses Alter erreicht haben, wird selbst in den Altenheimen, die so traurig sind wie die jetzigen, aber schlimmeren Anstalten, ein End-of-Line- und sofort verfügbares Heilmittel angewendet.

Niemand wird überrascht sein und alle werden glücklich sein, denn es wird für die Gesundheit des Planeten, viel wichtiger als die des Menschen, das bevorstehende neue Sakrament der Klimareligion sein. Es scheint nicht einmal Science-Fiction zu sein, denn Orwells Prophezeiung begann sich mehr zu erfüllen, ebenso wie andere Annahmen futuristischer Industrie mit Sitz in Hollywood und moderner Serien-Ad-hoc-Keying-Effekt von  Priming  – falsch übersetzt als  Priming bad – um Standardspeicher zu erstellen. Durch Fiktion fixieren sie die Idee – die Simpsons erwarten seit Jahren allerlei „Innovationen“. Wir betrachten sie bewusst als Film, aber unser Unterbewusstsein unterscheidet nicht zwischen Realem und Imaginärem, sodass das Reale, wenn es auftaucht, bereits bei uns mitschwingt und es uns leichter fällt, es zuzugeben. Könnten wir eine Reihe von Beispielen aus den letzten Jahren nennen – werden wir zulassen, dass sie uns weiterhin zerstören?

Das kollektive Experiment des Nationalsozialismus

Vor Davos und Bilderberg war der Nationalsozialismus ein kollektives, von der Elite finanziertes Experiment, dem alle „fortgeschrittenen“ Länder mehr oder weniger zustimmten. Aus dieser Zeit kam jahrelang nur das ans Licht, was mit dem System vereinbart wurde, und etablierte die Strategie des Schweigens, um die Schrecken, die an unschuldigen Menschen begangen wurden, aus dem kollektiven Bewusstsein zu löschen.

In Bezug auf die Schrecken dieser Covid-Pandemie, die von den Erben derjenigen in Gang gesetzt wurde, die den Nationalsozialismus konzipierten und Hitler beschützten und ihn mit Tausenden von Lob schmücken, ist von neuen Prozessen in Nürnberg die Rede und es gibt Anwälte, die sich dem Fall sehr widmen, unterstützt von Tausende von Menschen, die Gerechtigkeit suchen, damit diese Teufel wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilt werden. Ich würde hinzufügen, dass ein Nürnberger Prozess, aber authentisch. Diesmal ohne Pantomime, ohne Paraden wie 1945. Und wenn es theoretisch beurteilte Politiker, Soldaten, Ärzte und Richter gab, muss diesmal das Spektrum erweitert werden und niemand darf entkommen. oder etwas versüßt werden . Und die WHO, eine der korruptesten Organisationen der Welt, muss zusammen mit den anderen UN-Gremien entwurmt oder aufgelöst werden.

Nürnberg war reines Theater. Nach den Prozessen und nach der Verurteilung einiger Henker trugen die übrigen die Kleidung ehrenhafter Fachleute, die ihre Wissenschaft in den Dienst der Gesellschaft stellten. Niemand wollte oder wagte, über Nürnberg zu sprechen.

Niemand kannte ihn oder hatte etwas mit Mengele und anderen Sträflingen zu tun. Niemand applaudierte Hitlers Paranoia und seinen Illusionen, ethnische Gruppen auszurotten, die als genetisch minderwertig gelten. Nach dem Krieg stellten sich viele Wissenschaftler als Opfer des Nationalsozialismus dar, und die Welt glaubte ihnen. Wie die Forscherin Fernanda Núñez zu Recht sagt: „ Diese Beziehungen wurden über 45 Jahre lang verborgen, bis die Universitätsprofessoren, die an dieser Forschung beteiligt waren, aus den Sphären der medizinischen Macht verschwanden. Die neuen Forschergenerationen hatten keinen Grund, die Unklarheiten und Handlungen ihrer Vorgänger zu verbergen.

Auf der anderen Seite begann die Diskussion über das Wesen der Wissenschaft und die Kanons, nach denen Wissenschaft an sich demokratisch und jungfräulich unpolitisch war, Paradigmen, die es erlaubten, die Nazi-Wissenschaft als Pseudowissenschaft zu betrachten, die von Wahnsinnigen und Wahnsinnigen praktiziert wurde, und das erlaubte Menschen an der deutschen Wissenschaft, sich am Ende des Krieges als Opfer des Nationalsozialismus darzustellen, wurden in Frage gestellt. Benoit Massin erinnert sich, dass das Institut des Nobelpreisträgers Butenandt dasjenige war, das die von Dr. Mengele aus Auschwitz übersandten Beweise analysierte. Mit der von der Weltmeinung akzeptierten apologetischen Version wurden die deutschen Wissenschaftler, deren Wissen für den Wiederaufbau Europas oder für die amerikanischen Laboratorien unerlässlich war, von jeder Sünde befreit, die einige zweideutige Charaktere zuließ,

