9788
Spread the love
loading...

Letzte Woche beklagten Hollywood und das MSM den Tod des Schauspielers Peter Scolari, der Anfang der 1980er Jahre neben Tom Hanks in der Transgender-Sitcom Bosom Buddies mitspielte, in der die beiden sich in Tracht kleideten, um sich eine billige Unterkunft in einer rein weiblichen Brownstone-Residenz zu sichern.

Innerhalb weniger Stunden nach Scolaris Tod schrieb MSM seinen Tod schnell einem langwierigen Kampf gegen den Krebs zu, aber diese Geschichten sind eine grobe Verschleierung der Wahrheit.

Quellen aus dem US Navy Judge Advocate General’s Corps und dem Office of Military Commissions berichteten Real Raw News, dass Scolari, ein lebenslanger Freund und angeblicher Liebhaber von Hanks, am 20. Oktober nach einer kurzen Inquisition im verdeckten Stützpunkt des US-Militärs in Diego Garcia hingerichtet wurde.

Die verspätete Übernahme dieser Nachricht durch RRN beruht auf der Tatsache, dass die Hinrichtung in einer anderen Einrichtung als Guantanamo Bay stattfand, wo sich die meisten unserer Quellen befinden.

Im Juli berichtete RRN , dass Scolari und Hanks an Bord der gleichen Ebene am Flughafen Malpensa in Mailand, Italien, war , als Truppen des 173 rd Airborne Brigade Kampf das Flugzeug gestürmt und verhaftet Hanks. Hanks wurde vor ein Militärtribunal und schließlich die Schlinge des Henkers gestellt, aber Scolari wurde freigelassen, weil das Militär ihn nicht als Bedrohung ansah und weil es zu dieser Zeit keine Beweise gab, die ihn mit Hanks‘ unbestreitbaren, abscheulichen Verbrechen gegen unschuldige Kinder in Verbindung brachten.

RRN kann nun melden, dass das Militär seine Meinung zu Scolari geändert hat, nachdem die JAG und das OMC beunruhigende Videos und Bilder überprüft hatten, die sie nach Hanks‘ Tod erhalten hatten.

„Scolari war nicht einmal auf unserem Radar, bis wir ihn mit Hanks in Verbindung brachten, und selbst dann hatten wir keinen wirklichen Grund, ihn festzuhalten. Aber unsere Ermittlungen gegen Hanks hörten nicht mit seinem Tod auf, und ein paar Wochen später fanden wir weitere seiner Computer und Geräte. Die obszönen Bilder und Videos auf diesen Maschinen sagten uns, dass wir Recht hatten, den Bastard zu exekutieren. Und sie haben Scolari gleichermaßen belastet“, sagte unsere Quelle.

Ein Video, sagte unsere Quelle, zeigt ein kollaboratives kriminelles Unternehmen. In Tracht gekleidet, Hanks in rotem Abendkleid und Absätzen und Scolari in einem floralen Ensemble, stand das sadistische Duo über einem kleinen Kind, das mit dem Gesicht nach unten auf eine Metalltrage geschnallt war. Sie gaben vor, Akupunkteure zu sein, und stießen dem Kind scharfe Metallzinken in den Rücken, als das Kind aus vollem Herzen nach seiner Mutter schrie. Die Löcher auf dem Rücken des Kindes sahen aus wie auf einem Schwamm. Je lauter der Junge schrie, desto tiefer drückten sie ihm die Stahlfedern in den Rücken. Sie steckten das Kind 30 Minuten lang fest, danach sah sein Rücken aus wie eine Scheibe Schweizer Käse. Dann erstickte Scolari das Gesicht des Kindes mit einem Kissen und löschte ihm anscheinend das Leben aus. Aber selbst dieser Akt der Grausamkeit befriedigte die barbarischen Gelüste des hinterhältigen Duos nicht. Für einen Gnadenstoß, Hanks hielt dem Jungen eine schallgedämpfte Pistole an den Kopf und rief: „Das Leben ist nicht wie eine Schachtel Pralinen, es ist wie eine Tüte Scheiße“, während er den Abzug drückte und dem Jungen das Gehirn ausblies. Ein rot-rosa Nebel füllte das Sichtfeld des Objektivs.

Das Video, fügte unsere Quelle hinzu, hatte den Zeitstempel 31. Oktober 2015.

„Wir haben diese kranken, kranken Videos lange nach Hanks Hinrichtung gesehen. Sobald wir das getan hatten, leiteten wir eine Untersuchung gegen Scolari ein. Wir dachten, er sei nur ein Tag-a-long, kein echter Deep State-Spieler, und haben daher zuerst einen Vermittler benutzt, um diese Informationen an die California AG Rob Bonta und Merrick Garland zu übermitteln. JAG würde keine Ressourcen für einen zweifelhaften Spieler verschwenden, wenn die Regierungsbehörden ihn wollten. Aber nein, Bonta und Garland hatten kein Interesse daran, Scolari strafrechtlich zu verfolgen, also sprang das Militär in Aktion.“

Am 15. Oktober 2021 nahmen US-Marines Scolari in seinem kalifornischen Stadthaus fest und beschlagnahmten während der Razzia 2 Laptops und mehrere Mobiltelefone. Die neu gefundenen Geräte enthielten laut unserer Quelle über 600.000 Bilder von Kinderpornografie.

„JAG glaubt, dass viele dieser Bilder von Kindern sind, die als vermisst gemeldet wurden, und viele gelten als tot“, sagte unsere Quelle.

Am nächsten Tag beschuldigte das Militär Scolari des Mordes, der Sexualverbrechen an Kindern und des Besitzes von Kinderpornografie in 600.000 Fällen. Im Gegensatz zu anderen Vermögenswerten des Deep State, die Wochen oder Monate auf ihre Prozesse und Hinrichtungen warten mussten, musste Scolari nur drei Tage warten.

Nach einem zweistündigen Gerichtsverfahren wurde er für schuldig befunden und am nächsten Morgen gehängt.

Quelle


Like it? Share with your friends!

9788
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format