Über fünfundvierzig Jahre lang tummelten sie sich frei an amerikanischen und deutschen Universitäten, ohne dass sie jemand an ihre Vergangenheit erinnerte. Erst als sie aufgrund des Naturgesetzes des Alters verschwanden, hatten ihre wissenschaftlichen Kollegen freie Hand, um die obskure Forschung ihrer NS-Kollegen aufzudecken. Michael Crichton sagt: „ Nach dem Zweiten Weltkrieg war niemand Eugeniker und niemand war Eugeniker. Die Biographien berühmter und mächtiger Persönlichkeiten erklärten die Anziehungskraft dieser Persönlichkeiten auf diese Philosophie nicht im Detail, und manchmal wurde sie nicht einmal erwähnt. Eugenia ist nicht mehr Gegenstand des Studiums in Universitätsklassenzimmern, obwohl einige argumentieren, dass ihre Ideen in anderer Form noch aktuell sind . [1]

Das utilitaristische Konzept des „nutzlosen Lebens“ verbreitete sich weiter. Jahrelang gab es kaum Neuigkeiten, die uns daran erinnerten, was in Deutschland passiert war, aber das bedeutete nicht, dass Ideologen nicht ihre Vision einer makellosen Rasse und einer Gesellschaft, die keine Gelder ausgeben musste, weiterverfolgten nicht den Standards der modernen biologischen Aristokratie entsprechen. In Europa, den Vereinigten Staaten und Südamerika studierten Ärzte und Biologen weiterhin Eugenik und Sterbehilfe, und die Nazi-Vergangenheit vieler von ihnen geriet in Vergessenheit.

Warum die Wahrheit verborgen war

Einige der Verurteilten dienten als Beispiel für faire Gerechtigkeit. Wie bereits erwähnt, entkamen jedoch viele der Teilnehmer am Vernichtungsplan der Nazis ungestraft und nahmen weiterhin ihre Plätze in Universitäten und Labors ein, darunter auch Mengeles Mentor Otmar von Verschuer, der von der internationalen wissenschaftlichen Gemeinschaft unterstützt und vor Stigmatisierung geschützt wurde. So konnten all diese finsteren Gestalten ihre Vernichtungsideen weiter erforschen. Sie wurden international – vor allem durch die USA – geschützt, weil andere Staaten unter dem Deckmantel von Policen in Deutschland große Geldsummen bezogen – von der Rockefeller Foundation, zum Beispiel – um die Forschung und Umsetzung ähnlicher Vernichtungspläne fortzusetzen. Es sei noch einmal daran erinnert, dass die Wissenschaftler, die den Ideen Darwins und anderer Ideologen der Manipulation von Leben und Tod folgen, fast ausnahmslos nicht zum Wohle der Menschheit arbeiten. Ob sie es wissen oder nicht, sie stehen im Dienste des Bösen.

Für diese falschen Philanthropen, die Pläne zur Beseitigung der Schwächsten vorschlagen und unterstützen, war das Nazi-Projekt eine Art Laborexperiment. Aber die bösen Gehirne waren sich ihrer Verbrechen bewusst und meinten, dass die Menschheit immunisiert wäre, wenn die gesamte „Verteilung“ verurteilt und den abscheulichen Taten angemessen ausgesetzt würde, und würde niemals zulassen, dass die Machthaber eine Politik zur Eliminierung von Menschen auferlegten. Dies widersprach jedoch mittel- und langfristig ihren eigenen Interessen.

Und so kamen wir in die 1980er und 1990er Jahre, mit einer fast absoluten Amnesie über die Schrecken des Dritten Reiches. Dann überholen die „Herren der Welt“ mit Hilfe skrupelloser Marionettenpolitiker in überhöhter Geschwindigkeit den Fan des verbalen/sozialen Engineerings, um die Menschheit zu manipulieren und den Wertewandel zu bestimmen, der in diesen Tagen der Moral seinen Höhepunkt erreicht Nachlässigkeit und Kultur von Todesfällen in großem Maßstab, mit Abtreibung auf Verlangen, Embryo-Genotypisierung, Eugenik, pränatales Screening, Eliminierung von fehlerhaften Babys, Gender-Ideologie, gleichgeschlechtliche Ehe, Massenpromiskuität, ungeordneter Sex, Pornografie, Leihmutterschaft, Sterbehilfe zu Hause und Sterbehilfe. All dies unter dem Dach großer Korruption in allen Bereichen, einschließlich der spirituellen. Wenn die Gesellschaft diese satanische Umkehrung der Werte, die uns veredeln, ohne Zweifel akzeptiert hat, dann ist sie schwer krank. Trotzdem verdienen gute Menschen Gerechtigkeit. Ein neues Nürnberg ist möglich und notwendig – aber diesmal authentisch!

esotericyoga


Like it? Share with your friends!

9840
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format